_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 66 gäste

eXma wird ∞ Geburtstagsparty!

Do., 06.10.2011 - Studentenhaus Tusculum
off mcnesium | post 31 Jan 2011, 11:15 | Themenlink
eXma wird ∞ Geburtstagsparty!
Studentenhaus Tusculum
am Donnerstag den 06.10.2011
angehängtes Bild
Das Studentenforum Dresden e.V. feiert den 8. Geburtstag des Portals eXmatrikulationsamt.de

Dresden – unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2011. Dies sind die Abenteuer des Sternenkreuzers eXma. Das mit seiner 15.000 Mann starken Besatzung 8 Jahre unterwegs ist, um neue Partys zu erforschen, neue Musik und neue Tanzflächen. Viele Lichtjahre vom real life entfernt dringt eXma in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

Zur Sternzeit 61011,21 legt eXma auf dem Planeten Tusculum einen Zwischenstopp ein, um nach achtjährigem Flug die Erkenntnisse ihrer Abenteuer zu präsentieren. In jahrelanger Kleinarbeit haben die Besatzungsmitglieder einen atemberaubenden Fundus an intergalaktischen Getränkespezialitäten gesammelt, den sie nun nur ein einziges Mal allen Bewohnern des Planeten Tusculum ausschenken wollen. Die dosierte Abgabe hochwirksamer Neurotoxine und deren Derivate wird von speziell dafür ausgebildeten Personal vom Planeten Gutzko, dem ältesten Planeten im Sternbild VDSC, durchgeführt und kann nur nach vorheriger Erlaubnis des fliegenden Rattenmonsters erfolgen.

In den entferntesten Ecken des Universums wurden mit hochmodernen Radioteleskopen von eXma akustische Signale aufgefangen, die alle Theorien über die Entstehung der Musik ins Wanken bringen werden. Von dem in der Galaxie Franconia gelegenen Planeten Coburgus wurden die Signalspezialisten Elektrodisko mitgebracht und werden die neuesten Erkenntnisse auf dem Gebiet der elektronischen Klangerzeugung vorstellen.

Eine weite Besonderheit ist die Wiedervereinigung der seit etwa drei Milliarden Jahren getrennten Geräuscherzeuger Happy? Bros. von den Planeten Ingolstadtia und Bielefelduranus (der leider einer Verschwörung zum Opfer fiel). Es ist den Wissenschaftlern von eXma gelungen, sie aus dem Kryoschlaf zu wecken. Sie waren für die Resonanzkatastrophe im Ionennebel der Klingonischen Nationalmannschaft verantwortlich und werden einen Forschungsbericht über die Schallausbreitung von gemischter Musik und deren Einsatz als Warp-Antrieb auf Tanzflächen geben.

Die Bewohner und Besucher des Planeten Tusculum erwartet also der abgespaceteste Abend seit dem Urknall. Setzt die Denkerhelme auf, ladet des Vaders Darth ein und vergesst die Handtücher nicht.

Unterstützt durch den Gutzkowclub e.V.

eXma verlost 8x2 eXmich für dieses Event, einfach eine E-mail mit Betreff "...endlich unendlich!" und als Inhalt euren bürgerlichen Namen an freikarten@exmatrikulationsamt.de schicken und mit etwas Glück gewinnen! Gewinner werden einen Tag vor der Veranstaltung per E-mail benachrichtigt.
Hinweise zu Verlosungen
Rechtsweg ausgeschlossen, Mitarbeiter des Veranstalters und des Studentenforum Dresden e.V. dürfen nicht teilnehmen.


Elektrodisko in anderen Galaxien:
FB: https://www.facebook.com/elektrodisko
SC: http://soundcloud.com/elektrodisko
ProfilPM
 
Antworten(1 - 14)
abadd0n off post 24 Sep 2011, 14:54 | Antwort#2
Der Flyer ist nun fertig - wie findet ihr ihn?

Eine eXma-Party eignet sich übrigens hervorragend, um neue Leute kennenzulernen, - mehr als jede andere Party.

Einladung auch via…

Abd:
ZitierenTOP
Stormi off post 24 Sep 2011, 17:20 | Antwort#3
Flyer habta echt fein gemacht. Ich komm wenn ich kann.
ZitierenTOP
Eppinator off post 24 Sep 2011, 22:52 | Antwort#4
Sieht spacig aus, gefällt mir.
Dito ^^
ZitierenTOP
Sigurd off post 24 Sep 2011, 23:17 | Antwort#5
wird ein heftiges wochenende... das gag feiert ja nen tag später auch noch... wacko.gif
ZitierenTOP
abadd0n off post 27 Sep 2011, 13:53 | Antwort#6
Was haltet ihr von Pangalaktischen Donnergurglern? Kennt ihr schicke Rezepte?

abaleak
ZitierenTOP
Gertrud off post 27 Sep 2011, 15:10 | Antwort#7
schreib es doch einfach Pangalaktischen Donnergurkler und schon hast eine Zutat.
ZitierenTOP
Subkulturaner off post 27 Sep 2011, 17:46 | Antwort#8
wir haben weitere infos für euch biggrin.gif
ZitierenTOP
iggi off post 28 Sep 2011, 17:55 | Antwort#9
Ich hörte von einem Wurmloch in der Nähe des Planeten Tusculum... bild kann nicht angezeigt werden
ZitierenTOP
Stormi off post 28 Sep 2011, 19:15 | Antwort#10
Um diesen Planeten kreist die Raumstation wurok nor, die bekanntlich von den äußerst liebenswürdigen Wudassianern betrieben wird. Wir beamen gern runter, damit ihr uns kennen lernt shifty.gif, aber Quark* lassen wir lieber zuhause.
ZitierenTOP
Oink off post 28 Sep 2011, 22:35 | Antwort#11
Was Sturm Dukat sagt! lol.gif
ZitierenTOP
iggi off post 29 Sep 2011, 09:27 | Antwort#12
Ursprünglich befand sich diese Station aber eigentlich mal ω-Quadrant.
ZitierenTOP
abadd0n off post 06 Oct 2011, 06:21 | Antwort#13
Hat eigentlich schon jemand Informationen, woraus der berühmte "eXmich" diesmal bestehen wird?

#a
ZitierenTOP
Subkulturaner off post 06 Oct 2011, 06:55 | Antwort#14
ja... biggrin.gif
ZitierenTOP
macoka off post 06 Oct 2011, 08:53 | Antwort#15
mir hat da auch ein vögelchen was gezwitschert, mal sehen ob das stimmt biggrin.gif klingt auf jeden fall gut, wenn es das is, was ich denke dass es sein wird!
ZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: