_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 104 gäste

The Skatalites (Jam)

Sa., 13.07.2019 - GrooveStation
off groovestation | post 26 Jun 2019, 12:20 | Themenlink
The Skatalites (Jam)
GrooveStation
am Samstag den 13.07.2019
angehängtes Bild
The Skatalites (Jam)

The Number One Ska Band from Kingston / Jamaica

---

In den fünfziger Jahren, als Jamaikas Plattenindustrie entstand, begannen einige erfahrene Unternehmer ausgesuchte Musiker, die aufgrund ihrer Live Performances Aufmerksamkeit erregt hatten, zu beschäftigen. Während sie zunächst nur Rock’n’Roll, Jazz, Soul, Boogie-Woogie Blues spielten, bildete sich bald innerhalb der Gruppe ein harter Kern von Musikern heraus, die damit anfingen, auf eigene Faust einen einzigartigen Sound zu kreieren, der später als Ska bekannt wurde.

In den 60er Jahren, als sich Jamaika zu einer neuen unabhängigen Nation erhob, schlossen sich die Schlüsselfiguren dieses neuen einheimischen Stils zu den SKATALITES zusammen (Juni 1964). Dieselben Musiker, die all die aufkommenden Sänger, wie Jimmy Cliff, Toots & The Maytalls unterstützten, konnten nun live und auf Platte als die erste Ska-Band der Welt gehört werden. Sowohl ihre instrumentalen als auch ihre Gesang-Sessions waren bei jedem Produzenten der Insel sehr gefragt.

Die Skatalites lösten sich offiziell im Sommer 1965 auf, um jeweils ihre eigene musikalische Karriere weiterzuverfolgen, während sich die Musik von Ska über Rock Steady bis hin zum Reggae entwickelte. 1969 verstarb der Posaunist Don Drummond, der produktivste Komponist und Solist der Skatalites.

Kurz nach ihrem 35-jährigen Jubiläum nahm die Band in Paris ein neues Studio-Album auf. ‘From Paris With Love‘ enthält sowohl brandneue Eigenkompositionen als auch neue Interpretationen großer Skatalites-Klassiker wie ‘Guns Of Navarone‘ oder ‘Rockfort Rock‘ und die unnachahmlichen Coverversionen genrefremder Songs im Skatalites-Sound: Miriam Makebas ‘Pata Pata‘ ist genauso vertreten wie die James Bond Soundtrack Melodie ’From Russia With Love‘.

Seitdem tourt die Band unabläßig durch die ganze Welt, auch über ihr letzjähriges 55-jähriges Bühnenjubiläum und einige Bandumbesetzungen wie den Ausstieg Lloyd Brevetts und die personelle Aufstockung durch Vincent (Don Drummond Jr) Gordon, Karl (Cannonball) Bryan und Val Douglas hinaus.
Eintritt: 17.00 €
Beginn: 21:00 Uhr
Location: GrooveStation www.groovestation.de
Adresse: Katharinenstraße 11-13, 01099 Dresden
ProfilPM
 
Antworten(1 - 1)
groovestation off post 26 Jun 2019, 12:20 | Antwort#2
ZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: