_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 93 gäste

Bardinale - Poesiefestival

03. bis 12.09.2009 - Dresden
off Fuchs | post 01 Sep 2009, 16:46 | Themenlink
Bardinale - Poesiefestival
Dresden
vom 03. bis 12.09.2009
Terminplan Überblick

Do., 03. September-20.00 Uhr-Jazzclub Neue Tonne- 6/4 Euro
BARDINALE® Eröffnung mit Late Nite
Stimmen neuester junger Lyrik aus dem deutschsprachigen Raum eröffnen das Poesiefestival gemeinsam mit Dresdner Dichtern; Erarbeitung musikalischer Dialoge mit Hartmut Dorschner (Saxophonist/Soundkünstler)


Fr., 04. September- 21.00 Uhr-Jazzclub Neue Tonne- 6/4 Euro
Gesprächskonzert mit der Berliner Liedermacherin Barbara Thalheim und dem Dresdner Autor Michael Wüstefeld
Präsentation des neuen Programms „herzverloren“ sowie Lieder mit Texten des Dresdner Autors, anschließend Gespräch über die Grenzgänge zwischen Literatur und Musik

Sa., 05. September-10.00 – 15.00 Uhr-Erich Kästner Museum-3 Euro
Songtextworkshop für Jugendliche
mit Masen Abou-Dakn für angehende Liedetxer. Die Teilnehmer erarbeiten in Zusammenarbeit mit einer jungen Dresdner Band „Funkstille“ einen BARDINALE-Song.
http://www.abou-dakn.de/

Sa., 05. September-16.00 – 20.00 Uhr-Dresden, am Artesischen Brunnen
BARDINALE® Literaturmeile

mit Open mic Präsentation des literarischen Angebotes Dresdens in Kooperation mit Dresdner Autorenvereinen, Buchhändlern und Kleinverlagen im öffentlichen Raum. Möglichkeit der Präsentation eigener Texte am Open mic.

Sa., 05. September 19.00 Uhr - medie@age - Eintritt frei
Poets Wanted
Die Autoren der vom Dresdner Schriftsteller Michael G. Fritz geleiteten Schreibwerkstatt stellen ihre neuesten Texte vor.

So., 06. September 20.00 Uhr- Blauefabrik- 6/4 Euro
Light & Word - BARDINALE® flows I
mit dem irischen Architekten, Künstler und Lichtpoeten Ruairí O’Brien (The Arcades Project a Hommage an Walter Benjamin) und Günter Heinz (Sprach-Klang-Performance)
http://www.blauefabrik.de/veranstaltungen.html

Mo., 07. September-20.00 Uhr-Erich Kästner museum- 4/2,50 Euro
Veranstaltungsreihe „Sprachen machen Leute“
mit Ilma Rakusa und Iryna Herasimovich
Sie thematisieren am Beispiel von Belarussisch und Deutsch den gegenseitigen Einfluss von Menschen und Sprachen aufeinander.

Di., 08. September-20.00 Uhr-Erich Kästner museum 6/4 Euro
Lesung „Sprachen machen Leute“
mit Ilma Rakusa, Volha Hapejewa und Tzveta Sofronieva

Mi., 09. September-20.00 Uhr-Erich Kästner Museum-6/4 Euro
Light & Word - BARDINALE® flows II
mit dem irischen Architekten, künstler und lichtpoet Ruairí O'Brien und dem griechischen Film- und Medienkünstler Konstantinos-Antonios Goutos
http://videoflaneur.googlepages.com/
http://www.ruairiobrien.de/
anschließend BARDINALE® Film

Do., 10. September-9.00 – 11.00 Uhr-Erich Kästner Museum-Eintritt frei
Poetry Kids
Workshop für Kinder zum Thema „Sprache in Bewegung“

Do., 10. September-19.00 Uhr-Erich Kästner Museum-4/2,50 Euro
BARDINALE® Special
mit der Dresdner Stadtschreiberin Dorothea Dieckmann

Fr., 11. September-11.00 – 15.00 Uhr-Erich Kästner Museum- 6 Euro
Light & Word Workshop
Ulysses Workshop „Ulysses“
Das Motiv des Flaneurs und die Kunst zu schauen stehen im Mittelpunkt des Genre übergreifenden Workshops von Ruairí O'Brien.
Bereits Friedrich Nietzsche, Friedrich Schiller und schließlich Karl Gottlob Schelle mit seiner „...Kunst spatzierenzugehen“ empfahlen, die Tätigkeit des Körpers mit der Sinnlichkeit der Eindrücke und der Aktivität des Geistes zu vereinen, damit das freie Spiel der Vorstellungskräfte in Kraft treten könne. Auch James Joyce folgt mit „Ulysses“, seiner gleichnamigen Großstadt-Hommage an das homerische Epos, der Idee, dass bestimmte Gehbewegungen und damit verknüpfte Wahrnehmungsdispositionen zu einer gesteigerten Dynamik des Sehens und einer Transformation in den Zeit-Raum der Großstadt führen.
Die Workshopteilnehmer werden auf einen Stadtspaziergang mitgenommen,an dessen Ende sie eine persönliche 360 ° Reportage erstellt haben werden. Alle notwendigen Arbeitsmaterialien werden gestellt.
Treffunkt ist das Erich Kästner Museum am Albertplatz. Startzeit um 11 Uhr; Workshopende gegen 15 Uhr.

Es wird um Voranmeldung in der Geschäftsstelle bis zum 9.9.09 gebeten.
Fr., 11. September-20.00 Uhr-Erich Kästner Museum-6/4 Euro
Paarlauf - Tandemlesung
mit Matthias Politycki und Sascha Fischer

Sa., 12. September-16.00 Uhr-Erich Kästner Museum-4/2,50 Euro
BARDINALE® Talk
Werkstattgespräch der Poets on the Road

Sa., 12. September-20.00 Uhr- Jazzclub Neue Tonne-6/4 Euro
Poets on the Road
mit Eugenijus Alisanka (Litauen), Tadeusz Dabrowski (Polen), Volha Hapejewa (Belarus), Don Paterson (GB), Amina Said (Frankreich); Vertonung/Improvisation: Günter Baby Sommer

bardinale-blog mit vielen links zur netzpoesie \o/

Beginn: 20:00 Uhr
Location: Dresden
Adresse: Dresden
ProfilPM
 
Antworten(1 - 5)
Fuchs off post 01 Sep 2009, 16:46 | Antwort#2
hibbel hibbel hibbel, wo geh ich nur hin sad.gif
ZitierenTOP
MaxwellDemon098 off post 01 Sep 2009, 19:57 | Antwort#3
na du gehst selbstverständlich in die TONNE
ZitierenTOP
Fuchs off post 01 Sep 2009, 20:56 | Antwort#4
ja na das is klar, aber wohin noch?
ZitierenTOP
lovehina off post 02 Sep 2009, 10:22 | Antwort#5
mit mir zum ulysses workshop. smile.gif
ZitierenTOP
Fuchs off post 02 Sep 2009, 10:46 | Antwort#6
bin ich in england :/ aber erstmal donnerstag???? biggrin.gif
ZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: