_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 71 gäste

das hipster-Phänomen

diskussion please
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 21 Apr 2012, 11:04
avatar
... und der Rest ist Schweigen.
*********

Punkte: 4430
seit: 03.05.2005

hipster-Portrait

die Kapitalisierung ist ja inzw. beinahe Bestandteil aller ehemaligen(?) Subkulturen... ist der Hipster per se also nur eine Teilmenge aus diesen, die man nur erkennt, wenn man die spezifischen Elemente -wie z.B. Musikgeschmack und Lieblingsspielkonsole :-P- ausblendet? Oder ist der Begriff "Subkultur" hier vielleicht nicht ganz exakt?

wenn man der Definition aus dem Beitrag folgt, trifft das ja echt auf viele ... zu, oder?


--------------------
Ich bin nur noch bis 31.05.2017 in DD, danach weit weg... last orders please! #DDexit #nocheinstudentenclubsauftritt #bestelesung


bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Apr 2012, 11:41
avatar
Froschologe
*********

Punkte: 5016
seit: 01.10.2003

ich habe in der hälfte schon aufgehört zu guggen, weil der beitrag so tendenziös ist, dass er unmöglich grundlage für irgendwas sein kann. auf jeden fall nicht für eine diskussion.


--------------------
Lacht kaputt, was euch kaputt macht!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Apr 2012, 11:54

4. Schein
****

Punkte: 403
seit: 05.05.2009

auf dem im jahr 2000 von Spax rausgebrachten album "alles relativ" befindet sich der track "kidz", in welchem auch schon die hipster-problematik thematisiert wird. damals aber schien der begriff noch eine andere bedeutung gehabt zu haben und eine eher negative besetzung. ich glaube, dass sowohl die bezeichnung hipster als auch die damit gemeinte person bzw. dessen aussehen sich irgendwie abhängig von den jeweiligen konstruierten sozialen rahmenbedingungen konstituieren. die kopplung des begriffs an einen bestimmten kleidungsstil halte ich für eine sich wandelnde erscheinungsform vor dem hintergrund dessen, was den hipster im wesen ausmacht, nämlich eben diese szenekundigkeit, alles und jeden kennen, immer auf dem neuesten stand sein,... deswegen wirkt das wahrscheinlich auch so pseudo-subkulturmäßig, weil die hipster eben jede facette des urbanen durchdringen. auf der einen seite tragen sie teure klamotten und präsentieren sich gerne, finden es andererseits aber auch schick, sich in ranzigen kellern auf illegalen hardtekk-parties rumzutreiben. der individualismus ist auf jeden fall schneller abhanden gekommen, als man das phänomen überhaupt so krass wahrgenommen hat. das ist wie die ganzen kidz hier bei mir im viertel, die ALLE diese schwarzen jogginghosen tragen mit der aufschrift "limited". nur so als vergleich.

negativ meinte ich doch...

Dieser Beitrag wurde von Philllinator: 21 Apr 2012, 11:56 bearbeitet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Apr 2012, 12:17
avatar
Heiler
********

Punkte: 1987
seit: 08.12.2004

Diskussionen über Hipster sind so Mainstream.


--------------------
mad max ist an der tanke bier holen

Kapitulieren ist EMO

Fuchs (03:57 PM) :
der KNM hat deine Freundin weggeschmissen
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Apr 2012, 12:32
avatar
Exmablondchen
*********

Punkte: 2137
seit: 15.10.2003



--------------------
Jeder spinnt auf seine Weise -
der eine laut, der andere leise.


onkelroman war da, yo.

Mist -.-
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Apr 2012, 13:27
avatar
Princeps Mortis, Fidei Defensor
*********

Punkte: 2292
seit: 14.04.2006

Zitat
Ich glaube, dass jeder der das Wort Gentrifizierung benutzt bereits ein Teil davon ist.
frei zitiert nach dem Känguru.


--------------------
Lay down your soul to the gods Rock'n'Roll !

bild kann nicht angezeigt werden

Zitat(phanatos @ 19 Nov 2008, 18:45)
@Me: Ich danke im Übrigen dafür, dass ich von einigen Leuten lange Zeit mit Euronymus verwechselt wurde... das hat mir viele nette Gespräche erspart. Nix für ungut Euro ;)
*



bild kann nicht angezeigt werden

Zitat(Chris @ 03 Jul 2010, 21:30)
Fürs Protokoll: Euro hat den Kuchenkontest gewonnen.
*



bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Apr 2012, 14:18
avatar
versucht
*********

Punkte: 5415
seit: 21.10.2007

ich glaub der hipster, oder zumindest das, was wir darunter verstehen, ist eine eigene subkultur.
leider ist es nicht mehr das, was der hipster mal ursprünglich war, was, so ich mich recht an den klappentext entsinne, etwas positives war (ich glaub der begriff kommt aus den 50er oso)


--------------------
Weep not for roads untraveled
Weep not for sights unseen
May your love never end and if you need a friend,
there's a seat here along side me.

bild kann nicht angezeigt werdenbild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Apr 2012, 14:51
avatar
Automatix
*********

Punkte: 5196
seit: 09.11.2005

Hab den Beitrag gestern abend direkt gesehn.

Zitat
Der Hipster muss sich sein ich zusammenkaufen.


Das trifft so ziemlich auch mein Bild von diesen Leuten. Ein Irrläufer, der seinen wirklichen Platz im Leben noch nicht gefunden hat oder bisher nicht finden wollte.




--------------------
Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Apr 2012, 15:18
avatar
parse error
*********

Punkte: 13103
seit: 27.05.2003

also im haten führt im moment klar NEO.POP


--------------------
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Apr 2012, 17:59
avatar
Cpt. Wochtspocht
*****

Punkte: 599
seit: 03.07.2011

Zitat(cantrella @ 21 Apr 2012, 13:32)

Hipsterklamottenshop unterwandert investigativen Journalismus zum Thema mit agressiver Gegenwerbung... shocking.gif

Zum Vergrößern klicken:
Zum Vergrößern klicken
Link zum Bild in voller Größe


--------------------
Hier könnte auch etwas sinnvolles stehen, z.b. ein Bier!!!

bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Apr 2012, 19:09
avatar
Exmatrikulator
*********

Punkte: 2083
seit: 17.08.2006

Die Karstadtraver der Neuzeit.


--------------------
bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Apr 2012, 21:51

*********

Punkte: 4457
seit: 13.08.2007

​​

Dieser Beitrag wurde von Juri: 29 Sep 2018, 03:39 bearbeitet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 22 Apr 2012, 06:01
avatar
versucht
*********

Punkte: 5415
seit: 21.10.2007

Zitat(stabilo @ 21 Apr 2012, 20:09)
Die Karstadtraver der Neuzeit.
*


Also das hat mit Hipster ja nun gar nichts zu tun!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 22 Apr 2012, 07:44
avatar
Exmatrikulator
*********

Punkte: 2083
seit: 17.08.2006

* hielten sich für unglaublich individuell
* sahen alle gleich aus
* tauchten irgendwann im Stadtbild auf
* waren auch irgendwann wieder weg
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 22 Apr 2012, 10:22
avatar
tangel
*******

Punkte: 1038
seit: 18.01.2005

bild kann nicht angezeigt werden
Droht das Ende des Hipstertums?


--------------------
bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: