_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 75 gäste
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 01 Sep 2004, 20:00
avatar
4. Schein
****

Punkte: 399
seit: 13.08.2004

/edit by mod: ausgegliedert wegen themawechsel aus diesem thread


okeee dann danke für die Antworten!!
Ich werde es erstmal bei der Windoof-Firewall belassen und mir einen neues AntiV. Tool suchen...


Ach ja: ist völlig ab vom thema, aber ich wollte keinen neuen Thread auf machen:
1. Ist es richtig, dass es in Dresden DVB-T gibt?? :shocked1:
2. Brauche ich wirklich nur diese "Box" und muss dann keine Gebühren mehr zahlen?
3. Habe keinen Fernseher, aber nen PC => Hauppauge WinTV Nova-t, PCI Karte?

Danke



--------------------
sers
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 01 Sep 2004, 20:18
avatar
Straight Esh
*********

Punkte: 14030
seit: 01.10.2003

Ja bitte gern.

1. Nein
2. Nein, natürlich musst du weiterhin GEZ zahlen, und für verschlüsselte Sender ebenfalls. Auch für Kabelanschluss bleiben die Kosten bestehen.
3. Frage fehlt.


--------------------


bonum agere et bonum edere,
sol delectans et matrona delectans

(Verlängere dein Leben indem du hier und hier und hier und hier klickst!)
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 01 Sep 2004, 20:29
avatar
parse error
*********

Punkte: 13309
seit: 27.05.2003

1. kommt aber, 2005 wird in Sachsen gelauncht
2. du brauchst ne settopbox oder n fernseher bzw tvkarte der/die n decoder drin hat, weil DVB-T ja DIGITAL ist. dann brauchst du selbstverständlich keine KABEL-gebühren mehr bezahlen, weil du ja dann deinen kabelanschluss abmeldest.
3. wenn diese karte DVB-T kann, brauchste nur noch ne Antenne. am besten eine, die so empfindlich is dass sie das signal aus berlin kriegt, weil sonst nützt es dir zumindest bis dato in dresden nix bleh.gif


--------------------
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Sep 2004, 12:03
avatar
4. Schein
****

Punkte: 399
seit: 13.08.2004

Ja supi, vielen dank @ euch beide smile.gif

Och menno... jetzt hatte ich mich schon darauf gefreut...
Böse google-Ergebnisse.

Und was die Gebühren angeht:
Habe es so gemeint wie es mcnesium wohl verstanden hat smile.gif
Also (wenn dann) nur noch GEZ und keine Kabel-Gebühr mehr, da ja dvb-T ja über Antenne läuft...


Wenn das wirklich schon 2005 kommt, muss ich mir ja jetzt stark überlegen, ob ich mir noch ne normale TV-Karte hole....
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 11 Oct 2004, 10:22
avatar
3. Schein
***

Punkte: 230
seit: 12.02.2004

QUOTE (trannoc @ 02 Sep 2004, 12:03)
Wenn das wirklich schon 2005 kommt, muss ich mir ja jetzt stark überlegen, ob ich mir noch ne normale TV-Karte hole....

brauchst nicht stark überlegen, hast ja schon einen PC und der wird bald was kosten...

http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1...,322400,00.html
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 11 Oct 2004, 23:44
avatar
5. Schein
******

Punkte: 764
seit: 05.08.2004

AAAARRRRGGGGHHHH!
Ich habe kein Geld für GEZ. Nachdem ich deshalb schon meine TV-Karte und mein Weckradio abgeschafft hab, muss ich jetzt noch den Computer loswerden, um nicht krimminell zu sein?!?

crazy2.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 Oct 2004, 00:08
avatar
3. Schein
***

Punkte: 230
seit: 12.02.2004

/edit by mod: wegen unsinn und offtopic
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 Oct 2004, 00:35
avatar
3. Schein
***

Punkte: 230
seit: 12.02.2004

/edit by mod: selbiges gilt auch hier..
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 Oct 2004, 02:28
avatar
lowdesertpunk
*********

Punkte: 3683
seit: 01.10.2003

zum eigentlichen thema: generell is ne desktopfirewall nur so gut, wie sie eingestellt is. kann man leider nie oft genug sagen, aber es gibt noch genügend leute, die glauben, sobald das teil installiert is sindse sicher.


--------------------
» Stoner rock doesn't bother me. If thats what the people decide to call this musical movement then so be it. I just hope it doesn't become too formulaic. There is nothing wrong with Black Sabbath riffs and songs about weed ... I would just like it to evolve musically as much as stay the same. That way we can talk about stoner rock in 15 years and it will still be a vital and credible thing. « (Brant Bjork)
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 08 Jan 2006, 17:08
avatar
Froschologe
*********

Punkte: 5016
seit: 01.10.2003

Zitat(mcnesium @ 01 Sep 2004, 19:29)
1. kommt aber, 2005 wird in Sachsen gelauncht

*




Zitat
Sehr geehrter Herr ********,
zeitgleich zum eben erfolgten DVB-T-Start läuft eine Begleituntersuchung, die für die zukünftige Entwicklung von DVB-T in unserer Region mitentscheidend ist. Mit der erfolgreichen Einführung in den beiden Ballungsräumen (Leipzig/Halle und Erfurt/Weimar)  wird in Zukunft darüber entschieden, ob und wann DVB-T auch in anderen Gebieten aufgeschaltet wird. Für Sachsen, Sachsen/Anhalt und Thüringen sind aber weitere Gebiete in der Planung berücksichtigt. Allerdings gibt es für diese Regionen noch keine konkreten Starttermine. Dresden liegt leider aufgrund der Topographie versorgungstechnisch unsgünstig. Wir wissen aber, dass es in Dresden viele "potentielle" DVB-T-Seher gibt. Aufgrund dieser topographischen Lage stehen die Sender in der ersten Phase nur in Leipzig und Halle. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass DVB-T (auch aufgrund der hohen Kosten für die Sendeanlagen) nicht sofort und überall verfügbar sein kann! Wir haben aber Dresden im Auge!

Noch etwas Aktuelles für Sie: Am 21.9. haben allerdings die ARD und das ZDF in einem gemeinsamen Positionspapier beschlossen, bis 2008 DVB-T zügig auf die Fläche auszudehnen: "ZDF und ARD haben sich auf den weiteren Ausbau des digitalen Antennenfernsehens geeinigt. Mit der Enscheidung, den DVB-T-Ausbau über die Startregionen in den Ballungsraumen hinaus nun auch zügig auf die Fläche auszudehnen, wollen die Öffentlich-Rechtlichen einen "maßgeblichen Beitrag für die Digitalisierung des Rundfunks in Deutschland" leisten - hieß es in einer gemeinsamen Erklärung von ZDF und ARD."

Unter www.dvbt-mitteldeutschland.de finden Sie weitere Informationen und Karten zum Thema "Einführung des digitalen terrestrischen Fernsehens - DVB-T" in Mitteldeutschland. Dort finden Sie auch die DVB-T-Hotline-Nummer. Unter www.ueberallfernsehen.de erhalten Sie bundesweite Informationen.


Mit den besten Grüßen
********* ******
Geschäftsstelle DVB-T Mitteldeutschland



könnte ein mod vielleicht noch den inhaltlichen stumpfsinn von robotron löschen!?!?


--------------------
Lacht kaputt, was euch kaputt macht!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 09 Jan 2006, 12:31
avatar
2. Schein
**

Punkte: 90
seit: 22.08.2005

wie war das doch
ARD = Ausser Region Dresden ..!? is also nix neues wink.gif


--------------------
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 09 Jan 2006, 13:34

3. Schein
***

Punkte: 306
seit: 01.10.2003

... und es bleibt auch im digitalen Zeitalter beim Tal der Ahnungslosen.

ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 19 Feb 2006, 20:11
avatar
Vordiplom
*****

Punkte: 624
seit: 30.10.2003

DVB-T ist totaler schwachsinn

in deutschland ham die sich auf den schlechte nmpeg2 codec geeinigt ..kannste knicken, die bandbreite wird abends bei eineigen sendern reduziert, somit pixeliger, um somit einige wenige primetimesendungen zu verschönern ...
ist nicht erweiterungsfähig....meiner meinung nach käse sich jetz ne antenne+ decoder zu kaufen ...
der DVB-S2 wird schick werden, nur leider gibts noch keine verbauten chips die das signal decodieren können...zumind. nich für privatanwender hehe


--------------------
bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 20 Feb 2006, 00:01
avatar
der Toreverhinderer
********

Punkte: 1979
seit: 24.06.2004

Zitat(YaYstefan @ 19 Feb 2006, 19:11)
DVB-T ist totaler schwachsinn


kann sein, hab auch schon oft davon gelesen. aber wünschenswert wäre es trotzdem, jedoch wie komaa schrieb sind wir doch im tal der ahnungslosen. da is erst mal nich mehr zu erwarten wink.gif


--------------------
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
Prüfungen sind deshalb so unerträglich, weil der größte Dummkopf mehr fragen kann, als der gescheiteste Mensch zu beantworten vermag. (Charles Cahleb Colton)
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 20 Feb 2006, 00:20
avatar
Ultimate Pirat
*******

Punkte: 1358
seit: 21.01.2004

Oh man, spricht ja der absolute Experte, oder?

MPEG2 ist im DVB-Standard festgelegt und wird nun schon seit einem halben Jahrzehnt verwendet; dass das auch bei DVB-T verwendet wird, hat die Entwicklung von passenden Adaptern rapide beschleunigt.

Die Bitrate ist von den Wünschen des Senders abhängig. Pauschal zu sagen, dass die Qualität abends schlechter werden würde, klingt danach, als wärst du im Besitz einer bunten Glaskugel.

Ich persönlich wäre gerne bereit für die Möglichkeit der Aufnahme von Fernsehsendungen ohne Qualitätsverlust, kleine Abstriche in der Bildqualität hinzunehmen.

Zitat
meiner meinung nach käse sich jetz ne antenne+ decoder zu kaufen ...

Antennen kann man schon vorhandene verwenden und wenn du unter einem Decoder etwas klobigere USB-Sticks verstehst...

Fakt ist, DVB-T wird kommen, hoffentlich auch irgendwann mal in Dresden smile.gif

DVB-S2 indes ist der Nachfolgestandard für DVB-S (also Satellit), welches in etwa genauso viel mit DVB-T zu tun hat, wie Bier mit Rotwein.
Dafür gibt es übrigens schon Receiver, allerdings noch keine Erweiterungskarten für den Computer.

C'ya,

Christian


--------------------
bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: