_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 173 gäste

Kampagne für ein Freies Radio in Dresden

Wer hört schon gerne PSR und R.SA ....
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 02 Dec 2005, 14:26
avatar
∴~∇~∞~Δ~Ξ
*********

Punkte: 7060
seit: 01.10.2003

Zitat(Hanno)
Wenn ich hier in DD das Radio anmache könnt ich (abgesehen von DLF) permanent KOTZEN!!

D-Kultur hast du vergessen ...


--------------------
∴ ~ ∇ ~ ∞ ~ ◊ ~ ☺ ~ ☼wie∞oben∞so∞unten☼ ~ ☻ ~ ■ ~ ∅ ~ Δ ~ Ξ
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Dec 2005, 14:42
avatar
Froschologe
*********

Punkte: 5016
seit: 01.10.2003

Zitat(Chino @ 02 Dec 2005, 14:26)
Zitat(Hanno)
Wenn ich hier in DD das Radio anmache könnt ich (abgesehen von DLF) permanent KOTZEN!!

D-Kultur hast du vergessen ...
*


ich häng mal noch mdr figaro an. mehr sinnvolle sender kriege ich aber auch nicht per antenne.

Dieser Beitrag wurde von wombat1st: 02 Dec 2005, 14:43 bearbeitet


--------------------
Lacht kaputt, was euch kaputt macht!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Dec 2005, 14:52
avatar
~~~27~~~
*********

Punkte: 4328
seit: 30.08.2005

Zitat(Hanno @ 02 Dec 2005, 14:15)
Zu Coloradio speziell muss ich sagen das mir das Programm wirklich zu politisch geprägt ist. Was interessiert mich das Punk sowieso daundort von demunddem Nazi soundso gekloppt wurde... Es gibt wie ich finde auch sehr gute Musiksendungen von kompetenten Leuten, das aber leider zu selten. Aber dafür isses ja ein freies Radio, da kann jeder seinen Mist verzapfen wink.gif
*



Pfff...dein Beispiel mit den Nazis is vollkommen lächerlich. Und das dann als Aufhänger für die Verallgemeinerung "zu politisch geprägt" zu bringen ist nicht richtig. Das Magazin (wovon du wahrscheinlich sprichst wird von 4 Teams gemacht, und darin werden halt die Geschehnisse der Woche zusammengefaßt, dass da solche Meldungen kommen, ist gut möglich aber das kannst du nicht auf das komplette Programm beziehen.

NRJ distanziert sich von den Inhalten die bei coloRadio rübergebracht werden, aber coloRadio läuft nun mal auf der Frequenz von NJR und somit hängen die beiden zusammen, NRJ bezahlt für coloRadio GEMA-Gebühren und regelt rechtliche Sachen.


--------------------
bild kann nicht angezeigt werden
Eines Tages Du wirst ihn vergessen Du trittst aus dem Schatten und siehst Dich verlassen es war'n keine Geister. Du schließt Deine Augen um Dich zu beschützen Dir schwinden die Sinne ein Zerfall, kein Verschwinden Du stürzst und versteinerst und sinkst ohne Frage durch schlaflose Nächte in grundlose Tage niemand versteht Dich nichts mehr wird kommen Deine innere Stimme niemand hat sie vernommen sie wollte nicht klingen Du suchst Dich zu finden in den Stimmen der ander'n.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Dec 2005, 15:51
avatar
4. Schein
****

Punkte: 467
seit: 07.12.2004

Du behauptest also das Coloradio politisch neutral ist? Dann nenn mir doch mal ein paar "Geschehnisse der Woche". Mein Beispiel war absichtlich extrem gewählt...
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Dec 2005, 16:07
avatar
Anti-Gegner
******

Punkte: 802
seit: 25.11.2005

Zitat(nappunk @ 02 Dec 2005, 14:01)
nein..du willst ein besseres freies "deutschsprachiges" bürgerradio...
dann bleibt mir nur der vorschlag: geh hin und mach deine sendung selbst!!!

julschn hat mir da schon vorgegriffen...
ich sehe keinen zusammenhang zwischen chinesischen und kurdischen radiosendungen und
verschwendung..tut mir leid

und das ist eben alltags-rassismus was du von dir gibst...
denk mal drüber nach wieso die "ach so vielen" vietnamesen (komisch, ich sehe immer nur ein paar)
keine eigene sendung bei coloradio haben..einfach und allein aus dem grund weil keiner der "ach so
vielen" vietnamesen dort eine sendung produziert

freies radio ist ein sprachrohr für minderheiten...und das ist auch gut so...
und da kann kein kagge mc was daran ändern, es sei denn er engagiert sich...
aber damit ist es imho bei dir eher weit hergeholt

btw: [url=http://de.wikipedia.org/wiki/Godwins_Gesetz]http://de.wikipedia.org/wiki/Godwins_Gesetz[/
url]
*



Ich bin recht frisch hier im Board mit meinem Dutzend Postings, aber schon meint nappunk, mich so
gut kennen wie seine lokale MLPD-Ortsgruppe. Ich habe bereits an ca. 20 Sendungen auf
ColoRadio mitgewirkt - also was bitte noch einmal ist in your humble opinion bei mir "weit hergeholt"?! -
Wenn man keine Ahnung hat, dann einfach mal die Finger von der Tastatur lassen, nappunk, du zu
wenig wissender Ignorant. Wenn dein verblendetes Radikalenköpp'l "keine Zusammenhänge sehen
kann", dann solltest du soviel Borniertheit nicht noch stolz in Foren posten, nappunk. Du protzt mit
deiner Beschränktheit?! rofl.gif

Ich habe nirgends behauptet, dass es "ach so viele Vietnamesen" seien, wie nappunk mir hier einfach
mal rotzfrech unterstellt, um mich als SSS-Mitglied mit Überfremdungsängsten abzustempeln und am
liebsten als Nazi zu disqualifizieren, sondern einzig, dass es mehr Vietnamesen sind als Chinesen. Das
ist einfach Fakt, auch wenn der "besonders helle" Hanno die Angehörogen beider Nationen nicht zu
unterscheiden vermag, ist es doch wirklich Blödsinn, sogar auch noch darüber streiten zu wollen. Es
gibt hier wie im ganzen Osten - und dies ist vielleicht sogar auf den ganzen Ex-RGW verallgemeinerbar
- auf jeden Fall vielfach mehr Vietnamesen als Chinesen.

@ Hanno: von wegen "kann nicht sein". Am besten erwirbst du mal ein paar Grundkenntnisse über
SAEK/ ColoRadio/ SLM, um dazu wirklich etwas sagen zu können. "Kann nicht sein" ist deine
hypthetische Mutmaßung, aber sonst echt kein Beitrag. tongue3.gif

@ Julschn: "Mir gefällt auch nicht alles, aber ich mecker' nicht drüber." - Das kannst du ja gern
weiterhin unterlassen, wenn du das für clever hältst. Von mir aus gern. Aber wenn MIR etwas nicht
gefällt, dann sag' ich's. banane.gif


--------------------
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Dec 2005, 16:18
avatar
h0uSe NoT HoUsE
*********

Punkte: 3751
seit: 03.12.2003

ich ein radikaler...hört ihn euch an

wenn du tatsächlich schon bei coloradio mitgewirkt hast..wieso sprichst du dann so abfällig darüber?
und vor allem, was warn dass denn für sendungen?
aber das thema gabs ja letztens shconmal das alle schäfchen da hinrennen wo's scheisse is

deine kritik war schlecht geäußert und völlig fehl am platze...und das hat nix mit radikalismus oder borniertheit meinerseits zu tun
eher solltest du zweimal nachdenken bevor du etwas postest...
und ja..gerade wegen deinem dutzend postings stempel ich dich ab..
wenn du sonst nichts konstruktives darzubringen hast..dann tuts mir leid für dich...
aber das ist nicht mein problem..
wer direkt so lospoltert hat bei mir keine guten karten, vor allem wenn er dabei bevölkerungsgruppen abschätzig behandelt

und ja..es mag mehr vietnamesen als chinesen in dresden geben...
und ja..es soll leute geben die die an der nase unterscheiden können...
und ja..es soll auch idioten geben...und das sind definitiv mehr als alle vietnamesen und chinesen in dresden zusammen
und sogar die dürfen bei coloradio ne sendung machen


--------------------
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Dec 2005, 16:28
avatar
4. Schein
****

Punkte: 467
seit: 07.12.2004

Junge Junge, dein Name is Programm würd ich sagen...
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Dec 2005, 17:30
avatar
Anti-Gegner
******

Punkte: 802
seit: 25.11.2005

Ich äußere mich ja nirgendwo "abfällig" über Coloradio, wie nappunk mir unterstellt, sondern über
nappunk. Und über die Beleidigungen ab jetzt auch nicht mehr, die sagen selbst genug über euch aus.
An Coloradio übe ich lediglich konstruktive Kritik. Dies würde ich auch tun, wenn ich mich da noch nie
engagiert hätte. Bis ich hier ein vernüftiges Gegenargument lese, vertrete ich weiterhin die Ansicht,
dass beim Freien Radio in dieser Stadt sehr viel zu verbessern ist, u.a., dass bei nur vier Sendestunden
pro Woche je 30 min in chinesischer, kurdischer und englischer Sprache gesendet wird. groupdance.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Dec 2005, 22:22
avatar
Zirpende Grille
*********

Punkte: 3687
seit: 17.06.2004

Kagge MC's Argumente sind nicht von der Hand zu weisen und sollten auf jeden Fall kritisch diskutiert werden.
nappi: wenn du ihn anhand seiner 15 Beiträge abstempelst, zeugt das nicht gerade von Verständnis... ich kann dich aber verstehen, da dir seine Äußerungen schon gegen den Strich laufen müssen... Ich würde dich jedoch bitten seine Beiträge genau zu lesen. Dass du ihm was in den Mund gelegt hast - damit hat er zweifelsohne Recht.
Hanno: Namen sind Schall und Rauch... Ich dachte auch eher negativ von ihm, aber seine Beiträge sind schlüssig und strukturiert. Da kann man nicht meckern.
Kagge MC: Auch wenn mir die Struktur und der Inhalt gefällt, so finde ich deinen "Ton" den du (auch in anderen) Threads an den Tag legst manchmal schon an der Grenze. Ich hoffe du verstehst was ich meine. Ich möchte dich zumindest hier bitten einen etwas gemäßigteren Umgang an den Tag zu legen. Danke.
(Ja ich weiß das klingt wie ein Opa, aber wie soll man das sonst sagen wink.gif )


--------------------
bild kann nicht angezeigt werdenbild kann nicht angezeigt werden
Es ist kein Narr der Possen reißt und auch kein Narr der Unsinn spricht.
Der wahre Narr ist der, der meist nur staunt und blinden Glaubens ist.
Eichenschild
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Dec 2005, 22:37
avatar
~~~27~~~
*********

Punkte: 4328
seit: 30.08.2005

Zitat(Kagge MC @ 02 Dec 2005, 17:30)
u.a., dass bei nur vier Sendestunden
pro Woche je 30 min in chinesischer, kurdischer und englischer Sprache gesendet wird. 
*



1. Woche im Monat

- Magazin
- freier Wort-sendeplatz
- Regenbogen (chinesisches Magazin)
- Kurdische Kultur
- freie Musik-sendeplätze

2.Woche im Monat

- magazin
- freie Wortsendeplätze
- Grünschiß (Das grüne coloRadio)
- freier Musik-sendeplatz
- mechlabor (Plattform für experimentelles Radio)

3. Woche im Monat

- magazin
- freie Wortsendeplätze
- Binokel (Literatur-magazin)
- Musik von Woanders
- freie musiksendeplätze

4. Woche im Monat
- magazin
- freie Wortsendeplätze
- hörBar (Komponierte und improvisierte zeitgenössische Musik)


Alles klar???? Erst lesen dann schreiben. Und wenn man eine Woche auf alle Wochen verallgemeinert, dann tuts mir leid, dann muss ich mal meckern yes.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Dec 2005, 22:57
avatar
∴~∇~∞~Δ~Ξ
*********

Punkte: 7060
seit: 01.10.2003

.. freies radio ist ja eine tolle sache, aber auch etwas völlig anderes als das was man im allg. als "radio" bezeichnet von daher ist freies radio wohl nie eine konkurrenz für "radio" und im gleichen zug auch nie eine kompensation des defizits welches im "radio" in dd herrscht sondern eher eine ergänzung in eine andere richtung.

Da liegt meiner meinung nach auch die kritik vom K-MC (der sich möglicherweise ein anderes "radio" in dd wünschen würde) ...
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 03 Dec 2005, 12:22
avatar
Zirpende Grille
*********

Punkte: 3687
seit: 17.06.2004

Zitat(Chino @ 02 Dec 2005, 22:57)
Da liegt meiner meinung nach auch die kritik vom K-MC (der sich möglicherweise ein anderes "radio" in dd wünschen würde) ...
*


yes.gif so hab ichs auch verstanden.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 03 Dec 2005, 13:54
avatar
Heimspiel
*******

Punkte: 1310
seit: 05.11.2005

komisch das noch keiner auf radio outaspace verwiesen hat. die menschen dort sind sehr fähig und waren schon zu einigen BRN mit am start. zwischendrin sogar als piratensender. auf den link klicken für mehr infos. sieht nämlich ganz gut für ne lizenz aus happy.gif


--------------------
birth, school, stadium, death
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
Dresdenwiki
post 04 Dec 2005, 10:30
Dieser User ist abgemeldet. Abgemeldet





Sechs Stunden täglich Baumzelte gegen die Fortführung der A17, Castorblockaden und Mahnwachen gegen die Waldschlößchenbrücke. Jede Bewegung erziegt eine Gegenbewegung, insofern kann das alles nicht viel Schaden anrichten. Laßt die mal machen. Die NRJ Teens werden sich bedanken irgendwann den CIA um ´ne Drohne bitten.

Dieser Beitrag wurde von Dresdenwiki: 04 Dec 2005, 10:31 bearbeitet
AntwortenZitierenTOP
post 04 Dec 2005, 12:21
avatar
Zirpende Grille
*********

Punkte: 3687
seit: 17.06.2004

Zitat(stay different! @ 03 Dec 2005, 13:54)
komisch das noch keiner auf radio outaspace verwiesen hat. die menschen dort sind sehr fähig und waren schon zu einigen BRN mit am start. zwischendrin sogar als piratensender. auf den link klicken für mehr infos. sieht nämlich ganz gut für ne lizenz aus  happy.gif
*


Nett smile.gif Der Livestream braucht auch nur max. 10 KB/s und die Mod's labern ganz natürlich smile.gif gefällt mir.
Früh hör ich immer Apollo Radio, Dresden 99,3 MHz.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: