_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 316 gäste

Notebook spinnt

ThinkPad T460 / ubuntu
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 22 Apr 2017, 20:32
avatar
Exmatrikulator
*********

Punkte: 2127
seit: 06.10.2006

mein 5 Monate altes ThinkPad T460 (Ubuntu Mate) spinnt seit heute mittag - früh ging's noch einwandfrei...

angehängtes Bild

angehängtes Bild

Ganz offensichtlich tut er was (das lustige Streifenmuster ändert sich...), also das System scheint "normal" zu laufen...

k.A. ob das jetzt n Hardware-Problem ist, oder ein Treiber-Problem
reboot hilft nichts...
Live-System booten konnnte ich nicht testen (kein opt. Laufwerk, kein Bootstick da..)

Ideen?
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 22 Apr 2017, 21:04
avatar
parse error
*********

Punkte: 13364
seit: 27.05.2003

*) mit externem Monitor testen
*) Bootstick besorgen und damit testen
*) Padex fragen


--------------------
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 23 Apr 2017, 13:04
avatar
Automatix
*********

Punkte: 5196
seit: 09.11.2005

Ich würde mal auf die Leitung zwischen Rechner und Monitor tippen. Die Leitung wird ja beim Klappen immer geknickt.

Padex müsste aber definitiv helfen können.


--------------------
Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 23 Apr 2017, 22:35
avatar
Are you afraid?
********

Punkte: 1635
seit: 11.10.2007

Bei 5 Monaten ist das ja wohl eher ein Garantiefall. :P


--------------------
In my talons, I shape clay, crafting life forms as I please.
Around me is a burgeoning empire of steel.
From my throne room, lines of power careen into the skies of Earth.
My whims will become lightning bolts that devastate the mounds of humanity.
Out of the chaos, they will run and whimper, praying for me to end their tedious anarchy.
I am drunk with this vision. God: the title suits me well.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 24 Apr 2017, 08:57
avatar
Ex-Außenminister
*********

Punkte: 3846
seit: 27.01.2005

jup, schaut nach Monitordefekt aus. Externer Monitor schon probiert?
Windows + P Taste mal die Displays durchschalten, ansonsten mal Lenovo anrufen und einen Fall eröffnen. Garantie hast du noch?


--------------------
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 24 Apr 2017, 20:16
avatar
Exmatrikulator
*********

Punkte: 2127
seit: 06.10.2006

So.

Jo... am externen Monitor geht's...
Zumindest kann ich so die Daten abziehen.

Das Bild des internen Display's reagiert nur unheimlich langsam auf Bildänderungen (ca. 20s)

Ich glaub' es hackt. Wozu hab ich denn ein Thinkpad gekauft? Mein altes T43 ging bis letztes Jahr einwandfrei. Der linke Lautsprecher hat nämlich auch schon die ganze Zeit ne Macke - der klirrt...
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 24 Apr 2017, 22:39
avatar
Ex-Außenminister
*********

Punkte: 3846
seit: 27.01.2005

das ist leider so... seit der T/X 230/430er Serie und der Einführung der "modernen" island Tastatur geht es in meinen Augen stetig bergab... es wird gespart am Material, den Tastenreihen, ja sogar fielen zeitweise die notwendigen drei/zwei Tasten des Touchpads weg...
Gut, dass der Trackpoint zur Marke gehört, sonst wäre der kleine runde rote Knubbel bald auch wegrationalisiert... sad.gif

Soll ich dir ein anständiges T420s mit FHD IPS Panel-Modd zurecht machen? ^^
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 25 Apr 2017, 19:17
avatar
Automatix
*********

Punkte: 5196
seit: 09.11.2005

So wie ich das mal irgendwann gelesen hab, darf Lenovo die Marke "Thinkpad" nur nutzen, solange auch der Qualitätsstandard beibehalten wird. noexpression.gif

Haben hier diverse Thinkpads im Unternehmen im Produktiveinsatz (teilweise Außendienst an der Maschine im Feld bei Wind und Wetter) und bisher keinerlei Probleme. Eher im Gegenteil, man ist gegenüber dem $Mist-von-früher sogar überzeugt davon.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 26 Apr 2017, 13:23
avatar
Are you afraid?
********

Punkte: 1635
seit: 11.10.2007

Zitat(scrub @ 24 Apr 2017, 21:16)
Wozu hab ich denn ein Thinpad gekauft? Mein altes T43 ging bis letztes Jahr einwandfrei.
*



Ist mir unklar, hast du das Ding ohne Garantie gekauft? Ansonsten ist das Supportticket aufmachen, und dann kommt jemand vorbei und repariert das Geraet.

Ganz witzig, dass du ausgerechnet das T43 ansprichst, die Dinger sind damals reihenweise am Flexing gestorben …
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 26 Apr 2017, 19:51
avatar
Automatix
*********

Punkte: 5196
seit: 09.11.2005

War das nicht eher das T40? Weil, hatte damals selbst ein solches, was an Flexing gestorben ist. sad.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 26 Apr 2017, 20:43
avatar
Are you afraid?
********

Punkte: 1635
seit: 11.10.2007

Das hat damals (unter anderem) die komplette Reihe von T40 bis T43 betroffen.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 17 Sep 2017, 20:45
avatar
Exmatrikulator
*********

Punkte: 2127
seit: 06.10.2006

so.. knapp 5 Monate später:

Heute Mittag zugeklappt - Standby (?) mit Netzteil.
Zehn Stunden später wieder aufgeklappt... nix... aus!
Lange auf Power-Button... nix! (dank eingebautem Primär-Akku kann ich ihn nicht ganz stromlos machen)
Anderes typgleiches (?) Netzteil: nix...
yeahrite.gif

Nix Strom, nix Funktion, nix Irgendwas!
Zitat(scrub @ 24 Apr 2017, 21:16)
Ich glaub' es hackt. Wozu hab ich denn ein Thinkpad gekauft?
*
puking.gif

Ideen?
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 17 Sep 2017, 22:12
avatar
Ex-Außenminister
*********

Punkte: 3846
seit: 27.01.2005

Was ist denn mit der Garantie? Hast du die nun, oder nicht?
Wenn ja, dann hier anrufen: 0800-500-4618 Seriennummer parat halten.

Bei nein: Bring es vorbei, ich mach es auf und schau welchen Fehler ich finden kann.
Bei der Vorgeschichte tippe ich aber auf Mainboard, explizit die Grafik sad.gif

Ersatzteile für solch ein neues Gerät sind aber schwer, bzw. nur sehr teuer zu bekommen...
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 18 Sep 2017, 11:08
avatar
Exmatrikulator
*********

Punkte: 2127
seit: 06.10.2006

Natürlich mit Garantie. yeahrite.gif

Allerdings ist es trotzdem alles überst scheiße. Wenn ich das einschicke, hab ich wieder 3 Wochen kein Notebook. Die Geschäftsprozesse bei der Service-Bude sind absolut das allerletzte - kein Eingangsbestätigung, keine Rückmeldung, irgendwann kommt einfach das Ding mit der Post zurück.

Außerdem soll ich das jetzt mit Festplatte einschicken? Die kann man ja nicht mehr so einfach rausnehmen...

Vielleicht hätte es ein bekanntes Problem gegeben, was sich erstmal mit einem harten Reset o.ä. beheben lässt. Oder vergleichbar. Dass man zumindst den fehler eingernzen kann, noch nochmal Daten sichern/löschen kann.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 18 Sep 2017, 11:44
avatar
Ex-Außenminister
*********

Punkte: 3846
seit: 27.01.2005

Du kannst dir verschiedene Service Partner suchen. Oder hast du VOS? Ruf sonst mal bei Servion an. Die werden im TP-Forum immer gelobt...
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: