_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: Oink und 70 gäste

neonfarben

in kleinen dosen
Regeln für das Posten von Bildern
Jetzt hat jeder die Möglichkeit seine künstlerischen Werke in einem jeweils eigenen Thread unterzubringen, was das kommentieren erheblich vereinfacht. Die Bilder sollten nicht breiter und nicht höher als 800px sein. Ausserdem sollten sie nicht die Grenze von 50 KB überschreiten. Für den Fall das ihr doch mal grössere Bilder zur Schau stellen wollt, gebt bitte nur einen Link an, der auf das Bild verweist.
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 10 Oct 2012, 19:02
avatar
creamed my pantz.
*********

Punkte: 2512
seit: 05.01.2007

ich suche gerade in sehr kleinen portionen (ca. 10ml) s.g. neon-farben ala neonorange (wie beim rettungswagen), neongrün usw.

sollte nicht mehr als 2€ pro farbe kosten..

hat jmd ne idee woher ich das bekomme?

grüße

p.s. wo gibt's den billigsten nagellack und was kostet der?


--------------------
bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 10 Oct 2012, 19:35

1. Schein
*

Punkte: 20
seit: 12.11.2009

zum Beispiel
Acrylfarben

Allerdings wirst du nirgends was für 2 € kriegen...

Kannst ja mal bei den Kunstpädagogenvorbeischauen, vielleicht, hat da wer was

Dieser Beitrag wurde von tiefenbass: 10 Oct 2012, 19:40 bearbeitet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 10 Oct 2012, 19:53
avatar
Ex-Außenminister
*********

Punkte: 3843
seit: 27.01.2005

Im Modellbaubereich "REVELL" gab es da so kleine Töpchen im gut sortierten Spielwarenhandel... aber was die kosteten, weiß ich nicht mehr. Es gab da aber jede erdenkliche Farbe...


--------------------
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 10 Oct 2012, 23:58
avatar
Diplom
********

Punkte: 1879
seit: 17.03.2009

yo, die revell-Farben sind halt lacke und das sind sehr kleine portionen. der Preis ist tatsächlich abhängig von der farbe und variiert von 1 Euro bis 3 Euro pro Dösschen. Finden sollteste die in jedem gutausgestatteten Bastelgeschäft. GGü. vom Rathaus Pieschen ist bspw. einer, der ne recht große palette hat. ansonsten gehste halt in eine der großen ketten von kreativshops in $random-einkaufszentrum. Da gibts alles, auch in klein wink.gif

€: Nagellack in billig bekommste billig in jedem drogeriemarkt in der ecke mit den hauseigenen kosmetikmarken (also gern hinten in einer etwas schummrigen ecke, abseits von den strahlenden astorniveamanhattanwasweißichkram)

Kommt halt drauf an, was du genau vorhast. Es gibt sicher Sachen, für die Nagellack vollkommen zureicht aber je nachdem kann ne gute Farbe auch besser sein.

Dieser Beitrag wurde von bunglefever: 11 Oct 2012, 00:01 bearbeitet


--------------------
wer braucht schon liebe, wenn man dinge mit käse überbacken kann


"Ihren Ansatz halte ich für interessant, aber irrelevant"


HäMa war hier!!!
Bernd auch...
aeon auch

bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 11 Oct 2012, 09:09
avatar
Ex-Außenminister
*********

Punkte: 3843
seit: 27.01.2005

ich habe jetzt auch an Lacke gedacht. Farben also sowas wie Abtön oder Plaka-Farbe findest du auch im Bastelgeschäft. Nagellack kann eben schnell abblättern, aber ich habe damit schon mal ein Handy "lackiert". Nachdem es mit Klarlack versiegelt war, hält es heute noch...

Soweit ich weiß, sind die Neonfarben, oder auch die selbstleuchtende Farbe sehr anfällig für Schmutz, da die Oberfläche sehr porös wird. Da wäre dann eine Klarlackschicht eh angesagt.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
2 Nutzer liest/lesen dieses Thema (2 Gäste)
0 Mitglieder: