eXma » Diskutieren » Weltgeschehen
Startseite - Veranstaltungen - Mitglieder - Suche
Vollständige Version anzeigen: www.mitfahrgelegenheit.de ändert AGB
stth
Zitat("http://www.mitfahrgelegenheit.de/pages/tos")
4.3 Mit Einstellen von Informationen räumt der Nutzer Mikini ein unbeschränktes, unwiderrufliches und übertragbares Nutzungsrecht an den jeweiligen Informationen ein. Mikini kann diese Informationen insbesondere im Rahmen der Website oder der Veröffentlichung auf Kooperationswebseiten sowie zur Einbindung in Partnerprogramme verwenden. Die Daten können dabei auch im Layout der Partnerwebseiten angezeigt werden. Mikini verpflichtet alle Betreiber von Partnerwebseiten jedoch, die Daten allenfalls temporär zur Anzeige der Webseiten zwischenzuspeichern und nicht anderweitig abzuspeichern. Sämtliche Daten werden nur im Auftrag und unter strenger Kontrolle von Mikini in Kooperationswebseiten oder Partnerprogrammen verwendet.

Ich hab die MFG ja vor allem passiv genutzt (mangels fahrbaren Untersatz) und meinen Account dort nicht gebraucht aber jetzt kommt er weg . Ich weiß nicht was das soll und wofür die die Daten brauchen. Aber sollen sie machen. Sie schämen sich offensichtlich sogar, ein Dokument mit vorher-nachher zu veröffentlichen wo man sieht, welche Rechte man sich so nimmt.

Wenn man ein wenig weiter liest, erfährt man auch, dass die Angebote vom Benutzer nur noch Angemeldeten angezeigt werden.

Ich würde sagen, als nächstes wird das der Standard und aus bezahlten Zusatzdiensten wird eine allgemeine Gebühr. Und dann wirds stasivz::drive. Gleich mit eingebauter Gesichtskontrolle. Willkommen bei mitfahrzentrale.de. Dieses Angebot gibt es schon seit Jahren.

Für mich geht ein weiteres tolles Webangebot, das jahrelang ohne Bezahlsystem funktioniert hat, vor die Hunde. Schade.

Ob das dem Adblock Plus seine Schuld ist?

Wie auch immer: kennt jemand noch Alternativen?
thewaywewalk
So wie ich das verstehe, heißt das lediglich, dass deine Angebote auch auf den Partnerwebseiten von Mikini erscheint, das sind neben Mitfahrgelegenheit.de noch Mitfahrgelegenheit.at und Mitfahrgelegenheit.ch.
Das seh ich jetzt nicht so eng.
stth
wo ist denn partnerwebseite definiert?

und außerdem stört mich, dass die Nutzungsrechte an den Daten uneingeschränkt, unwiderruflich übergeben werden. Du weißt schon was das heißt? Löschen ist nicht.

Das könnte sogar schon in Konflikt mit dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung stehen. Das sollte sich mal n Experte ansehen.
Mr_T
Konto gelöscht. dann halt ab jetzt Mitfahrzentrale.de
stth
Zitat(Mr_T @ 17 Jun 2010, 19:35)
Konto gelöscht. dann halt ab jetzt Mitfahrzentrale.de
*


als ob das besser wär. dort mal gelesen? shifty.gif
Levi
gelöscht.
Eppinator
Zitat(Mr_T @ 17 Jun 2010, 19:35)
Konto gelöscht. dann halt ab jetzt Mitfahrzentrale.de
*


Mitfahrzentrale.de? sind die nicht kostenpflichtig... umsonst geht doch maximal Email. Oder haben die was geändert?
mcnesium
wenn du die seite nur als mitfahrender nutzt, brauchst du doch gar keine daten angeben...

thewaywewalk
und so muss man auch nur email, handynummer und Name angeben. Das weiß Google sicher auch so schon...
NEO.POP
Woher sollte Google diese Daten haben?
simpson
Zitat(mcnesium @ 17 Jun 2010, 20:42)
wenn du die seite nur als mitfahrender nutzt, brauchst du doch gar keine daten angeben...
*



oft sind aber kontaktdaten nur für angemeldete nutzer sichtbar..
Sigurd
Hmm, vielleicht sollte man mal eine Eingabe an den Datenschutzbeauftragten machen, denn so ganz legal kann deren Aktion da nun auch nicht gerade sein hmm.gif
yocheckit
wahrscheinlich kann man die agb anfechten, aber solche klauseln gehören doch mittlerweile zum "guten" ton: link
abadd0n
Zitat(NEO.POP @ 17 Jun 2010, 21:18)
Woher sollte Google diese Daten haben?
*

Bist Du wirklich so naiv?


Zitat(stth @ 17 Jun 2010, 18:51)
Wie auch immer: kennt jemand noch Alternativen?
*

bild kann nicht angezeigt werden

#a
Mr_T
Naja, die eXma Mitfahrzentrale ist ja nur bedingt ein Ersatz. Alles was nicht mit Dresden zu tun hat geht da ja schnell unter wink.gif

mitfahrzentraöle.de war auch nur ein schneller Einfall. ich hab es noch nicht genutzt und demzufolge auch weder die agbs gelsen, noch mich angemeldet bisher oder gar geld bezahlt.
Im übrigen habe ich Mitfahrgelegenheit.de auch zum Einstellen von Angeboten genutzt, und dafür muss man angemeldet sein.
Andererseits: wer verbietet mir denn mich da nun als max mustermann anzumelden. nur die telefonnummer muss halt stimmen. aber die weiß google dank eXma und meines Studentenclubs eh schon wink.gif (kleiner tipp: alle vorstände die im Kontaktthread stehen einfach mal den namen bei google eigeben. damals war der 2. treffer der link zu exma mit meiner Handynummer - Okay, einen Schaden hatte ich davon seit 5 Jahren noch nicht. Dennoch ist es auf dauer vtl angebrachter Nummer und Namen (sofern es nicht der Büroanschluss ist) Suchmaschinenunfreundl,ich zu gestalten (z.B. mit Bild))
mcnesium
Zitat(Mr_T @ 18 Jun 2010, 10:30)
(kleiner tipp: alle vorstände die im Kontaktthread stehen einfach mal den namen bei google eigeben.

das ist totaler blödsinn, die clubkontakte sind in einem abgeschlossenen bereich, den nur freigeschaltete clubmitglieder sehen können. der google bot ist meines wissens nach kein dresdner studentenclubmitglied, kann die seiten also auch nicht sehen.

unabhängig davon ist es schon richtig, die telefonnummer im zusammenhang mit dem bürgerlichen namen ist natürlich interessant für data mining. aber die max mustermann lösung ist vermutlich effektiv genug, um dagegen vorzugehen.
chelys
Zitat(abadd0n @ 18 Jun 2010, 09:54)
Bist Du wirklich so naiv?


Bist Du wirklich so paranoid?