_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 84 gäste

Kampf der Kulturen?

TU-Prof. lehnt syrische Studentin ab..
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 12 May 2006, 14:38
avatar
Straight Esh
*********

Punkte: 14030
seit: 01.10.2003

Weltoffen und International bedeutet nicht, dass man Terrorismus unterstützt. Präsident Bush persönlich hat schon angekündigt mit Angela über das Problem zu reden und Herrn <Name entfernt*> Rückendeckung zukommen zu lassen. Zitat: "Die wenigen Menschen, die sich noch trauen, gegen internationalen Terrorismus vorzugehen, darf man nicht alleine lassen."


--------------------


bonum agere et bonum edere,
sol delectans et matrona delectans

(Verlängere dein Leben indem du hier und hier und hier und hier klickst!)
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 May 2006, 14:42
avatar
wtf?
*******

Punkte: 1048
seit: 18.02.2004

Zitat(Chris @ 12 May 2006, 14:38)
Weltoffen und International bedeutet nicht, dass man Terrorismus unterstützt. Präsident Bush persönlich hat schon angekündigt mit Angela über das Problem zu reden und Herrn <Name entfernt*> Rückendeckung zukommen zu lassen. Zitat: "Die wenigen Menschen, die sich noch trauen, gegen internationalen Terrorismus vorzugehen, darf man nicht alleine lassen."
*



lol - sag ma chris, hast du heute ne satirebohne gegessen, daß du hier solche flachsraketen zündest? wink.gif

also für die diskussion wäre es hier förderlich wenn sich einer mal mit ner gegenmeinung oder völlig anderer sichtweise breitmacht.... bisher haben ja alle mehr oder weniger ähnliche ansichen

Dieser Beitrag wurde von mcnesium: 28 Mar 2019, 15:42 bearbeitet


--------------------
bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 May 2006, 14:47
avatar
-=230-pfünder=-
******

Punkte: 982
seit: 30.10.2003

Zitat(hasufel79 @ 12 May 2006, 14:42)
also für die diskussion wäre es hier förderlich wenn sich einer mal mit ner gegenmeinung oder völlig anderer sichtweise breitmacht.... bisher haben ja alle mehr oder weniger ähnliche ansichen
*



Was soll den der Quatsch!? Die Forderung nach einer Gegen-Öffentlichkeit, um weiter diskutieren zu können? Ich kann mir kaum vorstellen, dass einer das Verhalten von diesem Prof gut heißen wird.


--------------------
(\__/)
(X.x ) (> < ) This was Bunny! I chopped his head off because he was extremely annoying!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 May 2006, 14:48
avatar
eXma Poltergeist
*********

Punkte: 6729
seit: 20.10.2004

Doch ich finds gut.


--------------------
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 May 2006, 14:50
avatar
-=230-pfünder=-
******

Punkte: 982
seit: 30.10.2003

Ok...hasufel79 > hier ist Deine Gegenmeinung! rolleyes.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 May 2006, 14:52
avatar
wtf?
*******

Punkte: 1048
seit: 18.02.2004

Zitat(Digger @ 12 May 2006, 14:47)
Was soll den der Quatsch!? Die Forderung nach einer Gegen-Öffentlichkeit, um weiter diskutieren zu können? Ich kann mir kaum vorstellen, dass einer das Verhalten von diesem Prof gut heißen wird.
*



mal den beitrag von stormi ausgenommen glaube ich schon, daß es hier welche gibt, die es vielleicht nachvollziehen könn(t)en, auch wenn wir das vielleicht nicht so sehen! wenn es solche meinungen nicht gäbe, dann wäre es dem herrn <Name entfernt*> ja auch nicht "passiert"!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 May 2006, 14:55
avatar
Zwangsoptimist
****

Punkte: 400
seit: 07.01.2005

bzgl. des wunsches nach dem email-text:

http://141.76.22.55/tud/forum/messages?topic=252676
->ziemlich weit unten


--------------------
Gewissen ist der Teil des Körpers, der sich schlecht fühlt, während sich alle anderen Teile gut fühlen.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 May 2006, 14:58
avatar
Straight Esh
*********

Punkte: 14030
seit: 01.10.2003

Ich unterstütze auch den Professor in seiner Meinung. Dank der deutschen Bildungspolitik und der daraus verbundenen Engpässe in der Betreuung kann sich ein Hochschullehrer unmöglich noch um die politisch-demokratisch-freiheitliche Weiterbildung seiner Zöglinge kümmern. In diesem Fall ist die einzige Möglichkeit, mit Unterstützung der UN, Menschen aus Terroristenstaaten auszugrenzen.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 May 2006, 14:59
avatar
eXma Poltergeist
*********

Punkte: 6729
seit: 20.10.2004

Junge echt jetz !
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 May 2006, 15:14
avatar
-=230-pfünder=-
******

Punkte: 982
seit: 30.10.2003

Seine politische Meinung und sein Engagement imponieren mir - keine Frage. Dennoch hat er als Prof einer Universität eine gewisse Verantwortung der Institution "TU Dresden" gegenüber. Da kann er nciht einfach auf Grund seiner Einschätzung der politischen Lage, solche Entscheidungen treffen und diese dann auch noch so begründen.
Klar, es ist sein Lehrstuhl...er sucht sich seine Mitarbeiter aus > wenn er sich aber persönlich gegen diese Studentin entschieden hätte, hätte er ihr dies auch anders erklären können: keine freien Stellen, kein Zeit der Betreuung, ...

Gerade heute, wo in den Medien alles breit getreten wird, sind solche Äußerungen im Vorhinein doppelt zu überdenken - vorallem als Professor an einer Uni.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 May 2006, 15:28
avatar
Straight Esh
*********

Punkte: 14030
seit: 01.10.2003

Immerhin war er ehrlich.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 May 2006, 15:52
avatar
Zwangsoptimist
****

Punkte: 400
seit: 07.01.2005

ehrlich war er erst in der 2. mail...
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 May 2006, 15:56
avatar
der Toreverhinderer
********

Punkte: 1979
seit: 24.06.2004

Zitat(Digger @ 12 May 2006, 15:14)
Gerade heute, wo in den Medien alles breit getreten wird, sind solche Äußerungen im Vorhinein doppelt zu überdenken - vorallem als Professor an einer Uni.
*



nur glaube ich nicht, dass man damit unbedingt damit rechnen konnte, dass das an die öffentlichkeit gelangt. aber in zeiten des sensationsheischenden boulevardjournalismus passiert es dann doch sehr schnell.

weiß nich, ich stehe dem auch skeptisch gegenüber. was kann die studentin für die verhältnisse in ihrem land? nix. insofern kann ich das ganze nicht nachvollziehen. ein einzelner is einfach machtlos gegen so ein system, zumal sie ja hier in deutschland ist.

hmm das ganze scheint auch eine etwas persönliche sache von ihm zu sein, so wie er in der mail schreibt. aber dennoch kann er deswegen nicht so eine meinung gegenüber der syrierin vertreten. jedoch is die threadüberschrift schon maßlos übertrieben rolleyes.gif

hat er denn in seiner derzeit laufenden vorlesung finanzmanagement irgendwas dazu verlauten lassen? vielleicht kann das ja mal jemand schildern, der die im moment besucht. aber wenn, dann dürfte das eher erst nächste woche passieren, da die ganze sache erst gestern an die öffentlichkeit kam? er wirkt teilweise schon etwas überheblich(merkt man durchaus in seiner vorlesung, hatte ja ebenso zwei semester bei ihm), aber dennoch würde ich ihn nicht wegen dieser mail verurteilen. ziemlich unglücklich is das ganze dennoch.


--------------------
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
Prüfungen sind deshalb so unerträglich, weil der größte Dummkopf mehr fragen kann, als der gescheiteste Mensch zu beantworten vermag. (Charles Cahleb Colton)
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 May 2006, 16:47
avatar
6. Schein
*******

Punkte: 1339
seit: 27.01.2005

wäre es nicht an die presse geraten, hätte er das ganze auch sein lassen können, denn ohne aufsehen bringt es doch nix. so wissen es viele menschen, ohne den artikel wüssten es er, sie und evtl noch 1-2 andere.

mit tut die studentin irrsinnig leid, aber sie wirds jetzt vermutlich auch nicht schwer haben, bei einem anderen prof ihre arbeit schreiben zu können

ich würde mich übrigens auch freuen, die mail per pm zu erhalten!


--------------------
„Das Herz hat seine Gründe, die die Vernunft nicht kennt!“
-B. Pascal-
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 May 2006, 16:52
avatar
Froschologe
*********

Punkte: 5016
seit: 01.10.2003

Du bist Syrien.

Du bekommst keine Unterstützung.


--------------------
Lacht kaputt, was euch kaputt macht!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
3 Nutzer liest/lesen dieses Thema (3 Gäste)
0 Mitglieder: