_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 152 gäste

> Suchergebnisse

 
Geschrieben am: 09 Apr 2020, 14:42 in Die Sterne
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048125126 · Antworten: 1 · Gelesen: 124
Geschrieben am: 09 Apr 2020, 14:41 in Die Sterne
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


Die Sterne
Scheune Dresden
am Sonntag den 11.10.2020
angehängtes Bild
Ein selbstbetiteltes Album. Auf dem Cover: der Sänger – das letzte verbliebene Ur-Mitglied – ganz allein als aus allen Zeiten geplumpster Dichterfürst, als leicht lädierter, aber wissender Dandy. Ein erstes Hören, und plötzlich sitzt man da, mit lauter Hits in den rauschenden Ohren und zig Textfetzen, die einem durch den Kopf spuken, und ist wie durchgeschüttelt von einem Album, das immer wieder von Freiheit und Verstrickung, von Möglichkeiten und Zwängen handelt. Das neue Album von Die Sterne ist da. Ein Album, auf das man - ohne es zu wissen - so sehr gewartet hat. Eine Platte, die wie keine zweite angeschlossen ist an die Themen unserer Tage – und die trotzdem einlädt auf eine eskapistische Reise durch unerhörte Soundlandschaften. Es lebe der Widerspruch! Es leben Die Sterne!

Beginn: 20:00 Uhr
Location: Scheune Dresden www.scheune.org
Adresse: Alaunstraße, 01099 Dresden
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048125125 · Antworten: 1 · Gelesen: 124
Geschrieben am: 26 Feb 2020, 23:55 in Eläkeläiset
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


Eläkeläiset
Beatpol
am Donnerstag den 30.04.2020
angehängtes Bild
Eläkeläiset spielen Humppa, eine Art finnische Polka, mal schneller, mal langsamer, immer eingeleitet von einem knappen, knallharten Schlagzeug-Intro. Musik, die sich sehr gut zu Polonaisen oder zum Schiebertanzen eignet.
Eläkeläiset behaupten, dass alle Rock-, Pop- oder sonstigen Klassiker als Humppa-Ver- sionen gespielt werden können und dann eigentlich erst so richtig gut klingen.
Wie schon erwähnt, teilen diese Ansicht nicht alle Plattenfirmen, Verlage und Urheber. Es kam deswegen schon zu heftigen Meinungsverschiedenheiten, was beweist, dass es auch in der Musikbranche Leute gibt, die keinen Humor haben. Vorgetragen werden diese Coverversionen selbstverständlich in finnischer Sprache. Das hat den Vorteil, dass das beliebte Spiel bei den Live-Shows „Wie heißt denn jetzt dieser verdammte Song im Original?“ noch etwas komplizierter wird. Jede Humppa Coverversion bekommt einen finnischen Titel, in dem das Wort Humppa auftaucht. Auch in den Textzeilen wimmelt es nur so von Humppas.

Beginn: 20:00 Uhr
Location: Beatpol www.beatpol.de
Adresse: Altbriesnitz 2a, 01157 Dresden
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048124942 · Antworten: 0 · Gelesen: 220
Geschrieben am: 26 Feb 2020, 23:49 in Sarah Mccoy
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


Nachholtermin: 24.06.2020!
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048124941 · Antworten: 2 · Gelesen: 714
Geschrieben am: 26 Feb 2020, 23:48 in June Cocó
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048124940 · Antworten: 1 · Gelesen: 121
Geschrieben am: 26 Feb 2020, 23:47 in June Cocó
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


June Cocó
Societätstheater
am Montag den 26.10.2020
angehängtes Bild
Im Oktober geht die Leipziger Künstlerin June Cocó auf Tour und damit zurück zu ihren Ursprüngen. Intimer. Reduzierter. Klavier, Stimme und wenige punktierte Beats & Sounds. Nicht mehr. Mit Klarheit und Raum für Stille, aber auch den großen Popmomenten. Sie spannt ein ganz eigenes Klang-Spektrum aus mitreißenden, berührenden Songs, die wie farbige Spaceshuttles zwischen Alltag und Schwerelosigkeit des Alls oszillieren. Flirrend, wie das Glitzern, das entsteht, wenn Sonnenstrahlen auf Asphalt treffen. Träumen, lieben, fühlen aber eben auch mal scheitern, aufstehen und weitermachen, das Leben in emotionalen Wellenbergen.

Mit ihrer einzigartigen Stimme und Präsenz umhüllt June Cocó ein gewisser Zauber, der in der Vergangenheit auch schon George Clooney begeisterte oder Udo Lindenberg zur spontanen Jamsession am Flügel animierte.

Zwischen gespenstischen Phantasiewelten, einem Hauch Melancholie, aber immer der Sehnsucht und Aufbruchstimmung als treibende Kraft hinter den Songs bleibt am Ende immer ein wärmendes Gefühl. Und gerade im tristesten aller Monate, dem November, ist das doch etwas, wonach sich fast jeder sehnt.

Beginn: 20:00 Uhr
Location: Societätstheater
Adresse: Dresden
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048124939 · Antworten: 1 · Gelesen: 121
Geschrieben am: 26 Feb 2020, 23:41 in Sarah Lesch
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048124938 · Antworten: 1 · Gelesen: 122
Geschrieben am: 26 Feb 2020, 23:40 in Sarah Lesch
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


Sarah Lesch
Saloppe Sommerwirtschaft
am Donnerstag den 06.08.2020
angehängtes Bild
SOMMERKONZERTE 2020 ­MIT BAND & SPECIAL GUESTS

"Ich bin einsam. Und ich wusste es nicht, bis ich all diese Lieder vor mir hatte, die ich für das Album und die EP geschrieben und ausgewählt habe. Plötzlich lag es da vor mir – wie ein Puzzle, bei dem kein Teil mehr fehlt. Jedes dieser Lieder hat mich in irgendeiner Form an meine Einsamkeit erinnert, sie berührt, getröstet, verstanden und erzählt. Ich weiß ja schon lange, dass ich nicht deshalb schreibe, weil ich alles so gut verstanden habe. Schon gar nicht an oder in mir. Ich schreibe, weil ich NICHTS verstanden habe. Ich lasse etwas, das ohnehin fühlbar ist, einfach durch mich hindurchfließen und dann erzählt es mir, wie es mir geht. Das Lied. Das Album. Das Buch, die Gedichte. Das ist alles.

Ich bin einsam, so wie Millionen andere um mich. Viele von uns sind einsam in einer Zeit, in der ständig alles mitgeteilt und doch nichts wirklich geteilt wird. In der wir Gefühle zur Schau tragen wie Schauspieler. Alles muss immer toll sein in diesen Zeiten.

Aber “zeigen” ist etwas anderes als “zusehen lassen”. Und das macht kaum einer mehr, schon gar nicht öffentlich. Ich habe dafür die Musik. Ich lasse euch zusehen, wie ich bin. Ängstlich und einsam und zurückgezogen. Schrullig, nervös, eitel, selbstgerecht, faul. Manchmal klug, witzig, oder hübsch zurechtgemacht. Aber einsam innen. Und darum singend: hier, ein Stück Seelenleben. Ich hoffe ihr mögt es. Das hilft mir gegen das Alleinsein.

Ich möchte einfach nur dazugehören. Ich denke, so geht es vielen von uns, aus den unterschiedlichsten Gründen. Und doch wollen wir uns nicht dauernd verbiegen und anpassen, wollen nicht verkannt und idealisiert werden. Nein, unsere Schatten geben wir nicht her. Und all die Monster im Schrank. Und die schlechten Tage. Wo wären wir ohne sie? Und gäbe es all diese Lieder dann? Ich denke nicht.

Armut, Trauer, Krankheit, Alter, Flucht, Heimweh, Trennung, Ausgrenzung, Tabus, Diskriminierung, Soziale Medien, Macht, Angst und Perfektionismus. All das macht uns einsam.

Ich bin einsam, darum gibt es diese Lieder.

Ich bin einsam, wie so viele.

Der Einsamkeit zum Trotze, singe und schreibe ich weiter.

Den Einsamen zum Troste, singe und schreibe ich weiter."
Sarah Lesch

Beginn: 19:00 Uhr
Location: Saloppe Sommerwirtschaft
Adresse: Dresden
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048124937 · Antworten: 1 · Gelesen: 122
Geschrieben am: 26 Feb 2020, 23:37 in Luke Sital-Singh
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048124936 · Antworten: 1 · Gelesen: 216
Geschrieben am: 26 Feb 2020, 23:34 in Luke Sital-Singh
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


Luke Sital-Singh
Club Bärenzwinger
am Mittwoch den 22.04.2020
angehängtes Bild
Mit dem Release seiner Indie-Folk Debütsingle „Fall For You“ mischte Singer-Songwriter LUKE SITAL- SINGH in 2012 ein komplettes Genre auf.

Wenn nämlich ein Song laut The Guardian „Leben in eine müde Form bringt“ und es dieser prompt in eine Folge der mehrfach ausgezeichneten US-Serie Grey’s Anatomy schafft, dann weiß man: Diese Musik geht tief ins Herz und bleibt dort auf lange Zeit. Über 120 Millionen mal gestreamt begeisterte der gebürtige Brite mit seinen beiden Alben „The Fire Inside“ und „Time Is A Riddle“ über all die Jahre hinweg mit seinen intimen, ehrlichen Texten sowie düsteren, schmerzerfüllten aber auch hoffnungsvollen Tönen.
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048124935 · Antworten: 1 · Gelesen: 216
Geschrieben am: 11 Dec 2019, 15:50 in Van der Graaf Generator
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048124491 · Antworten: 1 · Gelesen: 200
Geschrieben am: 11 Dec 2019, 15:49 in Van der Graaf Generator
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


Van der Graaf Generator
Tante JU
am Dienstag den 14.04.2020
angehängtes Bild
“50 years of being different!”

Dieses Statement steht auf der Website der Band über dem Hinweis auf das im April 2019 erschienene Boxset „THE AEROSOL GREY MACHINE“, mit dem Van der Graaf Generator ihr vor genau 50 Jahren erschienenes Debütalbum feiern (das eher eine Art Peter Hammill-Soloalbum mit Band war…), mit den Originalaufnahmen (remastered) und jeder Menge Bonusmaterial aus jener Zeit Ende der 1960er Jahre, als die Band als Pioniere des Progressive Rock galten.

Van der Graaf Generator 2020 sind Peter Hammill, Hugh Banton und Guy Evans, die drei überlebenden Bandmitglieder der Originalband, die 1968 gegründet wurde. Van der Graaf Generator (VdGG), benannt nach einer Apparatur zur Erzeugung starker elektrischer Ladungen, waren immer dunkler und wilder als die meisten ihrer Zeitgenossen.

Berühmt waren sie für ihre wild wuchernden, dichten und komplexen Songs, die sie zwischen 1969 und 1976 auf sechs Alben für das Charisma Label aufnahmen, und für ihre beinahe existenzialistischen, oft verstörenden Kompositionen. Mastermind der Band war und ist der Sänger, Pianist, Gitarrist und Komponist Peter Hammill. Er hat anläßlich der Veröffentlichung dieser Box einige Fragen des „Good Times“-Magazins beantwortet. Sehr schön, wie Peter Hammill herausarbeitet, daß sich VdGG nie als „Pioniere des Prog Rock“ verstanden haben: „We resisted any kind of categorization from the beginning. Simply because we sounded different than everyone else. If there is a pigeon hole, I prefer the term Underground Group.” Wenn es also schon eine Schublade geben muß, dann doch eher „Underground-Band“. Wie auch immer – Van der Graaf Generator sind ganz sicher eine legendäre Band... Und einigermaßen überraschend haben sich Peter Hammill, Hugh Banton und Guy Evans nun entschieden, daß sie 2020 noch einmal auf Tour gehen werden.

Beginn: 20:00 Uhr
Location: Tante JU www.tanteju.com
Adresse: An der Schleife 1, 01099 Dresden
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048124490 · Antworten: 1 · Gelesen: 200
Geschrieben am: 11 Dec 2019, 15:28 in Apparat
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048124489 · Antworten: 2 · Gelesen: 162
Geschrieben am: 11 Dec 2019, 15:27 in Apparat
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


Apparat
Reithalle Strasse E - Dresden
am Dienstag den 24.11.2020
angehängtes Bild
Seit fast 2 Jahrzehnten ist Sascha Ring a.k.a. Apparat einer der definierenden Protagonisten elektronischer Musik aus Deutschland. Mit seine unermüdliche Neugier erkundet er die Möglichkeiten programmierte Musik und analoge Instrumente zusammenzubringen und pendelt dabei zwischen avant-garde, Clubmusik und großen Popmomenten. Mit seinem Album "LP5" ist Eier für eine Grammy nominiert und kommt am 26. Mai ins Festspielhaus nach Hellerau
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048124488 · Antworten: 2 · Gelesen: 162
Geschrieben am: 18 Nov 2019, 09:31 in Tempers (nyc)
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048124391 · Antworten: 1 · Gelesen: 232
Geschrieben am: 18 Nov 2019, 09:30 in Tempers (nyc)
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


Tempers (nyc)
Chemiefabrik
am Donnerstag den 19.03.2020
angehängtes Bild
TEMPERS sind ein in New York City angesiedeltes Duo bestehend aus Jasmine Golestaneh und Eddie Cooper. Die dunkle, kalte Electronica der Band verwebt eine unheimliche, zähe Disco-Atmosphäre mit tanzbaren Beats und Anklängen an Pop, vor Industrie Geräuschkulissen.

Im November 2018 veröffentlichten Tempers JUNKSPACE, feat. Rem Koolhaas bei BMG.
Ein einzigartiges Konzept-Album basierend auf dem bahnbrechenden Essay des visionären Architekten REM KOOLHAAS über die Architektur des Konsumverhaltens.
Für ihr drittes Album 'Private Life', wechselten die Tempers zu DAIS Records. Das Album wurde am 25. Oktober veröffentlicht.
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048124390 · Antworten: 1 · Gelesen: 232
Geschrieben am: 06 Nov 2019, 09:06 in Bonaparte
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


Vorprogramm: Tim Fite


Direktlink
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048124333 · Antworten: 3 · Gelesen: 2865
Geschrieben am: 23 Aug 2019, 19:42 in Bonaparte
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048123848 · Antworten: 3 · Gelesen: 2865
Geschrieben am: 23 Aug 2019, 17:17 in Sarah Mccoy
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048123844 · Antworten: 2 · Gelesen: 714
Geschrieben am: 23 Aug 2019, 17:16 in Sarah Mccoy
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


Sarah Mccoy
Jazzclub Tonne
am Mittwoch den 24.06.2020
angehängtes Bild
Das Debüt-Album "Blood Siren" der einzigartigen Jazzpianistin mit der umwerfenden Stimme erschien am Anfang des Jahres über das legendäre Label Blue Note Records - enstanden in Zusammenarbeit mit Chilly Gonzales und Renaud Letang (Feist, Charlotte Gainsbourg, Manu Chao, Jane Birkin, Mocky).

Geboren wurde Sarah in dem kleinen Kaff Pine Plains bei New York als Tochter einer ehemaligen Nonne und Lehrerin sowie eines gesundheitlich angeschlagenen Kriegsveteranen. Im Kindesalter zog es die Familie in das wärmere Klima von Charleston, South Carolina – eine glückliche Zeit in direkter Strandnähe. Aber dann musste sich Sarah innerhalb weniger Tage dem Tod ihres Vaters und ihrer Großmutter stellen. Ihre Rettung: ein altes Klavier, auf dem sie ihre Trauer verarbeitete, und die Entdeckung, singen zu können. Dazu die Ahnung, dass dies möglicherweise zu mehr nütze seien könnte, als sich beim Autofahren wachzuhalten. Doch erst eine zerbrochene Beziehung gab den Anstoß, Charleston zu verlassen, um – wie sie sagt – „den toten Träumen der Sechziger nachzulaufen“. Nach Jahren geprägt von Gelegenheitsjobs, Straßenmusik, fremden Sofas sowie viel musikalischer Improvisation wird 2013 der französische Filmemacher Bruno Moynie auf Sarah aufmerksam und dreht eine enthusiastische Filmdoku über sie. Außerdem überredet er Sarah zu einer Konzertreise durch Frankreich, wo sie wiederum von niemand Geringerem als Chilly Gonzales entdeckt wird. Der produzierte gleich ihr Debüt „Blood Siren“, das nun live seinen vollen Geschmack entfalten darf.


eXma verlost 2x2 Freikarten für dieses Event, einfach eine E-mail mit Betreff "Sarah Mccoy" und als Inhalt euren bürgerlichen Namen an freikarten@exmatrikulationsamt.de schicken und mit etwas Glück gewinnen! Gewinner werden einen Tag vor der Veranstaltung per E-mail benachrichtigt.
Hinweise zu Verlosungen
Rechtsweg ausgeschlossen, Mitarbeiter des Veranstalters und des Studentenforum Dresden e.V. dürfen nicht teilnehmen.

Beginn: 20:00 Uhr
Location: Jazzclub Tonne
Adresse: Tzschirnerplatz 3-5, 01067 Dresden
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048123843 · Antworten: 2 · Gelesen: 714
Geschrieben am: 11 Aug 2019, 23:06 in Brass Against
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048123776 · Antworten: 2 · Gelesen: 507
Geschrieben am: 27 Jun 2019, 12:18 in Brass Against
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048123585 · Antworten: 2 · Gelesen: 507
Geschrieben am: 27 Jun 2019, 12:17 in Brass Against
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


Brass Against
GrooveStation
am Mittwoch den 14.08.2019
angehängtes Bild
Brass Against the Machine...

Die Blechblasband Brass Against aus Brooklyn covern neben Klassikern von Rage Against the Maschine auch weitere Protestsongs aus dem gesamten Musikspektrum von Bands wie Living Colour, Public Enemy, A Tribe Called Quest, Kendrick Lamar, Tool oder den Fugees.
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048123584 · Antworten: 2 · Gelesen: 507
Geschrieben am: 20 Jun 2019, 16:12 in The Specials
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048123524 · Antworten: 1 · Gelesen: 289
Geschrieben am: 20 Jun 2019, 16:11 in The Specials
avatar

6. Schein
*******

Punkte: 1388
seit: 05.09.2005


The Specials
Alter Schlachthof
am Dienstag den 12.11.2019
angehängtes Bild
Ende der 70er Jahre waren die Specials die coolste Band der Welt – und eigentlich hat sich das bis heute nicht geändert. Die verbleibenden Originalmitglieder Terry Hall (Sänger), Horace Panter (Bassist) und Lynval Golding (Gitarre) strahlen auch im deutlich höheren Alter noch immer diese Rude-Boy- Coolness aus, die immer zwischen stylischem Charme und der „Auf’s Maul!“-Attitüde der britischen Working Class schwankt. Auch der klassische von Ska und Reggae beeinflusste Sound entzieht sich des Alterungsprozesses und klang schon damals zeitlos gut, wie das starke Comebackalbum „ Encore“ eindrucksvoll beweist. Hits wie „Ghost Town“, „Too Much Too Young“, „Concrete Jungle“ und „Rat Race“ funktionieren deshalb musikalisch wie eh und je – und bieten zugleich lyrisch im Kurz-vor-Brexit-Zeitalter genügend Andockpunkte. Und dann wäre da noch dieser eine Song, den man dieser Tage häufiger singen möchte: „If you have a racist friend / Now is the time, now is the time for your friendship to end / Be it your sister / Be it your brother / Be it your cousin or your, uncle or your lover“.
  Forum: Veranstaltungen · Zum Beitrag: #1048123523 · Antworten: 1 · Gelesen: 289