_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 279 gäste

Sommerkino: Mein Name ist Nobody

Fr., 25.06.2021 - Freigelände HSZ
off KiK | post 19 Jun 2021, 17:09 | Themenlink
Sommerkino: Mein Name ist Nobody
Freigelände HSZ
am Freitag den 25.06.2021
angehängtes Bild
English version below:

ACHTUNG: Zutritt ist nur über seperates Ticketsystem buchbar: Tickets!

Das Kino im Kasten präsentiert: Sommerkino auf der HSZ-Wiese in Kooperation mit der TU Dresden! Eintritt frei!

Ein nostalgischer, humorvoller Abgesang auf den Italo-Western, mit den Weltstars Henry Fonda und Terrence Hill. Nach einer Idee des Meisterregisseurs Sergio Leone und mit ikonischer Filmmusik vom unnachahmlichen Ennio Morricone!

Neu-Mexiko, 1898. Die große Zeit des wilden Westens geht ihrem Ende entgegen. Im Südwesten zieht eine gefürchtete Banditenarmee umher, die "wilde Horde". "Sie sind wie ein schwarzer Wind, der über die Prärie fegt," sagt Nobody, der Junge mit den blauen Augen und der schnellen Hand. Für ihn hat jedes Spiel nur eine Regel: "Ich muß gewinnen!" und das schafft er auch immer.
Sein Idol ist Jack Beauregard, der legendäre Revolvermann. Aber als er ihn kennenlernt, sieht er, daß Jack ein müder Mann ohne Illusionen ist. Er will sich nach New Orleans durchschlagen, um mit dem nächsten Schiff in seine alte Heimat Frankreich zurückzukehren. Das Geld will er sich von Sullivan besorgen, einem Minenbesitzer, der für die schmutzigen Geschäfte der "wilden Horde" und den Tod von Jacks Bruder verantwortlich ist. Doch Nobody will seinen Helden so nicht ziehen lassen. Er soll eine letzte gewaltige Tat vollbringen: Er allein gegen die "wilde Horde". (Quelle: Rialto Film)

Einlass: 21 Uhr
Filmstart: ca. 21:30 Uhr


Trailer

PLEASE NOTE: Access is only bookable via seperate ticket system: Tickets!

Summer cinema at the HSZ-Wiese in cooperation with the TU Dresden! Free entry!

A nostalgic, humorous swansong for the Spaghetti Western genre, with the iconic western actors Henry Fonda and Terrence Hill. The idea for the film originated with the master director Sergio Leone (arguably the greatest Italian western director) and its iconic score was composed by no other than the inimitable Ennio Morricone!

New Mexico, 1898. The age of the "Old West" nears its end. A feared bandit army, the "Wild Bunch", terrorizes the Southwest. "They are like a black wind that sweeps over the prairie," says Nobody, the blue-eyed boy who's quick on the draw.
His idol is Jack Beauregard, the legendary gunslinger. But when he meets him, he finds him to be a tired, disillusioned old man that only wants to get to New Orleans to leave for his homeland of France. But Nobody doesn't want his hero to leave like that. First, he needs to accomplish one final challenge: Jack Beauregard alone against the Wild Bunch. (Source: Rialto Film, translated using DeepL)

Admission: 9 pm
Film start: ca. 9.30 pm

Trailer
Eintritt: frei
Beginn: 21:00 Uhr
Location: Freigelände HSZ
Adresse: Bergstraße 64, 01062 Dresden
ProfilPM
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: