_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 78 gäste

Für Informatiker wird eXma schneller

high speed surfing für die die es können
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 25 Aug 2010, 23:01
avatar
parse error
*********

Punkte: 13033
seit: 27.05.2003

wie jetz, für infs wird eXma schneller? und für andere studenten nicht? und für andere äh nichtstudenten auch nicht? unfair, oder? wenn ihr nicht wollt, dass wir solche faxen machen, und dass vor allem auch niemand anderes solche faxen macht, dann solltet ihr dafür sorgen, dass ein gesetz geschrieben wird, das das verbietet. zufällig gibt es gerade eine online petition vom deutschen bundestag dafür. einfach anmelden, petition "unterschreiben" und eure meinung kund tun:

Petition: Internet - Neutrale Datenübermittlung im Internet


--------------------
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 25 Aug 2010, 23:08
avatar
eXma Poltergeist
*********

Punkte: 6729
seit: 20.10.2004

Und wenn ich das jetzt aber will?

Edit: Siehe dazu auch netzpolitik.org

Dieser Beitrag wurde von Stormi: 25 Aug 2010, 23:13 bearbeitet


--------------------
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 03 Sep 2010, 10:48
avatar
parse error
*********

Punkte: 13033
seit: 27.05.2003

ich finde 3448 Mitzeichner immer noch ziemlich schwach. auch das feedback in diesem thread hier lässt eher zu wünschen übrig. interessiert netzneutralität keine sau oder was?
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 03 Sep 2010, 14:31

3. Schein
***

Punkte: 236
seit: 17.05.2008

Evtl. ists Petitionsmüdigkeit. Kann mich an keine Petition erinnern (auch welche mit erheblich erheblich mehr Mitzeichnern), die ich mitgezeichnet hatte,und wo dann tada, nicht genau das doch beschlossen wurde. Schätze mal, viele denken (nicht zu Unrecht), dass es eh sinnlos ist.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 03 Sep 2010, 14:47
avatar
eXma Poltergeist
*********

Punkte: 6729
seit: 20.10.2004

Davon abgesehen wird sich kein Aas für irgend eine Quatsch hergeben, der stark nach Piraten riecht. Die Leute haben zur Zeit andere Probleme. Islam und so.. wissen schon
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 25 Jan 2018, 17:59
avatar
parse error
*********

Punkte: 13033
seit: 27.05.2003

Puh, hier hat sich ja auch nicht wirklich was geändert. Außer dass die Piraten weg sind.
Vielleicht interessiert sich ja dann jetzt jemand für Netzneutralität. Hier ein paar aktuelle Links:

Chaos Computer Club schießt scharf gegen „Vodafone Pass“
Bundesnetzagentur untersagt Teile von StreamOn
USA demolieren Netzneutralität

Was, Netzneutralität? Was soll das denn sein? Der folgende Film erklärts:


Direktlink
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 26 Jan 2018, 16:55

4. Schein
****

Punkte: 402
seit: 05.05.2009

ma wieder die duplizität der ereignisse: inner bahn haben sich heute zwei über vodafone pass unterhalten, und ich dachte noch so: ist ja krass, höre ich zum ersten mal, und jetzt lese ich das hier schon wieder. scheint echtn ding zu sein. was kann man da tun, außer die petition unterschreiben? aufklärung? boykott?
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 26 Jan 2018, 17:10
avatar
parse error
*********

Punkte: 13033
seit: 27.05.2003

Die Petition (und dieser Thread) ist von 2010. Seitdem ist eigentlich eine Menge erreicht worden, zum Beispiel gibts ne EU-Verordnung zur Netzneutralität. Allerdings sind vor allem Telekom und Vodafone seitdem fleißig auf der Suche nach Wegen, die Verordnung irgendwie zu umgehen. Boykott ist darum momentan wohl das einzige, was man tun kann.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
2 Nutzer liest/lesen dieses Thema (2 Gäste)
0 Mitglieder: