_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 53 gäste

neuer "charaktere2008" Kalender

mit 13 AktFotografien von Dresdner Stundentinnen
Regeln für das Posten von Bildern
Jetzt hat jeder die Möglichkeit seine künstlerischen Werke in einem jeweils eigenen Thread unterzubringen, was das kommentieren erheblich vereinfacht. Die Bilder sollten nicht breiter und nicht höher als 800px sein. Ausserdem sollten sie nicht die Grenze von 50 KB überschreiten. Für den Fall das ihr doch mal grössere Bilder zur Schau stellen wollt, gebt bitte nur einen Link an, der auf das Bild verweist.
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 17 Oct 2007, 14:48
avatar
3. Schein
***

Punkte: 298
seit: 19.10.2005

Zitat(uniAKTkalender @ 17 Oct 2007, 15:20)
In der praktischen Umsetzung sieht es so aus, dass im "Geistist..."-Kalender dies auch nur bei ein paar Bildern umgesetzt wurde und viele Bilder garnix mit dem Campus oder Campusleben zu tun haben.
*



Stimmt nicht ganz, JEDES Bild hat etwas mit dem Campusleben eines Studenten oder einer Studentin zu tun. Ausnahmslos!
Wer sich unsicher ist, sollte den Text neben den Bilder lesen...

Dieser Beitrag wurde von derFotograf: 17 Oct 2007, 14:48 bearbeitet


--------------------
Gut ist der der Gutes tut!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
Perseus
post 17 Oct 2007, 15:16
Dieser User ist abgemeldet. Abgemeldet





Zitat(uniAKTkalender @ 17 Oct 2007, 15:20)
Glaßkolben
*



Ich hoffe, der Kalender ging durchs Lektorat, bevor er gedruckt wurde.
AntwortenZitierenTOP
post 20 Oct 2007, 16:56
avatar
1. Schein
*

Punkte: 15
seit: 12.10.2007

Zitat(derFotograf @ 17 Oct 2007, 15:48)
Stimmt nicht ganz, JEDES Bild hat etwas mit dem Campusleben eines Studenten oder einer Studentin zu tun. Ausnahmslos!
Wer sich unsicher ist, sollte den Text neben den Bilder lesen...

Sicher!?
Siehe SeptemberBild im "Geistist..."-Kalender:
1. Am Anfang war die RedBull-Dose.
2. RedBull wirbt aber nur im Zusammenhang "Sport".
3. Darum eben ein bergsteigendes Mädel her.
4. Nun muss nur noch das Bergsteigen mit RedBull-Dose als studentische Aktivität verkauft werden
=> ein Text neben dem Bild als "Gebrauchanleitung" um den studentische Zusammenhang herzustellen.

Die Aussage soll jetzt nicht sein: "der Kalender ist darum schlecht", sondern zeigen, dass eine vollständige Umsetzung von "nur studentische Zusammenhänge zeigen" sehr schwer ist und eben nicht immer möglich ist (auch wenn man alles versucht hat, zwangsweise eben durch einen Text als "Gebrauchsanleitung" neben dem Bild wink.gif ).

Zitat(Perseus @ 17 Oct 2007, 16:16)
Ich hoffe, der Kalender ging durchs Lektorat, bevor er gedruckt wurde.

Nee, wir sind doch arme Studenten und haben wenig Geld! Aber wenn du einen "charaktere2008"-Kalender von uns kaufst, decken wir wenigstens die Kosten und sind zu Weihnachten nicht völlig pleite biggrin.gif .

Zitat(Gatewick @ 17 Oct 2007, 09:29)
Nur wo ist der Bezug zur Uni? mal abgesehen dass es auf dem Gelände fotografiert wurde. Ein Außenstehender erkennt das nicht.

Der "charAKTere2008"-Kalender ist aber vor allem für Studenten und Mitarbeiter von Hochschulen aus Dresden gemacht und nicht für "Außenstehende".

Wir schon bei dem "unIAKTzente2007"-Kalender haben wir auch diesmal nicht unter dem Bild angeben, wo die Aufnahme gemacht wurde. So könnt Ihr auch im kommenden Jahr rätseln, wo die Aufnahme gemacht wurde.

Probieren wir es an einem Bild mit mittlerer Schwierigkeitsstufe aus:

(März-Bild aus dem "charaktere2008"-Kalender von André Heyer)
bild kann nicht angezeigt werden

Wer noch mehr Motive eraten möchte, findet alle Bilder auf unsere Website unter charAKTere-kalender.de

Viel Erfolg!


ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 20 Oct 2007, 17:03
avatar
Fruchtzwerg ;)
*********

Punkte: 2283
seit: 13.09.2006

Wie schon gesagt, nicht jeder kennt das gesamte Unigelände wink.gif auch nicht alle Studenten

Dieser Beitrag wurde von Gatewick: 20 Oct 2007, 17:04 bearbeitet


--------------------
Ich lebe in Scheidung mit dem Rest meines Verstandes.
Wir haben uns nichts mehr zu sagen und uns in gegenseitigem Einverständnis getrennt.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 20 Oct 2007, 18:59
avatar
No-Know-How
*****

Punkte: 631
seit: 26.04.2007

unigelände? huh.gif blink.gif

€: ok... der war flach ^^

Dieser Beitrag wurde von wicked: 20 Oct 2007, 19:03 bearbeitet


--------------------
Studentenclub Count Down
The future is already here - it is just unevenly distributed. William Gibson
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 20 Oct 2007, 19:24
avatar
1. Schein
*

Punkte: 15
seit: 12.10.2007

Zitat(wicked @ 20 Oct 2007, 19:59)
unigelände? huh.gif blink.gif

RICHTIG yes.gif ! Aber das haben wir ja schon verraten rolleyes.gif
Also wir wollen es dann schon genauer wissen.
Aber jeder hat drei Versuche ... also schau dich kommende Woche nochmal auf dem Campus um shifty.gif .

ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 20 Oct 2007, 19:28

Avatar-Untertitel
*******

Punkte: 1459
seit: 03.04.2006

Darf man fragen, wie groß die Auflage des Kalenders (m/w) ist?


--------------------
Gebrauchte, geprüfte SATA/IDE (500GB, 160GB, 120GB) Festplatten? --> https://www.exmatrikulationsamt.de/6058033
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 20 Oct 2007, 19:31
avatar
3. Schein
***

Punkte: 298
seit: 19.10.2005

Zitat(uniAKTkalender @ 20 Oct 2007, 17:56)
Sicher!?
Siehe SeptemberBild im "Geistist..."-Kalender:
1. Am Anfang war die RedBull-Dose.
2. RedBull wirbt aber nur im Zusammenhang "Sport".
3. Darum eben ein bergsteigendes Mädel her.
4. Nun muss nur noch das Bergsteigen mit RedBull-Dose als studentische Aktivität verkauft werden
=> ein Text neben dem Bild als "Gebrauchanleitung" um den studentische Zusammenhang herzustellen.

Die Aussage soll jetzt nicht sein: "der Kalender ist darum schlecht", sondern zeigen, dass eine vollständige Umsetzung von "nur studentische Zusammenhänge zeigen" sehr schwer ist und eben nicht immer möglich ist (auch wenn man alles versucht hat, zwangsweise eben durch einen Text als "Gebrauchsanleitung" neben dem Bild  wink.gif ).
*




hm also sport ist wohl definitiv eine aktivität die man auch studenten zuordnen kann, und da fällt sicher nicht nur das *indersonneaufderhszwieseliegen* mit rein....

zudem sucht ja die gute dame auch grad ihre unterlagen fürs studium wieder zusammen smile.gif es sind also überall studentische hilfsmittel verwendet.
zudem sollen die motive ja auch die hobbys von studenten wiedergeben was auch zum campusleben gehört.
auf glassteinen im hsz rumliegen is sicher nicht als hobby zu betrachten?! shocking.gif

und vielleicht noch der hinweis, wir betrachten uns (geist ist geil kalender) sicher nicht als konkurrenzprodukt, die zielgruppe ist doch sichtlich eine andere, allein vom stil her..... yes.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 20 Oct 2007, 21:41
avatar
1. Schein
*

Punkte: 15
seit: 12.10.2007

Zitat(aktsizr @ 20 Oct 2007, 20:28)
Darf man fragen, wie groß die Auflage des Kalenders (m/w) ist?

Der "charAKTere2008"-Kalender hat eine Auflage von 1000St., jedenfalls sollten das mal soviele gewesen sein. Der Stabel ist aber auch schon wesentlich kleiner geworden.
Hm, gleich mal nachzählen shifty.gif ...

Zitat(derFotograf @ 20 Oct 2007, 20:31)
zudem sollen die motive ja auch die hobbys von studenten wiedergeben was auch zum campusleben gehört.
auf glassteinen im hsz rumliegen is sicher nicht als hobby zu betrachten?!  shocking.gif

Im Zweifel gibt es bestimmt Studentinnen, welche das zum Hobby haben smile.gif .
Aber dies war dann von uns natürlich nicht beabsichtigt, denn unser Konzept sieht allg. Locations auf dem HochschulCampus ohne RedBull-Werbung bzw. stud. Aktivitäten wie z.B. Skripte in den Bergen suchen vor rofl.gif .

Was jedoch wirklich nicht sehr nett ist, dass du hier mehr als nur Tipps zu unserem Rätsel gibst no.gif .
Bitte etwas mehr Zurückhaltung, Danke!

ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 20 Oct 2007, 21:43
avatar
Fruchtzwerg ;)
*********

Punkte: 2283
seit: 13.09.2006

H wieso Tipps? darf er nicht mitraten? Wo steht das?
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 20 Oct 2007, 21:58
avatar
1. Schein
*

Punkte: 15
seit: 12.10.2007

Nee, derFotograf hat ja schon Insiderwissen auch vom letzten Jahr.
Damit ist er zu sehr bevorteilt gegenüber anderen - wie z.B. dir - welche sich da richtig reinhängen und alles geben um das Rätsel zu lösen smile.gif .
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 20 Oct 2007, 23:47
avatar
1. Schein
*

Punkte: 16
seit: 15.01.2006

ich finde es schon lustig, dass sich die macher dieses kalenders krampfig versuchen gegenüber dem anderen kalender hervorzutun. besonders, wenn unzulänglichkeiten als usp hervorgehoben werden (bilder völlig unbearbeitet - da freuen sich die models sicher besonders drüber).

originaltext website:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Unser Kalender bietet als einziger in Dresden:
> Models, welche auch wirklich an einer Dresdner Hochschule immatrikuliert sind.
> keine ProfiModels, sondern echt normale Studentinnen.
> authentische Bilder ohne Nachbearbeitung der Körper
> durch die offiziele Unterstützung der Hochschulen sind außnahmslos alle Fotoaufnahmen
an den Dresdner Hochschulen entstanden.
> keine Werbung in oder neben den Bildern, also auch keine versteckte SchleichWerbung!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

hier noch zwei vorschläge zum ergänzen

Unser Kalender bietet als einziger in Dresden:
> einen sponsor, der vorschreibt, welche bilder ausgewählt werden
> fotos, auf denen man die aktmodelle suchen muss

und jetzt noch ein tipp:
möge doch jeder den kalender kaufen, der ihm besser gefällt (die überschneidungen bei den zielgruppen dürften sicherlich sehr gering sein)
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Oct 2007, 04:13
avatar
(i)
*********

Punkte: 3098
seit: 17.12.2005

Immer dieses Drumrumgelaber von Bezügen zur Uni und studentischen Aktivitäten. Bei Aktfotos geht es um nackte Körper, Muschis, Titten usw... Dass die Uni als "Bezug" gewählt wurde bietet doch nur eine Rechtfertigung den Hintergrund variabel zu gestalten.

Also weint nich rum. Entweder man findet die weiblichen Körper schön die gezeigt werden oder nicht.


--------------------
Du sagst alle wolln in den Himmel. Alle wolln wie Könige agiern. Doch niemand will am Ende sterben und keiner will regiern.


Puste was here
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Oct 2007, 11:18
avatar
~ Perle der Natur ~
*********

Punkte: 4967
seit: 25.01.2006

Zitat(Magic_Peat @ 21 Oct 2007, 05:13)
Bei Aktfotos geht es um nackte Körper, Muschis, Titten usw... Dass die Uni als "Bezug" gewählt wurde bietet doch nur eine Rechtfertigung den Hintergrund variabel zu gestalten.
*



doh.gif da spricht der fachmann....


--------------------
We have enough youth, how about a fountain of smart?


"Do you know what time it is? It's do-o'clock."

"Heut mach ich mir kein Abendbrot - heut mach ich mir Gedanken!"
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Oct 2007, 11:23
avatar
Fruchtzwerg ;)
*********

Punkte: 2283
seit: 13.09.2006

Zitat(uniAKTkalender @ 20 Oct 2007, 22:58)
Nee, derFotograf hat ja schon Insiderwissen auch vom letzten Jahr.
Damit ist er zu sehr bevorteilt gegenüber anderen - wie z.B. dir - welche sich da richtig reinhängen und alles geben um das Rätsel zu lösen smile.gif .
*


Ich häng mich rein *hahaha* klar ich geh abends nach meiner Arbeit auf der Uni suchen...ich bin keine Studentin und war auch nie eine, daher auch mein Einwand, dass dieser Akt-Kalender für mich nichts mit der Uni zu tun hat.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: