eXma » Diskutieren » Kunst und Kultur » Eure Kunst
Startseite - Veranstaltungen - Mitglieder - Suche
Vollständige Version anzeigen: Pushen bei Rossmann oder dm?
Kumpelchen

Hey Fotografen!

Hat von euch schon mal jemand erfolgreich einen Film bei einer Drogerie gepusht oder gepullt entwickeln lassen? Mitarbeiter in der Drogerie sagen, das gehe nicht, aber ich glaube, die verstehen gar nicht, was ich will. Ich hab schon gehört, dass das geht, ich weiß auch, dass die Großlabore, wo sie das hinschicken, das prinzipiell können.

Danke für sachdienliche Hinweise!
onkelroman
Zitat(Kumpelchen @ 26 Jun 2012, 18:52)
die verstehen gar nicht, was ich will

da sind sie nicht allein oO
Padex
In die Pushen Pullern?

Ich habe einen normalen Film abgegeben, also schön zurück gespult und das geht... smile.gif
Juri
​​
Schlummerpieps
Pushen und Pullen hat was mit den ISO Werten des Films und der tatsächlichen Entwicklung zu tun...
abadd0n
Auf deutsch würde man sagen überentwickeln oder unterentwickeln. Man nimmt bspw. einen ISO-200 Film und belichtet ihn aber wie einen ISO-400. Bei der Entwicklung wird das dann berücksichtigt durch andere Entwickler(-konzentrationen o. -temperaturen). Man bekommt dann im Beispiel mehr Kontrast, leichte Farbverschiebung und eine deutlich größere Körnung.

Rossmann und dm schicken beide ihre Filme ins Fuji-Großlabor. Die Leute dort können damit umgehen, wenn Du einfach "Bitte um eine Stufe Pushen" auf die Filmtasche schreibst.

#a, einmal mit Profis.
Padex
Analog-Profi, oder wie? Aber das Negativ an sich wird richtig entwickelt, also nur die Fotos sind dann gepusht, oder wie?
Polygon
Zitat(Padex @ 26 Jun 2012, 21:45)
Analog-Profi, oder wie? Aber das Negativ an sich wird richtig entwickelt, also nur die Fotos sind dann gepusht, oder wie?
*



Der ganze Film wird gepusht oder gepullt. Und was "richtig" ist, hängt doch vom Fotografen und dem gewünschten Effekt ab...