_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 75 gäste

13. Februar in Dresden

Protest gegen Naziaufmarsch
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 04 Feb 2009, 17:24
avatar
bildblog.de
*******

Punkte: 1358
seit: 30.09.2006

Liebe Freunde und Bekannte,
> >
> > diese Nachricht schicken wir an frühere Weggefährten aus unserer
> > Plauener Zeit, alte Freunde aus der kirchlichen Friedensarbeit und
> > andere mit der Bitte, sie in ihrer Umgebung (vorzugsweise Plauen und
> > Südvorstadt) in geeigneter Weise weiterzuverbreiten:
> > Für heute (Montag) Abend war im Medienkulturhaus Pentacon eine
> > Informationsveranstaltung zur Demonstration GEH DENKEN vorgesehen, s.
> > Pressemitteilung von Bündnis 90/Die Grünen ganz unten. Die bedrückende
> > Erfahrung war: Die Veranstaltung musste abgesagt werden, weil zwanzig
> > Minuten vor Beginn eine größere Gruppe mutmaßlicher Neonazis eintraf,
> > die den Veranstaltungssaal aufsuchen wollte. Es gelang, sie daran zu
> > hindern. Möglicherweise wurden an GEH DENKEN interessierte Striesener
> > durch die vor dem Haus wartende Gruppe abgeschreckt, vielleicht kamen
> > auch wirklich keine anderen Besucher.
> > Aus der Gruppe war sinngemäß zu hören "Na dann, bis Mittwoch". - Wir
> > wünschen uns dringend, dass am Mittwochabend in Plauen nicht wieder
> > diese Gruppe in der Mehrheit ist, sondern die Plauener und
> > Südvorstädter, die etwas über den 14. Februar wissen und sachlich
> > mitreden wollen, wie auch immer sie zu GEH DENKEN stehen.
> >
> > Bitte sagen Sie den Termin der Mittwoch-Veranstaltung weiter und kommen
> > Sie selbst!
> >
> > Herzlich grüßen
> > Hildegart und Joachim Stellmacher

Am Mittwoch, dem 4.Febr. werden Achim Wesjohann (Vorbereitungskreis GEH
> > DENKEN 2009) und der Landtagsabgeordnete von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
> > Johannes Lichdi im BienertLaden (Hofmühle Altplauen), 19:30 Uhr, über
> > den neusten Stand der Vorbereitungen des 14. Februar und die bekannten
> > Aktionen der Neonazis informieren


Dieser Beitrag wurde von Donald82: 04 Feb 2009, 17:24 bearbeitet


--------------------
Gewohnheit ist auch nur ein faules Schwein.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 10 Feb 2009, 16:40
avatar
Diplom
********

Punkte: 1881
seit: 06.10.2006

Gibt es eigentlich einen Grund, warum GehDenken dieses Jahr nicht im Eventplaner steht? yeahrite.gif
Ich werd' da ja wohl kaum was übersehen haben?
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 10 Feb 2009, 16:43
avatar
~Beastie Girl~
*********

Punkte: 13190
seit: 01.10.2003

der eventplaner füllt sich nicht von allein wink.gif


--------------------
[22:17] cantrella: ich bin der männergarten

bunglefever was here!

minilusch3n geschlüpft
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 10 Feb 2009, 16:46
avatar
Knurrhähnchen
*********

Punkte: 7149
seit: 23.10.2004

Zitat(Pusteblumenkohl @ 12 Dec 2008, 15:36)
Ich ruf hiermit auch wieder zur dadaistischen Antidemo auf.
hey noch zwei mehr wie vor 2 Jahren und wir können ne richtige Demo anmelden!
Wer im Kostüm erscheint gewinnt einen Gutschein.

"Bombologie!"
"Gurke GURKE Gurke GURKE!"
"Senastionsgier now! Logenplätze für alle!"
"Für Playstation 3 und besseres Wetter!!"
"PAROLE!"
*



und was is mit bunten streuseln?


--------------------
Es genügt nicht, keine eigene Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie zu artikulieren.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 10 Feb 2009, 17:35

1. Schein
*

Punkte: 40
seit: 15.10.2007

weiß doch eh jeder bescheid

glück auf
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 10 Feb 2009, 17:49
avatar
Diplom
********

Punkte: 1881
seit: 06.10.2006

Zitat(aza @ 10 Feb 2009, 17:35)
weiß doch eh jeder bescheid
*

Na dann brauchen wir ja keinen Veranstaltungsplaner wink.gif

Da es dieses Jahr mir verschiedenen Routen, Treffpunkten und Abschlussveranstaltungen recht kompliziert ist, glaube ich kaum, dass da jeder "bescheid weiß".

Jemand der "bescheid weiß" könnte es deshalb mal aufarbeiten und eintragen. Sind ja aber noch'n paar Tage Zeit.

Glück auf!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 10 Feb 2009, 21:18

1. Schein
*

Punkte: 40
seit: 15.10.2007

exma geht zur demo
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 10 Feb 2009, 21:30
avatar
creamed my pantz.
*********

Punkte: 2512
seit: 05.01.2007

bild kann nicht angezeigt werden


ich finde dieser flyer/plakat/aufkleber wiederspiegelt geistige armut

Dieser Beitrag wurde von loco: 10 Feb 2009, 21:31 bearbeitet


--------------------
bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 11 Feb 2009, 11:52
avatar
2. Schein
**

Punkte: 103
seit: 06.04.2008

Mal ne allgemeine Frage, da es ja am Wochenende mindestens drei Protestgruppen gibt (Gruppe 1 Frauenkirche mit der CDU und Kirche; Gruppe 2 "Geh Denken" und Gruppe 3 "No pasaran"):

Bei welcher von den drei Gruppen macht ihr mit bzw. ist es am sinnvollsten mitzumachen?
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 11 Feb 2009, 12:01
avatar
bildblog.de
*******

Punkte: 1358
seit: 30.09.2006

Zitat(vonAnjou @ 11 Feb 2009, 11:52)
Mal ne allgemeine Frage, da es ja am Wochenende mindestens drei Protestgruppen gibt (Gruppe 1 Frauenkirche mit der CDU und Kirche; Gruppe 2 "Geh Denken" und Gruppe 3 "No pasaran"):

Bei welcher von den drei Gruppen macht ihr mit bzw. ist es am sinnvollsten mitzumachen?
*



musst du doch selber entscheiden welche für dich am sinnvollsten erscheint.
ne andere gegendemo geht auch noch vom neustädter bahnhof los... blush.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 11 Feb 2009, 12:26
avatar
Propagandapanda
*********

Punkte: 3074
seit: 17.11.2004

Bunte streusel selbstverständlich auch. und vanillesauce happy.gif

@loco:
und hässlich ist er auch

Dieser Beitrag wurde von Pusteblumenkohl: 11 Feb 2009, 12:27 bearbeitet


--------------------
myrmikonos was here
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 11 Feb 2009, 18:59
avatar
Diplom
********

Punkte: 1881
seit: 06.10.2006

Wenn ich das richtig verstehe, dann gibt es:
- am 13. die Gedenkveranstaltung an der Frauenkirche,
- am 14. Antifa/No parasan direkte Nazi-Stör-Veranstaltung ab 11:00
- am 14. den Demokratischen Block mit GehDenken. 3 Demonstrationszüge (Sternmarsch) ab 13:00

und natürlich am 14. die JLO-NPD-Bombemholocaust-Trauer-Demo...
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 11 Feb 2009, 19:01
avatar
Froschologe
*********

Punkte: 5016
seit: 01.10.2003

Zitat(Donald82 @ 11 Feb 2009, 12:01)
musst du doch selber entscheiden welche für dich am sinnvollsten erscheint.
ne andere gegendemo geht auch noch vom neustädter bahnhof los... blush.gif
*


Zitat
Verwaltungsgericht Dresden
- Pressesprecher -

»Anmelderbündnis No pasarán« muss am 14. Februar 2009 auf geänderter Route demonstrieren

Das »Anmelderbündnis No pasarán« darf am 14. Februar 2009 seine Demonstration nicht in der Nähe des Dresdner Hauptbahnhofs durchführen. Mit Beschluss vom heutigen Tag (Az.: 6 L 39/09) bestätigte das Verwaltungsgericht die von der Landeshauptstadt Dresden verfügten Änderungen der von den Anmeldern gewünschten Demonstrationsroute.

Nach dem städtischen Bescheid vom 9. Februar 2009 beginnt die Versammlung auf dem Jorge-Gomandei-Platz und verläuft über die Albertbrücke zum Theaterplatz. Dabei sind auf Altstädter Seite im Wesentlichen die von den Antragstellern vorgesehenen Straßenzüge erfasst. Allerdings sind diejenigen Straßen und Plätze von der auferlegten Route ausgenommen, die südlich des Pirnaischen Platzes Richtung Hauptbahnhof liegen.

Die Richter der 6. Kammer hielten die Prognose der Stadt für gerechtfertigt, dass bei Durchführung der Demonstration auf der von den Antragstellern gewünschten Route unter Einbeziehung des Hauptbahnhofs und der nach einem jüdisch-kommunistischen Widerstandskämpfer benannten Hans-Dankner-Straße eine möglicherweise gewaltsame Konfrontation mit den Teilnehmern einer in geringer räumlicher Entfernung stattfindenden rechtsgerichteten Versammlung zu befürchten sei. Mit der von der Landeshauptstadt gewählten Lösung werde erkennbar dem Interesse der Antragsteller an der Ausübung ihres Versammlungsrechts in exponierter Lage der Dresdner Innenstadt Rechnung getragen. Gleichzeitig sei damit dem ebenso verfassungsrechtlich gebotenen Schutz der Versammlungsfreiheit einer angemeldeten Veranstaltung der »Jungen Landsmannschaft Ostdeutschland« in der Nähe des Hauptbahnhofs gedient.

Gegen die Entscheidung kann Beschwerde beim Sächsischen Oberverwaltungsgericht in Bautzen erhoben werden.


--------------------
Lacht kaputt, was euch kaputt macht!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 Feb 2009, 13:34
avatar
Froschologe
*********

Punkte: 5016
seit: 01.10.2003

ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 Feb 2009, 15:48
avatar
Exmatrikulator
*********

Punkte: 2083
seit: 17.08.2006

Sehe ich das richtig, dass die Nasen ihren Endpunkt am WTC haben?


Völlig offtopic:
Hat jemand zuviel Papier und Tapetenkleister?


--------------------
bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: