_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 86 gäste

Firmen werben mit Videos für Praktika!

wie gut oder schlecht, seht selbst :)
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 27 Sep 2013, 14:14
avatar
schräger Vogel
*********

Punkte: 8095
seit: 09.12.2003



--------------------
bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 13 May 2015, 19:11
avatar
Glaube.Liebe.Hoffnung.
*********

Punkte: 9274
seit: 22.10.2004

Passt vielleicht als gutes Beispiel hier rein: der neue Imagefilm der TU-Dresden von den Notendealern:


Direktlink

#a


--------------------
[PSYOPS] Capture their minds - and their hearts and souls will follow. www.scl.cc
*zwitscher
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 24 May 2016, 13:54
avatar
Diplom
********

Punkte: 1769
seit: 06.10.2006

Der Lehrstuhl Schaltungstechnik feat. die PartyProfs (Prof. Ellinger und zwei Schaltungstechnik/Akustik-Studenten/Musiker) präsenteieren den Circuit-Song...

Direktlink
Gestern war Premiere - das ganze ist sogar recht ernst gemeint („innovatives Didaktikprojekt“) und allemal besser als die NotenDealer...
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 24 May 2016, 14:31
avatar
parse error
*********

Punkte: 13072
seit: 27.05.2003

Mich würde mal interessieren, welcher Prozentsatz der Zielgruppe sich nach dem Betrachten eines solchen Videos "Joa stimmt, gute Idee! Mach ich doch mal die Ausbildung bei Edeka / als Polizist / das Studium an der TUD" und nicht "Alter seid ihr peinlich! Warum musste das denn jetzt sein?" denkt.


--------------------
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 24 May 2016, 14:38
avatar
Diplom
********

Punkte: 1769
seit: 06.10.2006

Zitat(mcnesium @ 24 May 2016, 14:31)
Mich würde mal interessieren, welcher Prozentsatz der Zielgruppe sich nach dem Betrachten eines solchen Videos "Joa gute Idee eigentlich. Mach ich doch mal die Ausbildung bei Edeka / als Polizist / das Studium an der TUD!" und nicht "Alter seid ihr peinlich. Warum musste das denn jetzt sein?" denkt.
*

Das ist doch aber nicht die Frage... Irgendwelche Marketingfuzzis haben gesagt "dass müssen wir haben" und dann muss das her. Zielgruppe ist letztendlich der Vorstand, der das Geld absegnet und die damit die Daseinberechtigung der Marketingabteilung legitimiert. Und beim CircuitSong gehts doch auch im Wesentlichen um Eigenwerbung für den Lehrstuhl uniintern bzw. gegenüber dem Freistaat und vllt. kann man noch irgendwelche Mittel aus nem Lehre-Innvovationstopf abgreifen.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: