eXma » Diskutieren » Weltgeschehen
Startseite - Veranstaltungen - Mitglieder - Suche
Vollständige Version anzeigen: Ich würd's trinken, wenn es teurer wäre
onkelroman
/mod: ausgegliedert

übrigens: herzlichen glückwunsch zu dieser wunderbaren kampagne!

bild kann nicht angezeigt werden

(dieses motiv und drei andere kann man hier kostenlos bestellen..)
mcnesium
Zitat(onkelroman @ 14 Jul 2011, 08:04)
übrigens: herzlichen glückwunsch zu dieser wunderbaren kampagne!


ich seh das bißchen kritischer. die frage ist, ob das wirklich sein muss. klar, es soll guerilla-marketing sein, aber irgendwie hats einen faden beigeschmack. bei der brauereiführung wurde uns noch stolz erläutert, dass kein geld für werbe- oder imagekampagnen ausgegeben wird und die ersparnisse direkt auf den bierpreis umgelegt werden. das muss sich ja jetzt zwangsläufig ändern, denn die agentur wird das sicher nicht aus gutmenschlichkeit machen. ich sehe da irgendwie das gute alte assi-punk-image auf der abschussliste. wer weiß, ob die nicht son hipstergetränk wie bionade daraus machen wollen, was in halben portionen zu überteuerten preisen in den eckkneipen verkauft wird, und der durchgentrifizierte neustädter sich ein sterni kauft, weil das zum guten ton gehört.
cantrella
Ich seh dass zwar auch kritsch, aber nur weil die jetzt ne Agentur haben heißt das ja nicht, dass die das Image des Produkts völlig übern Haufen werfen. Das ausschließlich Punkbands fürs Brauereifest gebucht werden, klingt ja schon so als ob sie sich ihrer Wurzeln bewusst sind.
mcnesium
die frage ist, warum überhaupt eine imagekampagne nötig ist. sinkende umsatzzahlen? kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.
wombat1st
Zitat(cantrella @ 14 Jul 2011, 10:49)
Das ausschließlich Punkbands fürs Brauereifest gebucht werden, klingt ja schon so als ob sie sich ihrer Wurzeln bewusst sind.
*


lol.gif so ein quatsch, dass ist ein kleines imageding, ansonsten ist Sternburger ein bestandteil der radeberger-gruppe, der zahlen liefern muß. deine kleine bierromatik ist nonsens und daraus macht die radeberger-gruppe auch gar keinen hehl. das ist jetzt nicht bloß so, weil ich mir das denke, quelle kann ich dir gerne heute nachmittag raussuchen.
Giovanni
ich sach mal so...

solange es nicht in Sternburg Premium umgetauft und dann noch Goldpapier an den Hals geklebt wird, ist es noch safe. Aber schön, dass hier sofort wieder jemand einen Angriff auf die Welt, wie er sie kennt, sieht. :-D

Die Plakate sind sehr ansprechend für die derzeitige Zielgruppe... dass sie nicht nur für Punks konzipiert sind und auch Leute ansprechen, die Bonzen, Polizisten, Spießer und [was ist der 4. eigtl. für einer?] aus irgendwelchen Beweggründen auch nicht mögen, ist wohl nicht zu vermeiden.

P.S.: Die Sex Pistols waren gecastet.
mcnesium
Zitat(Giovanni @ 14 Jul 2011, 11:03)
Aber schön, dass hier sofort wieder jemand einen Angriff auf die Welt, wie er sie kennt, sieht. :-D


welch große worte... ich befürchte einfach, dass sich gewisse leute in den oberen etagen bei radeberger nicht mit dem erfolg zufrieden geben, den sternburg ohnehin hat, sondern wollen noch einen (oder lieber zwei) draufsetzen. ich nenne das mal profitgier. und das darf ich doch wohl anprangern.
GeoTine
erstmal danke fürs auslagern, ich wollte ungern in den veranstaltungsthread posten.
zur kampagne: ich würde sterni auch nicht trinken, wenns teurer wär aber das hat nichts mit dem image zu tun sondern lediglich mit meinem persönlichen geschmack.
zum assi-punk-image: wer ist denn dafür verantwortlich? doch die konsumenten, oder nicht? dann springt sternburg mit der buchung von punkbands zum brauereifest auch nur auf den fahrenden zug auf. hat das was mit "wurzeln" zu tun?
Socres
ob sternburg wirklich erfolg hat? ich meine das is der satz aus den reudnitzer-fässern und das schmeckt schon wie kamelpisse... klar isses billig und punk und penner trinken das (allerdings nur die gutbetuchten, wer wirklich keinen zaster hat der säuft pilsator oder sowas) ob das aber reicht? ich wage es zu bezweifeln, die paar zonen-"punker" und edel-penner reichen da sicher nicht um auf dauer lukrativ zu sein...

alles albern

gut fand ich das wort bierromantik xD
Giovanni
mcnesium: klar darfste das. Aber ich als Mensch, der auch hin und wieder etwas glaubt, was man mir sagt, lese: "Hol Dir Die Sterni-Gegner als Poster für Deine Butze, Deinen Jugendklub oder Deine Gartenlaube. Füll einfach das untenstehende Kontaktformular aus, sag uns welche(s) Motiv(e) Du haben möchtest und wir senden Dir kostenfrei die jeweiligen Poster zu.
Merke Dir - Sternburg Bier! "

Ich finde es schön, dass es was geschenkt gibt.

@Socres: Sternburg hat Erfolg. Es ist Kult... und manchmal ist es auch alle... ausgetrunken!
bluemulti
Zitat(onkelroman @ 14 Jul 2011, 08:04)
(dieses motiv und drei andere kann man hier kostenlos bestellen..)
*


Wenn ich auf den Link klicke, erscheint der Facebook-Fuchs und sagt mir, dass es ihr gefällt. lol.gif Schöne neue Welt.
Hydr_Sc_Master
assi-punk-image lol.gif bierromantik rolleyes.gif

Das Zeug ist nicht erst seit gestern ein billiges Bier (im Sinne von sehr preiswert) ... und zumindest das Export ist - was meinen Geschmack angeht - im Vergleich zu anderen im "Billig-Segment" noch ertragbar. Und wem das Zeug wirklich schmeckt ... bitte.

Als Resultat hat das Bier eine gewisse Ausrichtung und eine ganz bestimmte Fan-Gemeinde, die mittlerweile etabliert ist und ein gewisses "Selbstverständnis" hat - und der Hersteller nutzt dieses nun für den Vertrieb ... na und?

Was draus wird ... ma gucken, et kütt wie et kütt yeahrite.gif ... und 'n "cooles Poster" ist auch nur ein Werbemittel was halt nicht jedem Punk gefällt

/me = Watzdorfer-positiv biggrin.gif

bild kann nicht angezeigt werden
... ich muss bei Gelegenheit mal wieder ein Kasten in die HäMa exportieren blush.gif

foXXXinator
Zitat(Hydr_Sc_Master @ 14 Jul 2011, 11:53)


bild kann nicht angezeigt werden
... ich muss bei Gelegenheit mal wieder ein Kasten in die HäMa exportieren  blush.gif

*



zeit wirds!!!
Giovanni
das sind echt keine netten Methoden... hier anderes Bier reinzuposten... Wortergreifungsstrategie?
Gertrud
lch empfinde Sternburg echt nur als billiges und eben nicht preiswertes Bier.

Und diese Werbung mit vorurteilbehafteten Stereotypen (der böse Spießer, Polizist, Bonze (welch ein schönes Wort)) is eigentlich doch eher so ein Ding der BILD-"Zeitung" und nich der so weltoffenen und supertolleranten linken Szene.
cantrella
Zitat(Gertrud @ 14 Jul 2011, 13:12)
[...]
Und diese Werbung mit vorurteilbehafteten Stereotypen (der böse Spießer, Polizist, Bonze (welch ein schönes Wort)) is eigentlich doch eher so ein Ding der BILD-"Zeitung" und nich der so weltoffenen und supertolleranten linken Szene.
*


Nur weil das Bier n rotes Etikett hat? yeahrite.gif

Ich wette bei Blindverkostungen würde so manches Bier gewinnen, was man sonst nicht mal nur angeguckt hätte ...
Giovanni
genau so ist es auch bei Nussnougatcremes und blind dates :-)

btw: wieso fragen wir nicht einfach direkt die Leute, die sich das ausgedacht haben? Ahja klar, die lügen ja eh und falls wir ihnen doch glauben, dann können wir uns ja nicht mehr als Superauskenner profilieren.
Socres
Zitat(Giovanni @ 14 Jul 2011, 13:21)
...und blind dates :-)
*


rofl.gif
Gertrud
Zitat(cantrella @ 14 Jul 2011, 13:18)
Nur weil das Bier n rotes Etikett hat?  yeahrite.gif

Ich wette bei Blindverkostungen würde so manches Bier gewinnen, was man sonst nicht mal nur angeguckt hätte ...
*



Ich danke dir, dass du mir immerhin solch einfach strukturierte Gedankengänge zutraust, welche sich nur auf farbliche Gemeinsamkeiten im Erscheinungsbild der beiden Merken reduzieren lassen.

Nein es ging mir um etwas leicht Tiefgründigeres mit meinem Kommentar. tongue3.gif

Mit der Blinverkostung magst du Recht haben. Aber wie Giovanni schon anmerkte, wird das bei ganz vielen Produkten so sein.
Magic_Peat
Ich find die Werbung lustig!
Und an Sternburg gibt nix zu meckern. Versteh nicht was daran so schlecht sein soll. Aber das ist Geschmackssache.
aeon
Zitat(Gertrud @ 14 Jul 2011, 13:12)
is eigentlich doch eher so ein Ding der BILD-"Zeitung"

vielleicht versteh ich deine tiefgründigkeit auch nich, aber meinste nicht dass das vllt gewollt ist?
Gertrud
Zitat(aeon @ 14 Jul 2011, 14:04)
vielleicht versteh ich deine tiefgründigkeit auch nich, aber meinste nicht dass das vllt gewollt ist?
*



Dann erkläre mir mal den Zusammenhang, der da gewollt sein könnte.
aeon
Zitat(Gertrud @ 14 Jul 2011, 14:10)
Dann erkläre mir mal den Zusammenhang, der da gewollt sein könnte.
*


ironie!

(ja ich seh diese werbekampagne eher ironisch...ich find sie weder hübsch noch besonders durchdacht)

aber erklär du mir doch deinen tiefgründigen sinn in deinem post!


edith: vllt deutlicher: jeder findet bild scheiße, trotzdem haben die n riesen absatz...dito sternburg

edith2: womit ich natürlich nicht sagen will dass bild und sternburgtrinker related sind(sein müssen)
Gertrud
Ich finde die Werbung einfach nur genauso plump und doof wie die der BILD-Zeitung.

Wenn es das Ziel der Agentur war, in der öffentlichen Meinung BILD-Leser und Sternburg-Trinker auf eine Stufe zu stellen - Auftrag erfüllt.
fuckfish
Au fein, endlich mal ne Bierdiskussion \o/
Vielleicht bin ich kein Biergourmet, aber ich mag Sterni und ich lehne mich soweit aus dem Fenster, zu behaupten, dass viele dieser "bäh sterni is doofe unterschichtenkamelpisse"-Sager einfach nur vorurteilsbehaftet dumm rumlabern, so wie Fussballfans, die sich gegenseitig aus Gewohnheit hassen und weil die Eltern das sagen.
Klar is das alles Geschmackssache und ich sehe ein, dass diverse Biersorten manchen Leuten nicht schmecken, aber es is amüsant, wie sehr Sterni polarisiert und vor allem wie haltlos manche "Argumente" sind (gerade was die Qualität angeht...).
aeon
ich hab früher auch immer geglaubt, sterni sei bierverschnitt, weil man mir das erzählt hat als ich klein war. aber warum socres das immernoch glaubt wo er doch aus leipzig kommt und so weltoffen ist, dass sterni bierverschnitt aus reudnitzer-brauungen sei, ist mir ein kleines rätsel


ich finde es übrigns liebenswert, dass man 2 sterniflaschen nebeneinander stellen kann und die eine is 3cm mehr befüllt als die andere heart.gif

auch: hätte sterni longneck, würd ichs auch zum flunkyball benutzen, aber in meiner einbildung denk ich, ich sei mit shortneck einfach noch langsamer. biggrin.gif
bunglefever
1. was fufi sagt
2. sternburg schmeckt. es ist kein überbier und kein billigdreck, sondern einfach ein solides bier.
3. kampagne war klar, dass die irgendwann kommt und nur weil die bei der führung vor einem jahr gesagt haben, dasse keine werbung machen, heißt das noch lange nicht, dass sie auch dabei bleiben. mit ziemlicher sicherheit wirst du aber auch in den nächsten jahren keine Monsterplakatwände mit Sternietikett oder Werbespots auf RTLII davon sehen.
4. @aeon: sterni ist das beste flunkyballbier der welt!

€: 1500er Post clap.gif im Sterni-Thread heart.gif
Socres
Zitat(aeon @ 14 Jul 2011, 14:52)
ich hab früher auch immer geglaubt, sterni sei bierverschnitt, weil man mir das erzählt hat als ich klein war. aber warum socres das immernoch glaubt wo er doch aus leipzig kommt und so weltoffen ist, dass sterni bierverschnitt aus reudnitzer-brauungen sei, ist mir ein kleines rätsel
ich finde es übrigns liebenswert, dass man 2 sterniflaschen nebeneinander stellen kann und die eine is 3cm mehr befüllt als die andere heart.gif

auch: hätte sterni longneck, würd ichs auch zum flunkyball benutzen, aber in meiner einbildung denk ich, ich sei mit shortneck einfach noch langsamer. biggrin.gif
*


Or Mädchen, nun sei doch nicht gelich wieder arschverletzt... natürlich glaube ich nicht daß Sterni Verschnitt ist. Das hat niemand, mal von dir abgesehen, geglaubt, noch nie. Diese Redensart entstand aufgrund der miesen Qualität und der Verbindung der Brauereien...

Wenn das mit den zwei Sterniflaschen immer funktioniert würde ich mal meinen Tisch mit einer Wasserwaage überprüfen...
ubi
Die machen im übrigen eher auf Astra als auf Bild mit ihrer Werbedings
chelys
Zitat(cantrella @ 14 Jul 2011, 13:18)
Ich wette bei Blindverkostungen würde so manches Bier gewinnen, was man sonst nicht mal nur angeguckt hätte ...


Zitat(Giovanni @ 14 Jul 2011, 13:21)
genau so ist es auch bei Nussnougatcremes und blind dates :-)


Genau das wäre die einzige Möglichkeit, herauszufinden, ob es wirklich preiswert oder einfach nur billig ist. Eine Nutellaverkostung hat schon stattgefunden in meiner WG und ich als Nutella-Fan lag falsch :wacko:dass Auge isst (trinkt) mit...
aeon
Zitat(Socres @ 14 Jul 2011, 16:24)
Or Mädchen, nun sei doch nicht gelich wieder arschverletzt... natürlich glaube ich nicht daß Sterni Verschnitt ist. Das hat niemand, mal von dir abgesehen, geglaubt, noch nie. Diese Redensart entstand aufgrund der miesen Qualität und der Verbindung der Brauereien...

Wenn das mit den zwei Sterniflaschen immer funktioniert würde ich mal meinen Tisch mit einer Wasserwaage überprüfen...
*


ach socres, ich hätte ja wenigesten gedacht, dass du auf REUDnitz anspielst aber doch nicht SO! biggrin.gif

also es sind nich immer 3cm, das war glaube ein maximalwert...aber es kommt häufiger vor dass in sterniflaschen nich dieselbe füllmenge herrscht (optisch betrachtet, vllt hat das ja andere gründe...flaschenboden dicker oder so, und in wirklichkeit is immer gleich viel drin).
Juri
​​
wombat1st
was ist denn das für ein quatsch. bloß weil ihr eine solch' subjektive wahrnehmung von einer bestimmten biermarke habt, entspricht das doch noch lange nicht der realität des biermarktes. die biermarke ist weder politisch, noch auf punker zugeschnitten.
Ziel war ein billigs bier mit der zielgruppe der heavy-user zu erreichen. das hat geklappt. aber in deutschland herrscht seit jahren ein verdrängungswettbewerb. premiumbiere verlieren überproportional , billigbiere übernehmen immer mehr marktsegmente. diesen trend haben alle großen marktteilnehmer erkannt und wollen auf diesen markt. das in kombination mit einem insgesamt leicht sinkenden bierabsatz in deutschland führt natürlich dazu, dass sternburger sich nicht mehr von alleine verkauft.
gerade innerhalb der radeberger-gruppe gibt es eine klare markensegmentierung und dabei spielt auch die marke sternburg eine rolle.
albern sind auch diese lobpreisungen auf ein produkt und ein lebensmittel das nicht unbedingt als alleinstellungsmerkmal die qualität hat.

p.s. die unterstellung das sterni verschnitten ist, ist sehr wohl richtig, wenn es auch keine bierreste sind.
mcnesium
dafür dass du son biermarkt insider bist, schießt du dich mit deinem "sternburger" echt mal selbst ins aus.
Giovanni
Zitat(wombat1st @ 14 Jul 2011, 17:04)
albern sind auch diese lobpreisungen auf ein produkt und ein lebensmittel das nicht unbedingt als alleinstellungsmerkmal die qualität hat.

*



Du kannst die Welt leider niemals rein immanent erklären oder verstehen... Biere sind mehr als ihr Geschmack oder ihr Preis... sind sind mit Bedeutung aufgeladen. Ob die Aufladungen nun lokalpatriotischer oder idiotischer Natur sind, spielt keine Rolle, solange das Bier nicht uuuuunglaublich schlecht ist, wird das Plus an Transzendenz Menschen in den Bann ziehen. [wenn jemand verwirrt ist: ich habe ein Apokoinu gebaut]

was den Markt angeht, magst du recht haben... aber der gehorcht auch nicht einfach so irgendwelchen feststehenden Regeln. Hummeln können fliegen!
wombat1st
Zitat(mcnesium @ 14 Jul 2011, 17:21)
dafür dass du son biermarkt insider bist, schießt du dich mit deinem "sternburger" echt mal selbst ins aus.
*



???
chelys
Zitat(aeon @ 14 Jul 2011, 14:52)
auch: hätte sterni longneck, würd ichs auch zum flunkyball benutzen, aber in meiner einbildung denk ich, ich sei mit shortneck einfach noch langsamer. biggrin.gif


Shortneck, Longneck wacko.gif jetzt gibt's beim Flunkyball auch schon solche Insiderbegriffe lol.gif
Socres
sonst isses doch nich richtig cool... ich mein, wer sonst nix kann, spielt flunkyball, aber bitte mit anspruch!
Giovanni
nerds bleiben nerdy was auch immer sie tun.
mcnesium
Zitat(wombat1st @ 14 Jul 2011, 17:27)
???
*


Zum Vergrößern klicken:
Zum Vergrößern klicken
Link zum Bild in voller Größe

Zitat(chelys @ 14 Jul 2011, 17:37)
Shortneck, Longneck  wacko.gif  jetzt gibt's beim Flunkyball auch schon solche Insiderbegriffe  lol.gif
*


siehe dazu http://de.wikipedia.org/wiki/Bierflasche#Flaschenformen
fuckfish
Zitat(wombat1st @ 14 Jul 2011, 17:04)
p.s. die unterstellung das sterni verschnitten ist, ist sehr wohl richtig, wenn es  auch keine bierreste sind.
*


Achja? Und woher nimmst du diese Informationen?
Socres
or leute, kommt mal klar! "mimimi der hat unser heiliges coolenbier beleidigt"
Giovanni
Zitat(Socres @ 14 Jul 2011, 18:23)
or leute, kommt mal klar! "mimimi der hat unser heiliges coolenbier beleidigt"
*



Du bist ja sooo erwachsen!
Doomsn
Geiler Thread. biggrin.gif
Ich mag die Werbung. ... und das Bier.

Gibts auch noch ein Sterni vs. 5,0 Battle?
zausel
Während ihr noch Reudnitzer Jauche pumpt, trink ich lieber ein eiskaltes
Zum Vergrößern klicken:
Zum Vergrößern klicken
Link zum Bild in voller Größe

Sterni sehe ich eher als Bau- oder Notbier, jedenfalls ist es nichts, womit man sich betrinken sollte cool.gif
fuckfish
Zitat(Socres @ 14 Jul 2011, 18:23)
or leute, kommt mal klar! "mimimi der hat unser heiliges coolenbier beleidigt"
*


Ich versuche doch nur, Gerüchte aus der Welt zu schaffen, hauptsächlich aus dem Grund, damit du nich irgendwann mal ausgelacht wirst, wenn du diese Stammtischweisheiten als Fakten verkaufst mwah.gif
Du siehst, ich meine es nur gut biggrin.gif
wombat1st
Zitat(fuckfish @ 14 Jul 2011, 18:21)
Achja? Und woher nimmst du diese Informationen?
*



verschneiden dient der Gleichmäßigkeit des bieres. in jeder industriellen bierproduktion ist das ein ganz normaler prozess um chargen zu harmonisieren. im industriemaßstab ist es hauptsächlich für mehrgeschmacksstabilität gedacht. es ist also ein positives, und kein negatives argument. zur konkreten frage, ich kann dir keine quelle nennen, ich weiß es halt einfach.
Gertrud
Zitat(wombat1st @ 14 Jul 2011, 18:45)
verschneiden dient der Gleichmäßigkeit des bieres. in jeder industriellen bierproduktion ist das ein ganz normaler prozess um chargen zu harmonisieren. im industriemaßstab ist es hauptsächlich für mehrgeschmacksstabilität gedacht. es ist also ein positives, und kein negatives argument. zur konkreten frage, ich kann dir keine quelle nennen, ich weiß es halt einfach.
*



Das is einfach mal total Richtig.
Giovanni
tut ihr jetzt grade so, als hättet ihr das verschnitt-Wort in diesem thread nie pejorativ gemeint? rofl.gif
fuckfish
Also sind quasi auch die "guten" Biere Verschnittbiere? =)
Giovanni
jarp! Und Kanacke heißt Mensch und ist eigtl. gar kein Schimpfwort.
Socres
Zitat(fuckfish @ 14 Jul 2011, 18:45)
Ich versuche doch nur, Gerüchte aus der Welt zu schaffen, hauptsächlich aus dem Grund, damit du nich irgendwann mal ausgelacht wirst, wenn du diese Stammtischweisheiten als Fakten verkaufst mwah.gif
Du siehst, ich meine es nur gut  biggrin.gif
*


lol, wenn du meine posts eh nich liest, dann kannste doch eigentlich auch irgendwas mit photoshop malen, sternburg plakate zum beispiel wink.gif

in diesem sinne: prost zausel!
bild kann nicht angezeigt werden
wombat1st
Zitat(fuckfish @ 14 Jul 2011, 18:54)
Also sind quasi auch die "guten" Biere Verschnittbiere? =)
*



ja, natürlich. gerade da kommt es ja auf gleichmässigen geschmack an. bei großen brauereien werden zum teil sude im zweistelligen bereich miteinander verschnitten, nur um konstante ergebnisse zu bekommen. im umkehrschluß läßt sich natürlich ein fehler im ersten sud mit den nächsten 17 locker ausbügeln, bzw. unter die geschmacksgrenze vom menschen treiben.
Socres
verwechselt bloß nicht verschnitt mit verschnitt biggrin.gif
fuckfish
Ich hab ja an keiner Stelle behauptet, dass du etwas über Verschnitte geschrieben hast, ich wollte dich nur davor bewahren, Fehlinformationen unreflektiert weiterzugeben.

Zum Beispiel das da is ne Fehlinformation:
"Diese Redensart entstand aufgrund der miesen Qualität"
Das brauchste deinen Kumpels nicht mehr zu erzählen =)

@womme, danke für die Info, auch wieder dazugelernt
onkelroman
da ahnt man nichts böses, kommt nach hause und schon erwarten einen VIER SEITEN diskussion zu nem doofen bierplakat lol.gif

mir is völlig wurst ob sterni ein gutes bier ist oder obs gut schmeckt oder ob jetzt das premiumsegment erobert werden soll. aber das plakat (besonders das gepostete, die andern find ich nicht so gut) bringt exakt das rüber, was es soll, und das auf eine total geile art mit aha-effekt. "wenn es teurer wär würd ichs trinken" - saugeil! aussage: qualitativ ist NICHTS daran auszusetzen, nur meine spießigkeit zwingt mich dazu, die finger davon zu lassen. besser hätte der spruch nicht sein können. und alle werden davon angesprochen, die zielgruppe sind ja nicht nur die punks. nichtmal spießer mögen spießer. also perfekt gelöst. daher beglückwünsche ich sternburg (bei der wahl der agentur) zu dieser kampagne.




achso..
Zitat(mcnesium @ 14 Jul 2011, 10:41)
klar, es soll guerilla-marketing sein
*
möp. mit guerilla hat das überhauptnix zu tun. das ist ganz schnöde plakatwerbung - aber eben ne richtig gute :P
Schlummerpieps
Zitat(onkelroman @ 14 Jul 2011, 19:24)
Daher beglückwünsche ich sternburg (bei der wahl der agentur) zu dieser kampagne.
*



yes.gif Ein gestaltungstechnischer Assistent im 1. Lehrjahr hätte es kaum besser machen können.

Das Sternburg ist wie eine Wundertüte. Ich hatte schon mal ein Export, das nach Banane schmeckte... Wenn ich ein günstiges (!= billiges) Bier will, trink ich ein Meisterbräu.
onkelroman
Zitat(Schlummerpieps @ 14 Jul 2011, 19:34)
yes.gif  Ein gestaltungstechnischer Assistent im 1. Lehrjahr hätte es kaum besser machen können.

mir gings eher weniger um den gestalterischen aspekt wink.gif
aber hast recht, auch daran ist ansich nichts auszusetzen..
stabilo
Wie sich alle fetzen.

Hasser trinken kein Sterni.
Lieber trinken Sterni.
Problem? Kommt mal klar, ey.

Auch: Socres, wenn's dir im Krautkanal besser gefällt und du hier Entzugserscheinungen hast, dann troll doch lieber dort.
NEO.POP
Zitat(zausel @ 14 Jul 2011, 18:42)
Sterni sehe ich eher als Bau- oder Notbier, jedenfalls ist es nichts, womit man sich betrinken sollte  cool.gif
*



Mit dir sollte man sich auch nicht betrinken, Jever kann sich da allerdings leider nicht wehren.
Socres
eigentlich sollte man sich ja garnicht betrinken, in bestimmten gesellschaften bleibt einem dennoch nichts anderes übrig...
Fuchs
oh, ein thread...

Zitat(Socres @ 14 Jul 2011, 11:28)
ob sternburg wirklich erfolg hat? ich meine das is der satz aus den reudnitzer-fässern und das schmeckt schon wie kamelpisse... klar isses billig und punk und penner trinken das (allerdings nur die gutbetuchten, wer wirklich keinen zaster hat der säuft pilsator oder sowas) ob das aber reicht? ich wage es zu bezweifeln, die paar zonen-"punker" und edel-penner reichen da sicher nicht um auf dauer lukrativ zu sein...

alles albern

gut fand ich das wort bierromantik xD
*



keine ahnung, aber wieder was zu meckern, is ja auch schön...

Zitat(bluemulti @ 14 Jul 2011, 11:51)
Wenn ich auf den Link klicke, erscheint der Facebook-Fuchs und sagt mir, dass es ihr gefällt.  lol.gif Schöne neue Welt.
*



jahaaaaa biggrin.gif

Zitat(Hydr_Sc_Master @ 14 Jul 2011, 11:53)
/me = Watzdorfer-positiv  biggrin.gif

bild kann nicht angezeigt werden
... ich muss bei Gelegenheit mal wieder ein Kasten in die HäMa exportieren  blush.gif

*



kannste machen, wenn de die leeren kästen dann wieder mit zurück nach dunkeldeutschland nimmst. die will hier nämlcih neimand entgegenneehmen und die sind wahre staubfänger... mwah.gif

Zitat(Gertrud @ 14 Jul 2011, 13:12)
lch empfinde Sternburg echt nur als billiges und eben nicht preiswertes Bier.

Und diese Werbung mit vorurteilbehafteten Stereotypen (der böse Spießer, Polizist, Bonze (welch ein schönes Wort)) is eigentlich doch eher so ein Ding der BILD-"Zeitung" und nich der so weltoffenen und supertolleranten linken Szene.
*



da hat aber jemand ahnung von werbung und von der zielgruppe...

Zitat(Gertrud @ 14 Jul 2011, 14:25)
Ich finde die Werbung einfach nur genauso plump und doof wie die der BILD-Zeitung.
*



oh ja, wirklich viel ahnung. Bild is zwar scheiße aber die Kampagne ist nicht die erste geniale*

Zitat(chelys @ 14 Jul 2011, 16:54)
Genau das wäre die einzige Möglichkeit, herauszufinden, ob es wirklich preiswert oder einfach nur billig ist.
*



Möglichkeit gibt's regelmäßig im Borsi zur Bierverkostung.

Zitat(chelys @ 14 Jul 2011, 17:37)
Shortneck, Longneck  wacko.gif  jetzt gibt's beim Flunkyball auch schon solche Insiderbegriffe  lol.gif
*



klar!

Zitat(Socres @ 14 Jul 2011, 17:39)
sonst isses doch nich richtig cool... ich mein, wer sonst nix kann, spielt flunkyball, aber bitte mit anspruch!
*



da frag ich mich, warum du nicht öfter aufschlägst. wahrscheinlich mangelt's am anspruch

Zitat(Gertrud @ 14 Jul 2011, 18:49)
Das is einfach mal total Richtig.
*



lol

Zitat(stabilo @ 14 Jul 2011, 19:41)
Auch: Socres, wenn's dir im Krautkanal besser gefällt und du hier Entzugserscheinungen hast, dann troll doch lieber dort.
*



haha als ob. wenn der bernd wär lol.gif

ich trink selten sterni, aber verstehe das rumgehate nicht. funzt genauso wie alle andern kultbiere... zur kampagne stehe ich ähnlich wie roman. alles andere ist geschmacksache und deswegen sinnlos.... aber hier kochen emotionen hoch wie zuletzt im lena-thread, das freut den fuchs...
Socres
komischerweise sind die mit den emotionen immer wieder die selben... ich meine es ist bier, den meissten menschen schmeckt es nicht, andere halten es für unabdingbar für die imagepflege und eine lächerliche werbekampagne führt zu hitzigen köpfen... das ist sehr lustig. einzig der grund erschließt sich mir nicht. ist es fehlende auslastung im "beruf"?

also liebe schülerzeitungsredakteure, photoshopcracks, krautchanspezialisten und emoticon-nerds... (etc) seid doch nicht immer gleich arsch verletzt wenn jemand _euer_ bier scheiße findet, oder so xD
Stormi
Früher sehr gern getrunken, später durch ein angenehmeres Biererlebnis* ersetzt. Bier kann ein neuer Anfang sein und trägt signifikant zur Völkerverständigung bei, wenn auch nicht so sehr wie Vollmilch.

[attachmentid=37361]
Fuchs
hm seltsam, ich hatte nicht das geühl, dass die sterni-fans arschverletzt waren, sondern eher, dass die hater auch ohne kontrahenten ganz gut klar kamen lol.gif
fuckfish
Igitt, Werni, das is Verschnittbier! lol.gif

/edit: ohne smiley wirkt es vielleicht arschverletzt
K.rieger
Bier is lecker.
Lustige Anzeigen sind lustig.
Habe trotzdem Angst, dass Sterni zu ner Hipsterbrause wie Astra (web-design, Kiez, Rotlicht, Kiez, Hambuuuuurch, Kiez, haben wir schon erwähnt dass wir aus HH kommen?) verkommt. Wäre schade drum. Andererseits wer aus Reudnitz kommt, hält sich wahrscheinlich bedeckt.
onkelroman
bild kann nicht angezeigt werden
die_dan
Zitat(Socres @ 14 Jul 2011, 20:21)
also liebe schülerzeitungsredakteure, photoshopcracks, krautchanspezialisten und emoticon-nerds... (etc) seid doch nicht immer gleich arsch verletzt wenn jemand _euer_ bier scheiße findet, oder so xD
*


lol.gif Wie panne du bist!
Stormi
Zitat(fuckfish @ 14 Jul 2011, 20:31)
Igitt, Werni, das is Verschnittbier!  lol.gif

/edit: ohne smiley wirkt es vielleicht arschverletzt
*



Ich bin traurig, weil du meinen durchaus ernst gemeinten Völkerverständigungsaspekt ignorierst. Übt Toleranz, dann schmeckt euch auch Werni shifty.gif
onkelroman
und er hat sie fotografiert.
tingel
Dieses simple Spiel mit Klischees ist doch eher peinlich. Soll wahrscheinlich darüber hinwegtäuschen, daß Sterni schon lange nicht mehr das billige Bier ist. Hab das früher echt viel getrunken, aber seitdem das teurer wurde leg ich dann noch'n paar Euro drauf und kauf nur noch Jever oder Warsteiner.
Dresdnor Felsnkellor iss ooch gudd!
Stormi
Sterni? Teuer?

[attachmentid=37362]
Schlummerpieps
Zitat(tingel @ 14 Jul 2011, 20:55)
Dieses simple Spiel mit Klischees ist doch eher peinlich. Soll wahrscheinlich darüber hinwegtäuschen, daß Sterni schon lange nicht mehr das billige Bier ist. Hab das früher echt viel getrunken, aber seitdem das teurer wurde leg ich dann noch'n paar Euro drauf und kauf nur noch Jever oder Warsteiner.
Dresdnor Felsnkellor iss ooch gudd!
*


+1
Oink
Also mir is Sterni schlicht zu provinziell, diesem Erfrischungsgetränk fehlt der Weltruf! tongue3.gif

bild kann nicht angezeigt werden
Socres
Zitat(tingel @ 14 Jul 2011, 20:55)
Dresdnor Felsnkellor iss ooch gudd!
*



Feeeelsenkeller! drunk.gif

thumbsup.gif
prinzesschen
* Prost.
Hydr_Sc_Master
Zitat(Fuchs @ 14 Jul 2011, 20:07)
...
kannste machen, wenn de die leeren kästen dann wieder mit zurück nach dunkeldeutschland nimmst. die will hier nämlcih neimand entgegenneehmen und die sind wahre staubfänger... mwah.gif
...
*


ja, muddi blush.gif
Polygon
Sterni hat wenigstens einen Markennamen wink.gif

bild kann nicht angezeigt werden
loco
Zitat(ubi @ 14 Jul 2011, 16:41)
Die machen im übrigen eher auf Astra als auf Bild mit ihrer Werbedings

nein.
Zum Vergrößern klicken:
Zum Vergrößern klicken
Link zum Bild in voller Größe
Zitat(chelys @ 14 Jul 2011, 17:37)
Shortneck, Longneck  wacko.gif  jetzt gibt's beim Flunkyball auch schon solche Insiderbegriffe  lol.gif

wenn selbst ich weiß, was ein shortneck und longneck ist, dann mag das was heißen
(frag stulle, der weiß dass ich ne lusch3 bin und nich viel bier saufe(n kann) )

Zitat(K.rieger @ 14 Jul 2011, 20:33)
Habe trotzdem Angst, dass Sterni zu ner Hipsterbrause wie Astra (web-design, Kiez, Rotlicht, Kiez, Hambuuuuurch, Kiez, haben wir schon erwähnt dass wir aus HH kommen?) verkommt.

alt0r jetzt wirst'e persönlich!
Zum Vergrößern klicken:
Zum Vergrößern klicken
Link zum Bild in voller Größe
6 umdrehungen brause nennen tztz
absalom
Randbemerkung zum Aspekt "Verschnitt": wombat1st sagt das schon ganz richtig. Es ist leider nur ein sprachliches Problem, denn "Verschnitt" hat eine negative Konnotierung. Im Bereich des Weinhandels ist dies Sprachproblem präsenter und so hat man den klangvolleren Begriff "Cuvée" eingeführt und wird bei entsprechenden Führungen dann auch eher mit der Aussage, der Wein sei eine "Komposition" und kein "Verschnitt", konfrontiert.

Offtopic zum adäquaten Bier: Preisgleich und sehr gut trinkbar ist m.E. das Wicküler.

Ontopic zur Kampagne: Es ist eine Sauerei, dass ein komerzielles Produkt auf die Art beworben wird. Es geht um Bier, welches verkauft wird. Die halbe Neustadt ist zugekleistert damit. Ich wüsste nicht, woher man sich das Recht nehmen sollte, dies solcherweise zu dürfen. Nur weil man (vermeintlich) ein "Punker-Image" hat?

Kommerz ist Kommerz ist Kommerz, auch bei 45ct.

abaddon.
Socres
aber darum geht es doch hier garnicht biggrin.gif
bluemulti
Zitat
Ihre Nachricht

An: A.Go******@radeberger-gruppe.de
Gesendet: Fri, 15 Jul 2011 22:36:50 +0200
Betreff: Bestellung Sterni-Gegner

konnte nicht zugestellt werden weil das Postfach des Empfängers voll ist. (SMTP Fehler 5.2.2)


Mit freundlichen Grüßen

die Systemadministratoren der Radeberger Gruppe KG


Klappt ja super beim Weltkonzern. rolleyes.gif
legu
Leipzig-Info-TV hat heute ein Interview mit dem Geschäftsführer der Sternburg Brauerei gesendet. Die Werbekampagne wird auch angesprochen. Das Video ist auf deren Seite abrufbar.
#npnk
bild kann nicht angezeigt werden

so, jetzt müsst ihr mal ganz schnell alle die fresse halten....
das beste "günstig"-bier gibts nämlich bei den rucksack-franzosen

leider nur ein bild von ner exportierten dose..die deutsche version ist wunderschöööön
und gibts sogar heute noch in dosen, aber wegen dosenpfand nur noch wenn man paar kilometer nach frankreich fährt
fuckfish
Zitat(legu @ 21 Jul 2011, 23:17)
Leipzig-Info-TV hat heute ein Interview mit dem Geschäftsführer der Sternburg Brauerei gesendet. Die Werbekampagne wird auch angesprochen. Das Video ist auf deren Seite abrufbar.
*


Oha, dieser Sender, atemberaubend, dagegen is Dresden Fernsehen ja ZDF biggrin.gif
Giovanni
Ich finde die Kampagne auch toll.

Biere ohne Werbung und Biere mit in irgendeiner Art und Weise auch guter Werbung gibt es sicher... ABER: Sterni(e) hat beides kombiniert. Die Idee sich für Leute zu interessieren, die "Gegner" sind -ohne diese direkt schlecht zu machen- ist auch recht innovativ.
Philllinator
Zitat(legu @ 22 Jul 2011, 00:17)
Leipzig-Info-TV hat heute ein Interview mit dem Geschäftsführer der Sternburg Brauerei gesendet. Die Werbekampagne wird auch angesprochen. Das Video ist auf deren Seite abrufbar.
*



der typ heißt "Zapf" mit nachnahmen! wie geil! hammermäßig! "...ich hab schon mein ganzes leben lang bier getrunken..blabla..." der brüller! und wie er mit der perle flirtet.

ps: saufen ist voll geil!

rofl.gif
mcnesium
<div style="overflow: hidden;">
bild kann nicht angezeigt werden

ich muss jetz echt mal ne lanze für sternburg pilsener brechen. hab das jetzt mal wieder getrunken und muss sagen, dass das völlig zu unrecht so verpöhnt ist. warum ist das eigentlich so? das ist n leckeres einigermaßen herbes bier, zu unschlagbarem preis. sollten sich vor allem diejenigen mal merken, die hier immer nach werni oder feldi schreien, weil ihnen das sternburg export zu süß süffig-würzig ist. wenn das wieder mal bißchen angesagter wird, kommts vielleicht auch bald wieder ins sortiment beim netto deines vertrauens. im moment bin ich nicht mal sicher, obs das im rewe am hbf gibt. </div>


übrigens gibts jetzt noch zwei weitere plakate, die ich allerdings weniger gelungen finde:

bild kann nicht angezeigt werden bild kann nicht angezeigt werden
Juri
​​
macoka
Zitat(Juri @ 15 Aug 2011, 17:48)
Du wirst alt, Junge, daran liegt es.  wink.gif  Sternburg Pils ist ein Opa-Getränk.
*


mmh mein stiefpapa trinkt das auch sehr gerne, aber der is jetzt noch nicht wirklich alt!

zu mir wird auch immer gesagt, gintonic wäre ien altmänner-getränk...was auch nicht stimmt!

-> geschmäcker sind eben verschieden yes.gif
mcnesium
Zitat(macoka @ 15 Aug 2011, 17:08)
-> geschmäcker sind eben verschieden  yes.gif


shocking.gif DASHATDIRDERTEUFELGESAGT!!!!!!!
macoka
Zitat(mcnesium @ 15 Aug 2011, 18:12)
shocking.gif DASHATDIRDERTEUFELGESAGT!!!!!!!
*


ich hab so meine momente shifty.gif

lol.gif
iggi
Der große Test: Wie gut zischen Weg-Biere?l

Zitat
Platz 2 - Sternburg Export (95 Cent)ent): „Auf jeden Fall ein vollmundiges Bier mit einer dezenten Bitternote hinten raus“, urteilt der Experte. Das „Sterni“ hat ja in Berlin einen fragwürdigen Ruf, ist es trotzdem zu empfehlen? „Absolut“, sagt Sven Förster, bei dem das im Osten sehr beliebte Export-Bier am Ende den zweiten Platz belegt.