_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 151 gäste

19.Weihnachtsmannsackhüpfstaffelmarathon

01. bis 03.12.2006 - Club Bärenzwinger
off CoolSun | post 20 Oct 2006, 00:24 | Themenlink
19.Weihnachtsmannsackhüpfstaffelmarathon
Club Bärenzwinger
vom 01. bis 03.12.2006
angehängtes Bild
Der XIX. Weihnachtsmannsackhüpfstaffelmarathonwettbewerb

Nachdem das Sackhüpfen offiziell als olympische Disziplin nicht mehr auf dem Plan steht, engagiert sich ein kleines sächsisches Städtchen aktiv für die Wiederanerkennung dieser populären Sportart.

Dazu findet seit nun mehr XIX Jahren der weltbekannte und traditionelle Weihnachtsmannsackhüpfstaffelmarathon als vorolympische Disziplin statt.
Die Veranstaltung findet in diesem Jahr am Wochenende vom 1.12.2006-3.12.2006, in Dresden in Obhut des Studentenclubs Bärenzwinger, in ehrenamtlicher Arbeit statt. Wie bei jedem Rennen gibt es freitags ein freies Training, in welchem die Sackabstimmung beim Sacktuning definiert werden kann. Dabei treten verschiedene Kombinationen von Instrumenttonentlockern (Bands) und Musikscheibenreiter ( aka DJ)statt.

Um allen gleiche Chancen einzuräumen existiert am Samstagvormittag ein Vorkampf, welcher als Polepositionwettbieraustrinken in die Analen der Geschichtsschreibung eingegangen ist. Bei diesem treten Springer unterschiedlicher Nationen (Mannschaften) gegeneinander an, denn den Weihnachtsmann gibt es nicht nur in Finnland. Hier wird versucht eine kurze Strecke (rund 5m) zu einem Bierglas zurückzulegen, selbiges schnellstmöglich auszutrinken und wieder zurückzuspringen. Dabei sichern sich die Besten eine ersprießlichere Ausgangsposition für den Start des Rennens.



Nachdem die rot gekleideten bärtigen Opfer (Ja, es besteht Kostümpflicht) Stellung am Kulturpalast bezogen haben und den musikalischen Ergüssen des weltberühmten von Schostakovitsch gegründeten musikalischem Unrumpfs TSO gelauscht haben und Ihre Meinung in Form von vernichtender Kritik geäußert haben, beginnt das Rennen. Entlang des historischen Weihnachtsmannthingweges wird dann in Mannschaften von 10 Weihnachtsmännern oder Weihnachtsengeln eine Strecke von 1 km zurückgelegt. Dabei hat jeder Teilnehmer 100 m hüpfend vom Kulturpalast zum Studentenclub Bärenzwinger zurückzulegen. Die Krönung der 3 besten Teams findet abends im Rahmen einer Siegerehrung statt.




Für das gesamte Wochenende ist eine Startgebühr zu entrichten. In der Startgebühr enthalten sind:
• T-Shirt
• Eintritt für alle Abendveranstaltung im Rahmen des Weihnachtsmannsackhüpfstaffelmarathons
• Übernachtungsmöglichkeiten in einer Turnhalle
• Frühstück am Samstag und Sonntag
• Mittagsverpflegung aus der Gulaschkanone am Samstag
• Spaß

Die Startgebühr wird 14 Euro pro Person betragen.
Dafür gibt es 3 Bands an 2 Abenden und einem Nachmittag.
Zum Opening wird


YELLOW CAP

support: JamBlock



die Ska - Gemüter als auch die Säcke erhitzen. Dies wird ein heißer Start ins Party-Wochenende.

Samstags gibt es dann gleich 2mal Kult-Rock vom Feinsten, mit der reudigsten aber sicher auch coolsten Partyband Dresdens. Dem T.S.O.

Alle unvollständigen aber sprungwilligen Mannschaften bitte hier eintragen:

Weihnachtsmannsackhüpfersammelthread

Euer Bärenzwinger

Für weitere Informationen stehen wir Euch unter sackhuepfen@baerenzwinger.de zur kostenlosen Verfügung. Ab Oktober sind weitere Informationen auf unserer Website http://www.baerenzwinger.de erhältlich.

eXma verlost 2x2 Freikarten für dieses Event, einfach eine E-mail mit Betreff "Sackhüpfen" und als Inhalt euren bürgerlichem Namen an freikarten@exmatrikulationsamt.de schicken und mit etwas Glück gewinnen! Gewinner werden einen Tag vor der Veranstaltung per E-mail benachrichtigt.
Hinweise zu Verlosungen

Rechtsweg ausgeschlossen, Mitarbeiter des Veranstalters und des Studentenforum Dresden e.V. dürfen nicht teilnehmen.
Eintritt: 14.00 €
Beginn: 19:00 Uhr
Location: Club Bärenzwinger www.baerenzwinger.de
Adresse: Brühlscher Garten 1, 01067 Dresden
ProfilPM
 
Antworten(1 - 14)
CoolSun off post 20 Oct 2006, 00:54 | Antwort#2
...wer da nicht kommt ist selber Schuld. Ein Muß!! für jeden Studenten! Und für die SC's dieser Stadt ist diese Veranstaltung sowieso Pflicht!!!
ZitierenTOP
valex off post 20 Oct 2006, 01:01 | Antwort#3
Sch***s TSO !!! biggrin.gif

WU5 ist dabei...
ZitierenTOP
CoolSun off post 20 Oct 2006, 01:05 | Antwort#4
Total - aber auf jeden Fall!!....war nicht die Wu sogar schonmal Pokalträger??
ZitierenTOP
sodi off post 20 Oct 2006, 03:54 | Antwort#5
an nem eXma-team wird´s dieses jahr wohl auch wieder scheitern
ZitierenTOP
Bambi off post 20 Oct 2006, 08:49 | Antwort#6
Zitat(CoolSun @ 20 Oct 2006, 01:05)
Total - aber auf jeden Fall!!....war nicht die Wu sogar schonmal Pokalträger??
*




Wir treten zwar jedes Jahr an, aber wir sind schon immer froh, wenn wir mal unter den ersten 10 sind und nicht disqualifiziert werden lol.gif

Jubel, jubel, freu.
Wird mal wieder ein hartes Wochenende.
ZitierenTOP
calypso off post 20 Oct 2006, 14:04 | Antwort#7
Also ich persönlich wär ja SOFORT dabei, aber Kostüm besorgen (woher, woher nur?) UND 10-15 Euro, nee liebe Leute... no.gif
ZitierenTOP
Bambi off post 20 Oct 2006, 15:18 | Antwort#8
Eigentlich ist die Startgebühr nicht hoch.
Schau dir doch mal an, was du dafür geboten bekommst calypso.

Und du kannst ja mal das exma-Team fragen, ob se was dazu sponsern, wenn de bei denen mitmachst. wink.gif
ZitierenTOP
FrodoBaggins off post 27 Oct 2006, 13:13 | Antwort#9
Also kurz mal zur Info:

Die Planungen liegen in der Endphase.
Informationen werden nächste Woche 30.10.2006-5.11.2006 hier und auf http://www.baerenzwinger.de bekanntgegeben. Nur soviel
Freitag haben wir uns etwas Kleines aber Feines ausgedacht.
Einladungen an die Studentenclubs werden übernächste Woche versendet.

Für eventuelle Zögerer:

Die Startgebühr bezieht sich nicht nur auf das Rennen. Ihr habt mit dieser Startgebühr die Möglichkeiten:

1. Das gesamte WE "freien" Eintritt zu allen Veranstaltungen
2. Übernachtung in einer Turnhalle für Auswärtige
3. T-Shirt mit Sackhüpfdruck
4. Kulturelles Rahmenprogramm
5. Frühstück (Sa,So)
6. Essen aus der Gulaschkanone am Sa.
7. Preise für die Gewinner (1., 2., 3.)
8 jede Menge Spass!

Wir freuen uns, auf das Sackhüpfen dieses Jahr und hoffen auf rege Beteiligung!
Eventuell könnten sich ja auch Leute ohne Team hier im Forum treffen und Ihr Team zusammenwürfeln. Dazu habe ich mal einen Thread angelegt, wo Ihr Euch treffen könnt und dann Mannschaften zusammenbekommen könnt. Hier ist der Link: Weihnachtsmannsackhüpfersammelthread
Nur so als Tipp wink.gif

Denn Mitspringen ist Pflicht (nicht wörtlich zu nehmen, ihr habt natürlich die Möglichkeit nur die veranstaltungen zu besuchen), denn nur feiern macht auch keinen Spass.

Einen Film wird es dieses Jahr wieder geben. cool.gif


Euer Studentclub Bärenzwinger

Dieser Beitrag wurde von FrodoBaggins: 16 Nov 2006, 10:01 bearbeitet
ZitierenTOP
CoolSun off post 06 Nov 2006, 01:03 | Antwort#10
Für das 19. Weihnachtsmannsackhüpfen sind nun Startgelder und Events weitgehend festgelegt.
Also Anmelden- das Polepositionwettaustrinken gewinnen - mithüpfen - das Aquarium und den Bärenzwinger schlagen - den Pokal einsacken.
Startgebühr 14€ pro Person Dafür gibts 3 Konzerte an 3 Tagen sowie Frühstück und Mittagstisch...
Also ran und die Säcke entstauben.....

Dieser Beitrag wurde von CoolSun: 07 Nov 2006, 21:54 bearbeitet
ZitierenTOP
FrodoBaggins off post 06 Nov 2006, 15:35 | Antwort#11
Anmeldungen für das Sackhüpfen unter:

http://www.baerenzwinger.de/aktuelles/sh/sh_formular.php

Euer Bärenzwinger
ZitierenTOP
WU5 off post 12 Nov 2006, 20:51 | Antwort#12
Zitat(FrodoBaggins @ 06 Nov 2006, 14:35)
Anmeldungen für das Sackhüpfen unter:

Wann ist denn Anmldeschluß?

Zitat

Schönes Bild cool.gif

Apropos Bilder...


jl
ZitierenTOP
unicum off post 12 Nov 2006, 22:22 | Antwort#13
meiner einer ist auch dabei

*high five @ valex*

axo.. und nicht das singen vergessen! ich erinnere da mal an das letzte jahr, und schiele in richtung aqua: "das soll 'ne fahne sein..." lol.gif
ZitierenTOP
CoolSun off post 13 Nov 2006, 01:51 | Antwort#14
Anmeldeschluß ist entweder der 01.12.2006 um 22.00 Uhr
oder der 02.12.2006 um 9.00 Uhr

- wer mehr bezahlt ist jedoch selber Schuld - alle Konzerte sind im Anmeldepreis inbegriffen. Wer sich also erst Samstag anmeldet verpaßt schonmal mindestens 2 coole Bands...


MfG - der Bärenzwinger
ZitierenTOP
FrodoBaggins off post 13 Nov 2006, 11:01 | Antwort#15
@unicum,

haben die ihre fahne nun wieder oder gehts dieses jahr wieder: "wir brauchen keine fahne [...]!" wacko.gif
ZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: