_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 103 gäste
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 28 Oct 2004, 20:23
avatar
der Geilste
*********

Punkte: 9266
seit: 01.10.2003

82 fährt doch nicht die ganze Nacht *glaub*

und CM liegt ja wohl bedeutend besser in Campus-Nähe gruebel.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 28 Oct 2004, 20:36

2. Schein
**

Punkte: 85
seit: 01.10.2003

QUOTE (Kramsky @ 28 Oct 2004, 21:23)
82 fährt doch nicht die ganze Nacht *glaub*

und CM liegt ja wohl bedeutend besser in Campus-Nähe gruebel.gif

Buslinie 82

Campus-Nähe?
Wusste ja nicht, dass es ein zwischen und nach der Uni "Absack"-Club werden sollte? Aber wenn dem so ist, dann ist die Lage wirklich scheiße. Gegenfrage, wer von euch marschiert direkt nach der Uni in den Studentenclub, abgesehen davon er ist da geschäftig zu Gange? (Anlieger der Grundigstraße jetzt mal ausgeschlossen)

Ist halt die Frage, was da aufgezogen werden soll! Und Löbtau, Gorbitz, Südvorstadt hätte man auf jeden Fall als Einzugsgebiet. Und da residieren schon ein ganz paar Studenten. Alles andere muss dann die Zeit zeigen, ob man ein wettbewerbsfähiges Konzept auf die Beine stellt.

Gut, recht habt ihr von der Warte, dass man Diskohopper vielleicht nicht unbedingt anspricht, die von Location zu Location durch die Nacht feiern, weil da im Umfeld einfach nichts ist.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 28 Oct 2004, 20:48
avatar
der Geilste
*********

Punkte: 9266
seit: 01.10.2003

ich wohn ja selber in Friedrichstadt, von der Entfernung wärs sicher cool, aber nicht von der verbindung!
Da bin ich genauso gut beim CM, zumal da auch noch gleich ein Haufen andere Clubs in der Nähe!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 28 Oct 2004, 21:15
avatar
rationaler Idealist
*******

Punkte: 1233
seit: 01.10.2003

Von Friedrichstadt mit der 10 bis Budapester Straße?


--------------------
Was haben ein Mann und ein Gebrauchtwagen gemeinsam?
Beide sind leicht zu kriegen, billig und unzuverlässig.

Zu fällen einen schönen Baum
Braucht's eine halbe Stunde kaum.
Zu wachsen, bis man ihn bewundert,
Braucht er, bedenk es, ein Jahrhundert

Früher morgens wach ich auf - 16 Uhr 10,
die ganze Welt scheint sich um mich zu drehen.
Nur im Magen fühle ich mich nicht so recht,
eins von den 30 Bierchen gestern war wohl schlecht.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 28 Oct 2004, 21:30
avatar
der Geilste
*********

Punkte: 9266
seit: 01.10.2003

bei mir fährt nur die 2 und 90, dh ich müsste auch umsteigen bleh.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 29 Oct 2004, 01:32
avatar
out_of_order
********

Punkte: 1810
seit: 29.03.2004

endstaion der 10 direkt vor der haustür.. ich mag die bahn...


--------------------
Elfen haben doofe Ohren
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 29 Oct 2004, 02:08
avatar
Zuckerpüppi
*******

Punkte: 1157
seit: 08.06.2004

Ich drück Euch sämtliche Daumen (plus Hühneraugen) und freu mich drauf, wenns was wird.
Ich hab viel Freude am Engagement in unserem Club. thumbup.gif

PS. Wusste garnich, dass Antarius pleite is. Wisst ihr, seit wann???


--------------------
"Gute Nacht, Ihr Prinzen von Maine, Könige Neuenglands!"
"When the rich wage war its the poor who die."
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 29 Oct 2004, 02:58
avatar
Mahatma Cosmo
*****

Punkte: 661
seit: 06.01.2004

na denn will ich mal auch meinen senf dazugeben ...

die größe ist gut, kommt aber drauf an, wie die räumlichkeiten aufgeteilt sind ... kenn diese nicht.

aber das teil ist am "arsch der welt", OK, da fährt zwar was vorbei ... aber dafür muß fast jeder erstmal am postplatz oder sonstwo umsteigen. campusnähe ist von der seite vorteilhaft, da da sowieso viele wohnheime im umfeld sind, und dass jeder den weg kennt und nich erst im plan suchen muß, wie er da hinkommt ...!!! --> also gewohntes umfeld ist wichtig.

@DaWinci:
erklär mir bitte, wie einer aus löbtau da hinkommen soll ... is zwar nicht wiklich weit, aber per ÖPNV biste da länger hin unterwegs, als in die neustadt, sobald die 61 nicht mehr fährt ...
und nix gegen eXma, is schon toll was ihr hier auf die beine gestellt habt, aber dies hat nich im geringsten was damit zu tun, wie man einen studentenclub aufzieht und führt !!!

@chris:
wie kommst du gerade auf 14 leute?

PS: mag sein, dass es euch so vorkommt, als ob ich alles "schwarz mahle", ich bin nur realistisch und wäge erst alle eventualitäten ab. prinzipiell gefällt mir ja die idee schon, sonst würde ich daran keinen gedanken verschwenden.

Dieser Beitrag wurde von cosmophon: 29 Oct 2004, 03:03 bearbeitet


--------------------
"Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen."
- Pearl S. Buck -

"Wir haben die Pflicht, stets die Folgen unserer Handlungen zu bedenken."
- Mahatma Gandhi -
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 29 Oct 2004, 14:00
avatar
Straight Esh
*********

Punkte: 14030
seit: 01.10.2003

@cosmophon: die Woche hat 7 Tage und an jedem sollten mindestens 2 da sein. Dann nehme man 2 Tage weg und habe dafür an 1 oder 2 Tagen mehr Betrieb, dass man zu viert da sein muss. Da braucht man schon mind. 14 Leute um das halbwegs vertretbar am Laufen zu halten, zumal die meisten nicht in der Budapester wohnen und anfahren müssten.


--------------------


bonum agere et bonum edere,
sol delectans et matrona delectans

(Verlängere dein Leben indem du hier und hier und hier und hier klickst!)
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 29 Oct 2004, 14:16
avatar
~disconnected~
*****

Punkte: 741
seit: 28.04.2004

also ich wäre auch dabei smile.gif


--------------------
I've met God across his long walnut desk with his diplomas hanging on the wall behind him, and God asks me, "Why?" Why did I cause so much pain? Didn't I realize that each of us is a sacred, unique snowflake of special unique specialness? Can't I see how we're all manifestations of love? I look at God behind his desk, taking notes on a pad, but God's got this all wrong. We are not special. We are not crap or trash, either. We just are. We just are, and what happens just happens. And God says, "No, that's not right." Yeah. Well. Whatever. You can't teach God anything.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 29 Oct 2004, 15:04
avatar
Mahatma Cosmo
*****

Punkte: 661
seit: 06.01.2004

wie soll das aussehen, wollt ihr einen neuen verein gründen oder es unter "eXma" laufen lassen, dann müßtet ihr aber auch die satzung ändern, wär aber auf jeden weniger arbeit, als n komplett neuen verein zu gründen.

7 tage die woche auf zu haben lohnt nicht ... also wenns "nur" n studentenclub sein soll zum absacken, dann sind die räumlichkeiten zu groß und es würde sich nur Mo bis Do lohnen --> da die leutz heimfahren oder auf party gehen.

ich weiß ja jetzt nicht wie die räumlichkeiten aufgeteilt sind, aber klingt doch recht groß, da würde sich anbieten, richtige partys aufzuziehen, mit bands und DJs, was dann evtl. auch was fürs WE wär, aber auch so, ist es nicht gesagt, dass da dann genug gäste kommen, da ja eh so viel am WE los ist, aber die woche über auf jeden fall nicht schlecht.
was aber auf jeden fall ein vorteil ist, hier steht ne große gemeinschaft (--> eXma-user) dahinter, die natürlich auch potentielle gäste sind.

wenn da regelmäßig partys steigen sollen, dann sind 14 mitglieder noch zu wenig.

kann sich mal bitte jemand den grundriss holen gehen und den hier posten !?
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
AK_Booking
post 31 Oct 2004, 09:12
Dieser User ist abgemeldet. Abgemeldet





Ihr kommt auf Gedanken ... es gibt mehr als 50 Clubs in Dresden wo durchweg Party gefeiert wird.

Wie wärs mal mit nem andern Konzept als den üblichen Studentenclub?

Was haltet ihr davon in den Räumen einen Verein zu gründen, der als Zielsetzung die Hilfe von Menschen in Not hat?
AntwortenZitierenTOP
post 31 Oct 2004, 10:59
avatar
Straight Esh
*********

Punkte: 14030
seit: 01.10.2003

Ich versuch doch dauernd Menschen zu helfen. Aber wie will man
1. Aufmerksamkeit und
2. Geld für solche Sachen erhalten?

Es gibt in Dresden auch viele, viele Einrichtungen, die sich um Menschen in Not kümmern. Nur kennt sie keiner.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 31 Oct 2004, 11:16
avatar
∴~∇~∞~Δ~Ξ
*********

Punkte: 7060
seit: 01.10.2003

.. also fakt ist, wi wollen die räume nicht, denn sie sind "ab vom schuss", egal wie gut man da mit einem bus hinkommt ..

QUOTE
Wie wärs mal mit nem andern Konzept als den üblichen Studentenclub?

Was haltet ihr davon in den Räumen einen Verein zu gründen, der als Zielsetzung die Hilfe von Menschen in Not hat?

.. konzept? ich seh hier keins ..
.. du hast doch immer tolle ideen, da kannst du denn verein doch auch selber gründen ..

.. wenn wir mal soetwas machen, dann mit anderem konzept und "nicht ab vom schuss" ..


--------------------
∴ ~ ∇ ~ ∞ ~ ◊ ~ ☺ ~ ☼wie∞oben∞so∞unten☼ ~ ☻ ~ ■ ~ ∅ ~ Δ ~ Ξ
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 31 Oct 2004, 12:50
avatar
der christian
*******

Punkte: 1119
seit: 01.10.2003

Sofern man das mit einem eXma-Verein e.V. wirklich in Betracht ziehen sollte, müsste man das einfach mal einrühren. Falls es irgendwann mal wieder besser gelegene Räume geben sollte und die Idee mit einem Club o.ä. immernoch besteht, wäre es enorm praktisch, wenn der Verein bereits bestehen würde, da sich eine Vereinsgründung ziemlich lange hinziehen kann (allein die Veränderungen in einem bereits bestehenden Vereinsvorstand können ziemlich lange andauern)...
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: