eXma » Diskutieren » Weltgeschehen
Startseite - Veranstaltungen - Mitglieder - Suche
Vollständige Version anzeigen: gescheiterter Diplomstudiengang
ruudbavar
Hallo,
vor Kurzem habe ich die Note endgültig nicht bestanden im Diplomstudiengang Informatik bekommen, da aus persönlichen Gründen nicht in der Lage war, eine richtige Diplomarbeit zu schreiben aber zum Glück konnte alle Prüfungsleistungen bis ein paar anerkennen lassen, also ich kann die Bachelor-Arbeit an meiner Universität schreiben und wollte mich informieren, ob es möglich wäre, nach Bachelor-Prüfung abzuschließen, Master-Informatik weiter studieren zu dürfen.

Danke im Voraus
mcnesium
das solltest du vermutlich beim prüfungsamt herausfinden können.
ruudbavar
Danke für die schnelle Antwort Macnesium, die Sache ist, dass die Beauftragte keine Ahnung hat, da sie sehr jung ist und außerdem kommt so ein Fall nicht so oft.

Zum Beispiel, in der Prüfungsordnung von Master-Informatik so wie in derer von Diplom-Informatik steht, dass eine Zulassung für die jeweilige Prüfung ist, keine "Nicht-endgültig-bestandene Prüfung" bei einer gleichwertiger Prüfung zu haben, also, sie weiß nicht, ob ich nicht mehr berechtigt bin, einen Diplomstudiengang abzuschließen (Was heutzutage unmöglich ist, weil keine Neueinschreibung möglich ist) oder kein "Master-Informatik" abzuschließen.

Dehalb wollte ich fragen, ob jemand von ehemaligem Diplom in Bachelor und dann Master vorgegangen ist.

Grüße
mcnesium
ja, ich. aber eben zu den normalen bewerbungsfristen. eine mail an die studienberatung kann allerdings nicht schaden.
Polygon
Was macht dich denn so sicher, dass du "persönlich in der Lage" bist eine Bachelor- und Masterarbeit zu schreiben. Gerade letzteres unterscheidet sich ja nicht wesentlich von einer Diplomarbeit.
ruudbavar
Zitat(Polygon @ 20 Oct 2012, 14:20)
Was macht dich denn so sicher, dass du "persönlich in der Lage" bist eine Bachelor- und Masterarbeit zu schreiben. Gerade letzteres unterscheidet sich ja nicht wesentlich von einer Diplomarbeit.
*


Ich bin so sicher, weil ich die falsche Entscheidung beim Thema Aussuchen getroffen habe, außerdem, weil ich nebenbei arbeite und mich damals nicht für was ähnliches (wie meine Arbeit: ABAP Entwickler, also, ich bin nicht dumm) entschieden habe.

Wenn ich die Bachelor-Arbeit schreiben würde, bin ich sicher, dass ich mich für was ähnliches entscheiden würde. Damals war ich nicht so reif in Datenbanken und SW-Entwicklung ( aber nun schon ) und deswegen habe ich ein falsches Thema ausgesucht.



Bitte, sei mir nicht böse, ich verstehe perfekt deine Frage aber ich erwarte Antworte, die mir die Frage aufklären könnten, bitte die Frage nicht ausweichen.

Grüße
Stormi
Zitat(mcnesium @ 20 Oct 2012, 14:20)
ja, ich. aber eben zu den normalen bewerbungsfristen. eine mail an die studienberatung kann allerdings nicht schaden.
*



Soviel ich weiß, hast du aber die Diplomprüfung nicht entgültig nicht bestanden oder täusche ich mich da?
ruudbavar
Zitat(Stormi @ 20 Oct 2012, 15:37)
Soviel ich weiß, hast du aber die Diplomprüfung nicht entgültig nicht bestanden oder täusche ich mich da?
*


Meinst du mich oder ihn?

Ich bin der, den Beitrag geöffnet hat. Ja, leider bin ich endgültig nicht bestanden.

Grüße
ruudbavar
Zitat(mcnesium @ 20 Oct 2012, 14:20)
ja, ich. aber eben zu den normalen bewerbungsfristen. eine mail an die studienberatung kann allerdings nicht schaden.
*


Das werde ich auf jeden Fall tun, ich wollte einfach was erfahren, von Leuten, die schon in so einem Fall waren.

Grüße