_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 89 gäste

Astronautalis

Fr., 22.05.2015 - GrooveStation
off groovestation | post 22 Apr 2015, 15:42 | Themenlink
Astronautalis
GrooveStation
am Freitag den 22.05.2015
angehängtes Bild
Wenn man weiß, dass Astronautalis als Sohn eines texanischen Kneipenschlägers und eines hübschen Kentucky-Girls zur Welt kam, welches mit 17 von zu Hause fortgerannt war, um Fotografin zu werden… dann ist klar, dass er sich die Identität des modernen landstreichenden Bohemian nicht erst irgendwie aneignen musste - er wurde hineingeboren. Sein Onkel, ein Dichter der von Pferdewetten lebte; Großväter, die Spion, Matrose oder Testpilot als Berufsbezeichnug trugen... da muss man sich höchstens fragen, wo die Geschichten in seiner Musik beginnen und das echte Leben des Andy Bothwell aufhört. 500000 Tourmeilen sollten hier auf jeden Fall ebenfalls genug Stoff geliefert haben. So verbrachte der mittlerweile in Minneapolis angekommene Artist die letzten sieben Jahre ausschließlich damit Shows zu spielen, sich tätowieren zu lassen und eine kultartige Fangemeinde zu erschaffen. Er sammelte Narben, während er seiner whiskey-getränkten Blutlinie alle Ehre machte .
Obwohl Bothwell aka Astronautalis vor 15 Jahren als Battlerapper seinen Fame begründetete, ist sein Sound doch mittlerweile so vielschichtig, dass selbst die Genrebezeichnung HipHop wie ein Käfig für dieses wilde Tier von Musik wirkt. "This Is Our Science" hievte ihn 2011 in die Billboard-Charts und wird zu einem Fest für Freunde, die sonst ja keinen HipHop hören. Sein Sound lässt sich, wenn überhaupt, irgendwo zwischen Indie- bzw. Progressive Rock, Elektro und Rap einordnen. Seine Inspirationsquellen sind ebenso durchgeknallt wie passend: Der Wahnsinn eines Isaac Newton, die Schriften von Thomas Jefferson und New Yorker Underground-Rap… das Resultat: intelligente, bissige Wortakrobatik in ekletischen Soundgefilden.

------------------------------------------------------------------------------

Vvk: 12 Euro + Gebühr bei SAX-Ticket & Konzertkasse

------------------------------------------------------------------------------

bild kann nicht angezeigt werden

www.groovestation.de
twitter.com/groovestationdd
www.facebook.com/groovestationdresden


eXma verlost 2x2 Freikarten für dieses Event, einfach eine E-mail mit Betreff "Astronautalis" und als Inhalt euren bürgerlichen Namen an freikarten@exmatrikulationsamt.de schicken und mit etwas Glück gewinnen! Gewinner werden einen Tag vor der Veranstaltung per E-mail benachrichtigt.
Hinweise zu Verlosungen
Rechtsweg ausgeschlossen, Mitarbeiter des Veranstalters und des Studentenforum Dresden e.V. dürfen nicht teilnehmen.
ProfilPM
 
Antworten(1 - 1)
groovestation off post 04 May 2015, 12:23 | Antwort#2
ZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: