_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: pieschenerjung und 93 gäste
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 04 Jul 2017, 15:41

Neuling


Punkte: 6
seit: 14.03.2017

Was stellt ihr so mit eurer Freizeit an? Folgt ihr dem Ruf der Freiheit oder bleibt ihr auf dem Boden der Tatsachen? Ich für meinen Teil würde gern den Kontinent erkunden, allerdings fehlt mir dazu auch da nötige Kleingeld. sad.gif

Hat schon jemand von euch das gemacht auch ohne so viel Geld und hat dadurch vielleicht eine Möglichkeit gefunden günstiger reisen zu können. smile.gif

LG
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 04 Jul 2017, 20:32
avatar
Automatix
*********

Punkte: 5196
seit: 09.11.2005

Mein Stiefcousin tourt grad per Fahrrad durch Eurasien. Momentan ist er in der Mongolei. Losgefahren ist er letztes Jahr im August.
Nichts genaues weiß ich nicht, aber ich nehme an, er lebt von der Hand in den Mund, da er vor Reiseantritt nicht allzuviel Knete auf Kante hatte. In nicht so krass durchorganisierten Ländern soll es ja durchaus noch möglich sein, sich als Tagelöhner zu verdingen. Das geht definitiv ohne viel Geld. Die Menschen sind teilweise sehr viel gastfreundlicher, als es einem die Medien glauben machen.

Für mich persönlich kommt sowas leider nicht in Frage, dafür kann ich beruflich durch die Welt reisen und viele Leute kennen lernen. smile.gif


--------------------
Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 19 Jul 2017, 11:12

Neuling


Punkte: 5
seit: 08.03.2017

Also für so eine Reise mit dem Fahrrad und der Hand in den Mund muss man wirklich der Typ für sein... ich denke, ich könnte das nicht. Vor allem die Unsicherheit, ob man irgendwo unterkommen kann, ob man nicht ausgeraubt wird oder oder ob man was zu Essen bekommt.

Nein danke zu günstiger reisen als mit einem Hotel... Ich bin eher der Typ für Pool und Hotel und Buffet morgens und abends. Ich buche auch gern zB bei Anbietern wie günstiger-reisen.de. Ich weiss, dass das voll spießig ist unter Umständen, aber ich innerlich bin ich wohl schon 85 und möchte wissen, dass ich morgens mein Brötchen mit Marmelade bekomme. Und mein Glas O saft. Das kann man ja auch in 5 Sterne Variation haben oder eben günstiger.

Reisen und die Welt erkunden ist allerdings sehr wichtig für die Persönlichkeitsentfaltung. Einmal im Leben sollte man schon mal allein verreist sein. Nur eben jeder genau so, wie er will. smile.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 06 Jul 2018, 11:18

Neuling


Punkte: 6
seit: 27.01.2018

ist de Frage, was du unter wenig Geld verstehst. Ich persönlich bin mit 600€ im Monat zumindest in Europa gut rumgekommen. Airbnb Wohnung gemietet und sich halt nur auf Nahrungsmittel und Sprit begrenzt, sofern man nicht zu Fuß mit dem Rucksack unterwegs war. Klappte immerhin zwei Jahre, bis ich mal wieder daheim sein wollte. Hab viel gesehen, viel gelernt und vor allem viel zu schätzen gewusst.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
2 Nutzer liest/lesen dieses Thema (2 Gäste)
0 Mitglieder: