_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: pieschenerjung und 174 gäste

Abgesagt: Woche des guten Lebens

02. bis 09.05.2021 - Dresden Neustadt
off mcnesium | post 10 Mar 2021, 17:10 | Themenlink
Abgesagt: Woche des guten Lebens
Dresden Neustadt
vom 02. bis 09.05.2021
angehängtes Bild
+++ Abgesagt +++ :(

Ein Stadtteil für Menschen statt für Autos – das wird durch das Verkehrsexperiment „Woche des guten Lebens“ möglich! Vom 2. bis 9. Mai 2021 gestalten die Neustädter*innen gemeinsam den Straßenraum in ihrem Viertel. Damit dies möglich ist, dürfen in einem Teil der Äußeren Neustadt rund um die Louisenstraße in der "Woche des guten Lebens" keine Autos und Motorräder parken und nur im Schritttempo fahren. Diesen verkehrsberuhigten Bereich können die Neustädter*innen nutzen - zum Flanieren, für Spiel und Sport oder zum Ausprobieren eines Lastenrads. Die freien Parklücken sind der Raum für ein Nachbarschaftsdinner, eine Tauschbörse oder einfach für einen Morgenkaffee im Freien!

DIE "WOCHE DES GUTEN LEBENS"...
  • ist ein Verkehrsexperiment mit Straßen zum Flanieren und Parklücken zum Beleben
  • ist der Raum für nachbarschaftliches Miteinander und nachhaltige Mobilität in der Äußeren Neustadt
  • findet vom 2. bis 9. Mai 2021 statt
  • ist ein Bürger*innenprojekt im Rahmen der „Zukunftsstadt Dresden
  • befragt die Neustädter*innen, wie für sie das gute Leben in ihrem Viertel aussieht
  • bietet mit dem „Markt der Möglichkeiten“ Informationen rund um das Thema Verkehrswende und Stadtgestaltung
  • zeigt in einer Freiluftausstellung auf dem Martin-Luther-Platz, wie die Städte und Mobilität der Zukunft aussehen können
Alle Infos auf www.wochedesgutenlebens.de
Eintritt: frei
Beginn: 10:00 Uhr
Location: Dresden Neustadt
Adresse: 01099 Dresden
ProfilPM
 
Antworten(1 - 2)
mcnesium off post 10 Mar 2021, 17:16 | Antwort#2
ZitierenTOP
mcnesium off post 30 Apr 2021, 12:11 | Antwort#3
ABSAGE WEGEN CORONA - "WOCHE DES GUTEN LEBENS" FINDET NICHT STATT

Mit großem Bedauern müssen wir mitteilen: die „Woche des guten Lebens“ kann nicht stattfinden. Obwohl alles vorbereitet ist, die Neustädter*innen und wir als Projektteam in den Startlöchern stehen und die Genehmigung der Stadt seit Mitte März vorliegt, ist nun klar: Gegen die dritte Welle und den Lockdown kommen wir nicht an. Unter den geltenden Kontaktbeschränkungen und Ausgangssperren können wir uns weder zusammen im Straßenraum aufhalten noch Parklücken für Aktivitäten nutzen. Die „Woche des guten Lebens“ wäre also nur mit starken Abstrichen möglich. Wir und unser Projektträger, der BUND Dresden, nehmen die Corona-Regelungen und eure Gesundheit ernst. Also haben wir gemeinsam mit der Stadtverwaltung schweren Herzens entschieden: Es wird vom 2. bis 9. Mai keinen verkehrsberuhigten Bereich mit Parkverbot rund um die Louisenstraße geben. Der Verkehr läuft weiter wie gehabt. Eine erneute Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt dieses Jahres ist leider nicht möglich, weil wir als Zukunftsstadtprojekt eine begrenzte Laufzeit und begrenzte Mittel haben. …

ZitierenTOP
2 Nutzer liest/lesen dieses Thema (2 Gäste)
0 Mitglieder: