_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 69 gäste

DVB - Die Bahn kommt

.. oder nicht?
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 30 Jul 2006, 20:09
avatar
3. Schein
***

Punkte: 193
seit: 14.07.2005

nur weil man mal kritik an einer sache übt ist man doch nicht der meinung, dass alles mist ist! ich jedenfalls nicht... wollte halt nur mal meine beobachtung einbringen. und wie oft höre ich es bei mir vorm wohnheim klingeln von ner bahn, weil jemand stehenbleiben muss um links abzubiegen...

und ansonsten sind die DVB klasse! ich fahr schließlich jeden tag im gegensatz zum autoverkehr sehr nervenschonend damit.


--------------------
"Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement. For even the very wise cannot see all ends." - Gandalf the Grey ["Lord of the Rings - The Fellowship of the Ring" J.R.R. Tolkien]
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 30 Jul 2006, 20:35
avatar
Straight Esh
*********

Punkte: 14030
seit: 01.10.2003

Ich meinte einfach, dass eine Straßenbahn, die mit Tempo 50 und 45 Tonnen Gewicht Eisen auf Eisen angeschossen kommt, gewisse andere Bremswege aufzeigt, als ein normales Auto mit 1,2 Tonnen Gewicht und einer Gummi auf Asphalt Bremswirkung.

Demnach könnte es für jeden Autofahrer selbstverständlich sein, dass er vorher schaut, ob eine Bahn kommt, oder nicht. Man hängt ja schließlich an seinem Auto und seinem Leben.

@loco:
wenn es die Verkehrssituation nicht zulässt, darfst du nicht abbiegen. Das ist richtig. Allerdings finde ich in meiner StVO keinen Abschnitt, der es untersagt, auf der eigenen Spur stehenzubleiben, wenn man Abbiegen will.


--------------------


bonum agere et bonum edere,
sol delectans et matrona delectans

(Verlängere dein Leben indem du hier und hier und hier und hier klickst!)
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 30 Jul 2006, 21:51
avatar
Zirpende Grille
*********

Punkte: 3683
seit: 17.06.2004



--------------------
bild kann nicht angezeigt werdenbild kann nicht angezeigt werden
Es ist kein Narr der Possen reißt und auch kein Narr der Unsinn spricht.
Der wahre Narr ist der, der meist nur staunt und blinden Glaubens ist.
Eichenschild
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 30 Jul 2006, 21:55
avatar
3. Schein
***

Punkte: 199
seit: 01.10.2003

viel text wenig fakten.. sicher ist nur das die Tram deutlich weniger maximale verzögerung erreciehn kann und das auch NUR im ABSOLUTEN gefahrenfall macht... wenn sie mal ihre fetten stempelbrmesen nutzt und nicht die e-bremsen dann ruckt das ding schon ganz schön... aber schon gesetzlich ist sie verpflichtet das nicht zu machen... was passiert wohl nem stehenden pax wenn er auf einmal die verzögerung einer vollbremsung eines fords erfährt... zack und bums ohne airbag und gurt in die nächste sitzreihe!

edit: und was meinste was einer bahn passiert wenn sie frontal ein PKW rammt :-) nüx! ausser ein müdes lächeln des fahrers... dem fahrer des autos sei aber gute besserung gewünscht

Dieser Beitrag wurde von Der_Beo: 30 Jul 2006, 21:58 bearbeitet


--------------------
Essen ist die wichtigste Mahlzeit am Tag!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 30 Jul 2006, 22:12
avatar
Straight Esh
*********

Punkte: 14030
seit: 01.10.2003

Nun ... das mit dem müden Lächeln stimmt nicht ganz. Zumeist steht der Fahrer danach unter Schock , schlimmer wirds, wenn man gar einen Passanten mitnimmt. Es sei also versichert, dass die Fahrer es nicht drauf anlegen, mal eben ein Auto mitzunehmen.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 30 Jul 2006, 22:18
avatar
Zirpende Grille
*********

Punkte: 3683
seit: 17.06.2004

duu chris... ich glaub des war ironisch gemeint.. rolleyes.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 30 Jul 2006, 22:41
avatar
Straight Esh
*********

Punkte: 14030
seit: 01.10.2003

Ich hab genügend Unfälle einer Bahn mit einem Auto erlebt. Es kostet der Bahn tatsächlich nur ein müdes Lächeln. Vielleicht ist mal der Stoßdämpfer kaputt, aber ansonsten passiert da tatsächlich nicht viel.

Und der Impulserhaltungssatz sagt uns, dass wenn die Straßenbahn durch den Aufprall mit einem stehenden Auto lediglich um 2km/h abgebremst wird, dieses dann schon mit ca. 50 km/h weggeschleudert wird.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 03 Aug 2006, 12:51
avatar
3. Schein
***

Punkte: 167
seit: 04.10.2005

Also wenn ich sehe, wie der Nahverkehr in anderen, teils sogar größeren Städten gelöst ist, dann können wir eigentlich stolz sein auf die DVB. Ehrlich!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 03 Aug 2006, 16:07
avatar
Comment · Like (9)
****

Punkte: 445
seit: 17.11.2005

Außerdem sind die neuen StraBas hübscher als z.B. in Chemnitz, Erfurt, Leipzig... happy.gif
[die alten sind eh Kult.]


--------------------
<[SA]HatfulOfHollow> i'm going to become rich and famous after i invent a device that allows you to stab people in the face over the internet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 03 Aug 2006, 16:25
avatar
Straight Esh
*********

Punkte: 14030
seit: 01.10.2003

Jo, sowohl vom Design als auch vom Konzept hat die DVB die Nase vorn. Und das ganze lohnt sich auch noch. Die guten Konzepte werden in Form von Serviceverträgen in die ganze Welt verkauft.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 03 Aug 2006, 16:33
avatar
Herr Dachs
*********

Punkte: 8394
seit: 15.12.2004

Zitat(serano @ 03 Aug 2006, 16:07)
Außerdem sind die neuen StraBas hübscher als z.B. in Chemnitz, Erfurt, Leipzig... happy.gif
[die alten sind eh Kult.]
*



komm inj leipzig gibts den wahnsinnig geilen leoliner. der is echt der überhammer. naja und die anderen sehen doch auch nicht anders aus als die dresdner bahnen.

die chemnitzer bahnen sind in der tat witzig. ziemlich breit und so
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 03 Aug 2006, 16:47

Exmatrikulator
*********

Punkte: 2621
seit: 24.01.2005

Zitat(Chris @ 03 Aug 2006, 16:25)
Jo, sowohl vom Design als auch vom Konzept hat die DVB die Nase vorn. Und das ganze lohnt sich auch noch. Die guten Konzepte werden in Form von Serviceverträgen in die ganze Welt verkauft.

das konzept der dvb is ne lachnummer, sollen sie mal das 2. führerhaus und die ganzen türen links weglassen, dann können sie sich auch ne klimaanlage leisten shifty.gif
..wendeschleifen hat eh jede endhaltestelle


--------------------
tabula rasa
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 03 Aug 2006, 16:51
avatar
3. Schein
***

Punkte: 247
seit: 19.01.2004

Zitat(Der_Beo @ 29 Jul 2006, 19:03)
A... wie Angemeldet an der Ampel
S... Anmeldung der Strassenbahn... nur unterschieden wenn die ampel auch für nen Bus anmeldbar ist
und funktioneieren tut das tun durch ein RBL Rechnergestütztes BetriebsLeitsystem... die bahn sendet mit dem roten kasten rechts über der fahrertür den barke die in kurzen abständen an lampen oder häusern hängen die position... damit weiß das RBL dann immer wo die bahn ist... nur wenn sie stehen bleibt... zwischen 2 barken weiß das system nicht was los ist und hält die zeit für die ankunft an der nächsten hst an... daher kann es sein das die bahn in 2min kommt und trotzdem erst in 4 da ist

ansonsten :-))
*



Hey, die Info finde ich doch mal dufte. Habe schon mit einigen Leuten rumgegrübelt wofür diese roten Sensorenkästchen sind. smile.gif

DVB funzt doch im Großen und Ganzen nicht schlecht. Die BVG (Berlin) ist da viel unzuverlässiger.


--------------------
ÄRZTE HELFEN e.V. - www.aerztehelfen.de

Hilf beim Aufbau der zahnmedizinischen Versorgung in Gambia!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 03 Aug 2006, 16:54
avatar
Straight Esh
*********

Punkte: 14030
seit: 01.10.2003

Zitat(loco @ 03 Aug 2006, 16:47)
das konzept der dvb is ne lachnummer, sollen sie mal das 2. führerhaus und die ganzen türen links weglassen, dann können sie sich auch ne klimaanlage leisten shifty.gif
..wendeschleifen hat eh jede endhaltestelle
*


Jede reguläre, ja. Mit den Triebwägen, die in beide Richtungen fahren konnten wurden aber schon öfters Bauabschnitte überbrückt, die ohne diese Wägen so nicht realisierbar gewesen wären. Will sagen: da wäre halt dann die ganze Linie ausgefallen, so kann man aber bis zur Baustelle und auch wieder zurück fahren. Möglich macht das ganze unter anderem auch eine mobile Weiche.

Und schau dir mal Verkehrskonzepte an. Da heißt es in der Nacht meistens bis zu einem zentralen Platz fahren und von dort aus mit irgendwelchen Bussen sternförmig verteilt werden. Funktioniert natürlich auch, ist aber nicht so schön, wie wenn man seine regulären Linien nutzen könnte.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 03 Aug 2006, 16:57
avatar
1. Schein
*

Punkte: 40
seit: 21.01.2006

nicht jede endhaltestelle hat ne wendeschleife.

so verkehrt die bahn der linie 3 zur zeit verkürzt, weil die karlsruher straße erneuert wird.
es wurde einfach kurz hinter der haltestelle kotteweg eine weiche zwischen beide gleise gebaut. nun ist die bahn (mit türen auf beiden seiten) in der lage einfach bis hinter die weiche zu fahren und dann in die entgegengesetzte richtung wieder zurück.

das spart ersatzverkehr, platz und wird danach schnell zurückgebaut.

biggrin.gif


--------------------
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ FLUPP _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ BLUBB _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: