_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 123 gäste

> Suchergebnisse

 
Geschrieben am: 10 May 2019, 17:10 in Demo: Wir holen uns die "Zelle" zurück!
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Die Tatsache, dass auf dem Zelleschen Weg zu jeder Tageszeit genau so wenig Autos fahren, dass man eine Straße mit 4 Spuren innerhalb von max. 10 sek. Wartezeit einfach so an jeder Stelle überqueren kann, ohne auf eine Ampel zu achten, macht imho ziemlich deutlich, dass auch eine Zweispurige Straße, deren Spuren breit genug zum überholen sind vollkommen ausreichen, oder?
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048123243 · Antworten: 5 · Gelesen: 212
Geschrieben am: 08 Feb 2019, 13:28 in Richtig Gendern
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


wir machen einfach alles englisch!

Student ID Card. HA!

Problem gesolved.
  Forum: Gedanken des Alltags · Zum Beitrag: #1048122577 · Antworten: 91 · Gelesen: 25724
Geschrieben am: 04 Feb 2019, 17:38 in Richtig Gendern
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Zitat(scrub @ 04 Feb 2019, 10:34)
Wenn ich dich bzgl. der unterschiedlichen Status von Besuchern der TUD (und anderer Hochschulen) richtig verstehe, müsste es dann doch konsequenterweise Immatrikulationsausweis/Matrikelkarte o.ä. heißen?
*


Ja.

Man kann ja z.B. auch alle Studenten eines Jahrgangs mit "Der Matrikel $Jahr" betiteln.
  Forum: Gedanken des Alltags · Zum Beitrag: #1048122545 · Antworten: 91 · Gelesen: 25724
Geschrieben am: 04 Feb 2019, 01:52 in Richtig Gendern
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Zitat(abadd0n @ 04 Feb 2019, 00:12)
Hough? Der Studentenausweis ist ein Dokument, dass dich berechtigt, etwas zu tun, nämlich zu studieren.
Die Fahrkarte ist ein Dokument, dass einen Status ausweist, nämlich die Gruppenzugehörigkeit zu den Fahrberechtigten. Du kannst auch ohne Fahrkarte Straßenbahn fahren, nur bist du dann eben ein Schwarzfahrer, was eher ein juristisches Problem, aber kein semantisches Problem ist.

*



Das semantische Problem taucht nicht bezüglich des Studierausweises auf, sondern bezüglich des Studierendenausweises. Begründung siehe oben.

Es ist dir auch erlaubt, ohne eingeschriebener Student (der TUD) zu sein, also ohne einen Studentenausweis zu besitzen, an der TU zu studieren. Dafür gibt es, zumindest an der TU Dresden sogar speziell ausgelegte Programme.
Schüleruniversität, Gasthörerschaft, Nebenhörerschaft, Frühstudenten. Diese Gruppen haben alle das Recht, an der TU Dresden zu studieren und Prüfungen abzulegen, haben aber alle keinen Studentenausweis. Du argumentierst also gerade, dass die alle Verbotenerweise Vorlesungen der TU Dresden besuchen?

Ein zwischen zwei Plastikfolien geklebtes Stück Papier ist keine Berechtigung zu studieren. Um uneingeschränkt an der TUD zu studieren, ist das die Immatrikulation für ordentliche Studenten und die Teilnahme an o.g. Programmen unter Voraussetzung der Zahlung der angesetztes Verwaltungsgebühr. Ansonsten steht es jedem Menschen frei zu studieren, was und wie er will, im humanistischen Sinne.

Gleichzeitig erwirbst du als ordentlich eingeschriebener Student (und auch nur dann) mit der Immatrikulation eine Semesterfahrkarte. Im übrigen auch hier taucht das semantische Problem wieder auf: Wer im Urlaubssemester ist, also gerade nicht studiert, nicht zum Kreis der semantisch gesehen Studierenden gehört, kann das Semesterticket ablehnen. Aber auch nur dann.

Folgen wir deiner Argumentation: Spielt es dann auch eine Rolle für welchen Studiengang man eingeschrieben ist? Darf man dann keine anderen als die vorgesehenen Vorlesungen für diesen Studiengang besuchen?
Ich mein, bei der Fahrkarte is ja auch der Bereich, oder die Zeit, oder was man mitnehmen darf spezifiziert.


Wenn du findest, dass fahrberechtigt sein ein Status ist den man erst durch Kauf der Karte erwirbt, dann kannst du mcnesiums Argumentation als schlüssig empfinden. Ich sehe hier den Unterschied zwischen können und dürfen. tongue3.gif
Man kann und darf ohne Studentenausweis studieren, ohne Fahrkarte kann man zwar, darf aber nicht Bahn fahren.

Wie wäre es mit Semesterausweis? cool.gif
  Forum: Gedanken des Alltags · Zum Beitrag: #1048122537 · Antworten: 91 · Gelesen: 25724
Geschrieben am: 03 Feb 2019, 21:05 in Richtig Gendern
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Zitat(mcnesium @ 02 Feb 2019, 14:52)
Petition zur Umbenennung Studierendenausweis statt Studentenausweis  rolleyes.gif

Es heißt zum Beispiel "Fahrkarte" und nicht "Fahrendenkarte", also könnte man den Lappen auch "Studierausweis" nennen. Oder um es etwas weniger dümmlich klingen zu lassen vielleicht "Studienausweis", analog zum Begriff "Studiengang".

*


Ich bin bezüglich der Gender-debatte bei dir. Allerdings ist deine Argumentatation hier falsch.

Die Fahrkarte ist ein Dokument, dass dich berechtigt, etwas zu tun, nämlich Straßenbahn fahren.

Der Studenten/innen/ierenden/_***/_x-Ausweis, ist ein Dokument, dass einen Status ausweist, bzw. Dokument, dass dir eine Gruppenzugehörigkeit (Student der $Universität) belegt (so wie Behinderten-Ausweis). Du bist auch berechtigt, zu studieren, ohne diesen Ausweis, oder ohne diesen Status (du kannst auch ohne Behindertenausweis körperlich/geistlich beeinträgtigt sein).

Ein von der Gender-Debatte losgelöster Begriff wäre z.B. "Universitätsausweis".
(Ob man nun Student/Studentin/divers oder Mitarbeiter/-in/divers an der Universität ist, könnte man ja durchaus mit einer Nummerncodierung, ebenso die Gruppenzugehörigkeit selbst, realisieren.
Student(m) 101, Studentin(102), divers (103), Mitarbeiter(m):201 usw.))

Mich persönlich stört an Studierendenausweis, dass überall in den Institutionen, die bei Studenten drauf achten, dass das Studieren der Hauptfokus im Alltag ist (BAFöG, Kindergeld, Krankenkasse, Sozialhilfe) durchaus unterscheiden, ob man "Student" ist, oder "Studierend". Deswegen behinhaltet die Bezeichnung Studierendenausweis ebenso eine semantische Ausgrenzung.
Wer z.B. gerade im Urlaubssemester ist um *Dinge* zu tun, der ist nicht gemeint. Dinge können sein: Kind auf die Welt bringen, um Angehörige kümmern, ein Pflichtpraktikum machen, im Ausland studieren. Weil vor o.g. Institutionen ist man schließlich auch gerade kein Studierender im semantischen Sinne.

*Alle geschelchtsbezogenen Begriffe beinhalten männliche, weibliche und diverse Geschlechtsbezeichnungen.


PS: Neuer Gesprächsstoff, die Studentenkarte mit RFID ist übrigens in den Startlöchern.
PPS: hab mir grad den ganzen Thread mal durchgelesen, und bin überrascht, was so ein paar Jahre höhere Bildung ausmachen biggrin.gif
  Forum: Gedanken des Alltags · Zum Beitrag: #1048122534 · Antworten: 91 · Gelesen: 25724
Geschrieben am: 05 Dec 2018, 23:30 in [beendet] Kohlensäuremacher
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Zitat(abadd0n @ 28 Nov 2018, 02:36)
Kann man damit schales Bier heilen?

#a
*


Habe heute festgestellt, dass die Sterni-Flasche, die du im Flur hier stehen gelassen hast, und die noch voll ist, offen war.

Kannst du gerne mal daran ausprobieren hahaha

yeahrite.gif
  Forum: Trödelmarkt · Zum Beitrag: #1048122125 · Antworten: 8 · Gelesen: 896
Geschrieben am: 13 Nov 2018, 10:43 in [suche] Interviewer für Befragung
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Das Institut für Kommunikationswissenschaft sucht neue Interviewer für eine wissenschaftliche Befragung.
.
Einfach bei der angegebenen E-Mail Adresse melden.
  Forum: Arbeitsmarkt · Zum Beitrag: #1048121991 · Antworten: 0 · Gelesen: 523
Geschrieben am: 12 Jun 2018, 18:42 in DVB - Die Bahn kommt
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Ich frage mich auch, was die DVB sich dabei gedacht hat.

Die Nachtarbeitende Bevölkerung ist jetzt richtig am Arsch.

Es hätte auch vollkommen gereicht die Lange Pause am Wochenende nach vorne oder nach hinten zu verschieben....
  Forum: Stadtgeschehen · Zum Beitrag: #1048120999 · Antworten: 320 · Gelesen: 115667
Geschrieben am: 12 Jun 2018, 18:22 in Zukunft der Bierstube
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Überraschung
  Forum: Clubleben · Zum Beitrag: #1048120998 · Antworten: 11 · Gelesen: 2729
Geschrieben am: 04 Feb 2018, 23:34 in Bild des Tages
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Zitat(abadd0n @ 02 Jan 2017, 21:21)
Quelle und der Funfact, dass es das schon einmal gab. Interessant auch, welche anderen Scherze Wikipedia auflistet. smile.gif



Der Link heißt jetzt nur noch "Alterations" biggrin.gif
  Forum: Gedanken des Alltags · Zum Beitrag: #1048119895 · Antworten: 8168 · Gelesen: 1481558
Geschrieben am: 29 Nov 2017, 12:12 in Bundestagswahl-Nachlese 2017
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Zitat(scrub @ 16 Nov 2017, 23:26)
[attachmentid=56965]
*


Es wird ein falsches Bild der Wahl gezeichnet?

Der Artikel aus dem Katapult Magazin ist ganz schön schlecht. Natürlich haben im Osten absolut gesehen weniger Menschen AfD gewählt als im Westen. relativ zur Anzahl der Einwohner aber sehr sehr (SEHR) viel mehr.
Ich bin nicht so gut in Mathe, aber sagen wir in Deutschland leben 60 wahlberechtigte, dann leben 12 in den neuen Bundesländern und von denen haben 2 AfD gewählt, das sind 16,67%. In den Alten Bundesländern leben 48, und 4 von denen haben AfD gewählt. das sind 8,33%. Das sind Doppelt so viele Menschen, die die AfD im Osten gewählt haben. Klar wäre die AfD auch ohne Osten in den Bundestag gekommen. Wenn man beide Länder getrennt betrachtet, dann wäre die AfD aber in beiden über die 5% Hürde gekommen, und in den Neuen BL eben sehr sehr SEHR viel deutlicher, als im Westen. Was wäre aber, wenn alle so wählen würden, wie die Leute in den Neuen Bundesländern?
Die Frage ist auch: Wer sind die Leute, die in den Alten Bundesländern AfD wählen? Lassen sich da vielleicht Parallelen erkennen? Warum sind es im Osten Doppelt so viele Stimmen bezogen auf die Einwohnerzahl?

Es gab im Osten keinen Rechtsruck, sollte auch klar sein. Da war kein Ruck, sondern ein schleichendes "Darf man das jetzt sagen?" mit Grenze immer weiter verschieben. Diese Ressentiments schlummern hier schon seit Jahrzehnten.

Artikel wie diese versuchen lediglich die Diskrepanzen in der Politik und vor allem auch bei der Bildung und Wahrnehmung ewig gestriger zu rechtfertigen.
  Forum: Weltgeschehen · Zum Beitrag: #1048119333 · Antworten: 9 · Gelesen: 2543
Geschrieben am: 29 Nov 2017, 11:44 in Das Facebook-Desaster
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


  Forum: Weltgeschehen · Zum Beitrag: #1048119331 · Antworten: 190 · Gelesen: 73513
Geschrieben am: 07 Sep 2017, 16:41 in Wahl-O-Maten
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Zitat(herbert.nuhmitz @ 02 Sep 2017, 19:44)
[...]

schlechter Troll ist schlecht. sleeping.gif
  Forum: Weltgeschehen · Zum Beitrag: #1048118559 · Antworten: 13 · Gelesen: 82237
Geschrieben am: 20 May 2017, 13:05 in Das Facebook-Desaster
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Zitat(iggi @ 20 May 2017, 12:49)
Wie ist denn jetzt eigentlich das Fazit nach sieben Jahren? Mittlerweile wird jede geleerte Bowle bei Facebook gepostet und der Drang zu Selbstdarstellung ist allgemein komplett übergelaufen, mich eingeschlossen. Selbst Moddin dürfte mittlerweile mehr Accounts bei Facebook als bei eXma haben.  shifty.gif
Der Eventplaner hier wird nach wie vor immer leerer, dafür hangeln sich die Studenten von einer Facebook-Veranstaltung zur nächsten und zum Glück werden sie ja auch rechtzeitig vom Smartphone alarmiert, um ja nichts zu verpassen. Bei den Veranstaltern siegt wie bei den Usern die Faulheit und sie buttert lieber etwas Geld in Facebook, als hier umständlich neue Threads zu erstellen (und wieder mich eingeschlossen). Momentan überlege ich, ob ich die Fotos vom Dies Academicus noch hochladen soll und wenn ja, ob die sich noch jemand anschaut....
*




Haha, ich hab grad auch die ersten 20 Post gelesen und musste irgendwie bissl lachen. biggrin.gif
  Forum: Weltgeschehen · Zum Beitrag: #1048117698 · Antworten: 190 · Gelesen: 73513
Geschrieben am: 20 May 2017, 12:38 in Keine Drogen in Dresden
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Schön an Männertag Bier saufen, wa?

Ihr wollt also keine Drogendealer in Dresden, oder wollt ihr keine Drogen in Dresden? Oder wollt ihr keine Drogenkonsumenten in Dresden?
Oder seid ihr gegen bettelnden Kinder? Oder seid ihr etwa gegen Kinderarmut?

Ihr seid ja auch gegen die Willkommenskultur! Oder wollt ihr einfach keine Fremden in Dresden? -.-

Eure Veranstaltung is mega selbstgerecht und geht mir aufs Schwein. Vor allem aber geht ihr mir aufs Schwein.
Ihr seid Rassisten und Euer Getue ist größerer Mumpitz als der Drogenkonsum eines jeden Dresdners.
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048117696 · Antworten: 3 · Gelesen: 1405
Geschrieben am: 04 Dec 2016, 21:00 in XXIX. Weihnachtsmannsackhüpfstaffelmrrtn
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Warum kriegt man 2 Mal ne Strafe, wenn der Staffelstab nich intakt ins Ziel gebracht wird und für "Grob unsportliches Verhalten" bekommt man lediglich 30s Zeitstrafe.

Is das nich bissl unverhältnismäßig?
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048115923 · Antworten: 19 · Gelesen: 2734
Geschrieben am: 19 Sep 2016, 14:49 in HippoCampus: Das Kneipenquiz #20
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


HippoCampus: Das Kneipenquiz #20
Gutzkowclub
am Mittwoch den 19.10.2016
Ein Dresdner KneipenQuiz, das genau dort passiert, wo die gesammelte Bildungs- und Verantwortungselite sich geistig zu Hause wähnt: Zwischen Forschungsinstituten und Unigebäuden. Wir laden ein zum Wissensmatch. In 4er-Teams dürft ihr euch gegenseitig euer Klugscheißertum um die Ohren hauen - und das den ganzen Abend. Gespielt wird um nichts Geringeres als C2H6O. Wer weiß, was das bedeutet, ist der geborene Quizteilnehmer. Also schnappt euch drei Klassenbeste und begebt euch in die Wissensschlacht. Wer nichts weiß, kann übrigens immer noch Getränke zu sich nehmen, der Spaßfaktor ist also für alle gesichert.

Ab jetzt jeden 3. Mittwoch im Monat im Gutzkowclub. Der Eintritt ist frei.
Ihr solltet unbedingt reservieren!

Anmeldung via nancy@ifsr.de oder privater Nachricht

https://www.facebook.com/events/1444192222264781/

Beginn: 18:30 Uhr
Location: Gutzkowclub www.gutzkowclub.de
Adresse: Gutzkowstraße 29, 01069 Dresden
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048115078 · Antworten: 0 · Gelesen: 1004
Geschrieben am: 19 Sep 2016, 14:42 in [abgesagt] HippoCampus - Das Kneipenquiz
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Das ist korrekt. Sommerloch.
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048115077 · Antworten: 2 · Gelesen: 976
Geschrieben am: 09 Sep 2016, 23:22 in [abgesagt] HippoCampus - Das Kneipenquiz
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


[abgesagt] HippoCampus - Das Kneipenquiz
Gutzkowclub
am Mittwoch den 21.09.2016
angehängtes Bild
Ein Dresdner KneipenQuiz, das genau dort passiert, wo die gesammelte Bildungs- und Verantwortungselite sich geistig zu Hause wähnt: Zwischen Forschungsinstituten und Unigebäuden. Wir laden ein zum Wissensmatch. In 4er-Teams dürft ihr euch gegenseitig euer Klugscheißertum um die Ohren hauen - und das den ganzen Abend. Gespielt wird um nichts Geringeres als C2H6O. Wer weiß, was das bedeutet, ist der geborene Quizteilnehmer. Also schnappt euch drei Klassenbeste und begebt euch in die Wissensschlacht. Wer nichts weiß, kann übrigens immer noch Getränke zu sich nehmen, der Spaßfaktor ist also für alle gesichert.

Ab jetzt jeden 3. Mittwoch im Monat im Gutzkowclub. Der Eintritt ist frei.
Ihr solltet unbedingt reservieren!

Anmeldung via eXma-PM an aeon oder Nancy@ifsr.de

Die Zuschauerkategorie: Quantenphysik

Beginn: 18:30 Uhr
Location: Gutzkowclub www.gutzkowclub.de
Adresse: Gutzkowstraße 29, 01069 Dresden
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048114959 · Antworten: 2 · Gelesen: 976
Geschrieben am: 25 Aug 2016, 23:54 in Die kleinen erfreulichen Dinge
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Raucht der eine da gar nich mit?
  Forum: Gedanken des Alltags · Zum Beitrag: #1048114784 · Antworten: 32836 · Gelesen: 2697759
Geschrieben am: 13 Aug 2016, 14:11 in Umfrage: Euer Schulweg
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


ich bin ab der 1. Klasse ohne fremde Hilfe mit dem Bus in die Schule gefahren.

Aber in Brandenburg gibts nur 3 Schulen, als müssen alle Kinder da hin. Und es gibt auch nur eine Bushaltestelle.
  Forum: Studieren · Zum Beitrag: #1048114626 · Antworten: 6 · Gelesen: 3333
Geschrieben am: 01 Jul 2016, 03:25 in HippoCacmpus - Das Kneipenquiz #18
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Anmeldung via E-Mail an: nancy@ifsr.de
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048114230 · Antworten: 1 · Gelesen: 438
Geschrieben am: 30 Jun 2016, 14:54 in HippoCacmpus - Das Kneipenquiz #18
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


HippoCacmpus - Das Kneipenquiz #18
t.b.a.
am Mittwoch den 20.07.2016
angehängtes Bild
Ein Dresdner KneipenQuiz, das genau dort passiert, wo die gesammelte Bildungs- und Verantwortungselite sich geistig zu Hause wähnt: Zwischen Forschungsinstituten und Unigebäuden. Eine der ungewöhnlichsten Kneipen der Stadt lädt ein zum Wissensmatch. In 4er-Teams dürft ihr euch gegenseitig euer Klugscheißertum um die Ohren hauen - und das den ganzen Abend. Gespielt wird um nichts Geringeres als C2H6O. Wer weiß, was das bedeutet, ist der geborene Quizteilnehmer. Also schnappt euch drei Klassenbeste und begebt euch in die Wissensschlacht. Wer nichts weiß, kann übrigens immer noch Getränke zu sich nehmen (das Campus ist ein bierseliger Ort), der Spaßfaktor ist also für alle gesichert.

Beginn: 20:30 Uhr
Location: t.b.a.
Adresse: Hübnerstraße 13, 01069 Dresden
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048114224 · Antworten: 1 · Gelesen: 438
Geschrieben am: 20 Jun 2016, 14:32 in Dynamo Dresden
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Zitat(scrub @ 19 Jun 2016, 00:15)
arrrgh
Dynamo vs. RedBull im DFB-Pokal

Ich dachte durch den Aufstieg bleibt uns das erspart... Die Randale samt Pokalsperre sind ja praktisch vorprogrammiert yeahrite.gif
*


Stell dir vor es ist DFB Pokal und keiner geht hin
  Forum: Sport und Spiel · Zum Beitrag: #1048114094 · Antworten: 776 · Gelesen: 131429
Geschrieben am: 07 Jun 2016, 13:49 in Wichtig: Klub Neue Mensa e.V.
avatar

versucht
*********

Punkte: 5423
seit: 21.10.2007


Lieber mcnesium,

vielen Dank für deine Weisheit. Wie ich bereits erwähnte wurde kommuniziert. Niemand hat behauptet, dass nichts kommuniziert werden soll.

Ich finde es nur unmöglich, dass ich jemandem etwas im Vertrauen erzähle, und diese Person das dann zum Anlass nimmt für andere Raum für Spekulation über veröffentlichte Informationen hinaus zu schaffen.

bunglefever: ...
  Forum: Clubleben · Zum Beitrag: #1048114005 · Antworten: 149 · Gelesen: 88951