_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 78 gäste

Die Nazis sind wieder da!

Unterstützung - Jetzt...
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 19 Jan 2015, 20:04
avatar
Automatix
*********

Punkte: 5196
seit: 09.11.2005

Zitat(LuigiVieri @ 19 Jan 2015, 14:59)

Direktlink

Hier übrigens ein Mitschnitt der heutigen Lügenpressekonferenz der Peggy da.
*


Da steht oben 08.12. yeahrite.gif


--------------------
Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 19 Jan 2015, 20:39
avatar
Heiler
********

Punkte: 1987
seit: 08.12.2004

Nur besorgte Bürger!


--------------------
mad max ist an der tanke bier holen

Kapitulieren ist EMO

Fuchs (03:57 PM) :
der KNM hat deine Freundin weggeschmissen
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 20 Jan 2015, 11:51
avatar
Glaube.Liebe.Hoffnung.
*********

Punkte: 9362
seit: 22.10.2004

Zitat(Sigurd @ 19 Jan 2015, 19:04)
Da steht oben 08.12.  yeahrite.gif
*


Da siehste mal, mit welchen Mitteln die Lügenpresse arbeitet: Sogar geschichtliche Ereignisse werde umdatiert oder verleugnet.

#a


--------------------
[PSYOPS] Capture their minds - and their hearts and souls will follow. www.scl.cc
*zwitscher
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Jan 2015, 16:07
avatar
schräger Vogel
*********

Punkte: 8131
seit: 09.12.2003

Zitat(Padex @ 16 Jan 2015, 21:57)
ich komm nicht so ganz mit. Was will uns der Autor mit der Grafik sagen?

Was ich aber sehe, dass der Herr Bachman auf dem Foto:
/index.ph...entry1048104004
ein kleines Hitlerbärtchen hat °° hihi
*



Das Späßchen hat er ja offensichtlich selber besser drauf:

mopo24.de: Das 2. Gesicht des Lutz B.

Zum Vergrößern klicken:
Zum Vergrößern klicken
Link zum Bild in voller Größe


--------------------
bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 26 Jan 2015, 00:15
avatar
Princeps Mortis, Fidei Defensor
*********

Punkte: 2329
seit: 14.04.2006

angehängtes Bild
shifty.gif

Off Topic: eXma hat heute irgendwie ein Umlautproblem.


--------------------
Lay down your soul to the gods Rock'n'Roll !

bild kann nicht angezeigt werden

Zitat(phanatos @ 19 Nov 2008, 18:45)
@Me: Ich danke im Übrigen dafür, dass ich von einigen Leuten lange Zeit mit Euronymus verwechselt wurde... das hat mir viele nette Gespräche erspart. Nix für ungut Euro ;)
*



bild kann nicht angezeigt werden

Zitat(Chris @ 03 Jul 2010, 21:30)
Fürs Protokoll: Euro hat den Kuchenkontest gewonnen.
*



bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 26 Jan 2015, 11:10
avatar
Ex-Außenminister
*********

Punkte: 3844
seit: 27.01.2005

da fehlt doch etwas der Kontext. Wurde hier nicht die "eigene" linke Presse beschimpft (Springer)?


--------------------
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 26 Jan 2015, 12:26
avatar
Exmatrikulator
*********

Punkte: 2079
seit: 06.10.2006

Wer hat eigentlich festgelegt, dass die Axel-Springer-Presse der 1960er-Jahre unter "demokratisches Medium" fällt? Und was sollen eigentlich "demokratische Medien" sein?

Dieser Beitrag wurde von scrub: 26 Jan 2015, 12:30 bearbeitet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 26 Jan 2015, 17:34
avatar
Exmatrikulator
*********

Punkte: 2083
seit: 17.08.2006

Springer? Linke Presse? In den 1960ern? Hab ich eine Bildungslücke?


--------------------
bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 26 Jan 2015, 17:37
avatar
schräger Vogel
*********

Punkte: 8131
seit: 09.12.2003

Zitat(scrub @ 26 Jan 2015, 11:26)
Wer hat eigentlich festgelegt, dass die Axel-Springer-Presse der 1960er-Jahre unter "demokratisches Medium" fällt? Und was sollen eigentlich "demokratische Medien" sein?
*




Da ist doch ein Smiley hinter dem Satz. rolleyes.gif wink.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 27 Jan 2015, 14:08
avatar
Ex-Außenminister
*********

Punkte: 3844
seit: 27.01.2005

Zitat(stabilo @ 26 Jan 2015, 16:34)
Springer? Linke Presse? In den 1960ern? Hab ich eine Bildungslücke?
*



Natürlich hast du keine Bildungslücke und Springer stand und steht wohl heute noch für das "Establishment", dass es zu bekämpfen galt!
Mit den Worten: „Hetzer, Fälscher und Meinungsmacher“ ist die vermeintliche Meinungsmanipulation seitens des Springers wohl besser erklärt.

Ich habe Blödsinn geschrieben!
Mir gefiel nur die Argumentation nicht, wenn die damals Lügenpresse verwendet haben, sind die Studenten damals ja die bösen Burschen gewesen und Pegida sind die guten, oder wie?
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 27 Jan 2015, 15:26
avatar
parse error
*********

Punkte: 13323
seit: 27.05.2003

Es ist sogar noch komplizierter, in Erfurt zum Beispiel


--------------------
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 27 Jan 2015, 16:04
avatar
Ex-Außenminister
*********

Punkte: 3844
seit: 27.01.2005

hier noch etwas auf die Ohren mit Bildern für die Augen... biggrin.gif

Direktlink

Weniger lustig:
Die vierte Ausgabe der Broschüre "Leipziger Zustände" mit dem Schwerpunktjahr 2014 ist erschienen. Mit Analysen zu den Protesten gegen Asylunterkünfte und einem darüberhinaus grassierenden Alltagsrassismus werfen die „Leipziger Zustände“ ein Licht auf die Mobilisierungen und Einstellungen des vergangenen Jahres, also auf Entwicklungen, auf denen auch die derzeitige Pegida- bzw. Legida-Bewegung basiert.

http://www.raa-sachsen.de/index.php/newsbe...aende-2014.html


Dieser Beitrag wurde von Padex: 27 Jan 2015, 16:08 bearbeitet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 27 Jan 2015, 17:37
avatar
Exmatrikulator
*********

Punkte: 2083
seit: 17.08.2006

Zitat(Padex @ 27 Jan 2015, 15:04)

Der Link tut nicht.

Nimm http://www.raa-sachsen.de/newsbeitrag/item...aende-2014.html

Dieser Beitrag wurde von stabilo: 27 Jan 2015, 17:38 bearbeitet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 28 Jan 2015, 01:30
avatar
Ex-Außenminister
*********

Punkte: 3844
seit: 27.01.2005

Zitat(stabilo @ 27 Jan 2015, 16:37)


Das scheint öfters mal zu wechseln, nun geht meiner Wieder smile.gif

http://www.raa-sachsen.de/index.php/newsbe...aende-2014.html
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 30 Jan 2015, 22:08

1. Schein
*

Punkte: 26
seit: 04.09.2008

Zitat(Padex @ 27 Jan 2015, 13:08)
Ich habe Blödsinn geschrieben!
Mir gefiel nur die Argumentation nicht, wenn die damals Lügenpresse verwendet haben, sind die Studenten damals ja die bösen Burschen gewesen und Pegida sind die guten, oder wie?
*



Das bedeudet einfach, dass die linken Vögel, die heute in den Pressestuben sitzen und die Meinung in Dtl machen, früher dieselben Begriffe verwendet haben, welche sie den heutigen Demonstranten vorwerfen.

Es heisst ja, das Wort "Lügenpresse" hat nen nationalsozialistischen Kontext. "Witzigerweise" ist es ja auch gleich das Unwort des Jahres geworden...

Danke für das Bild. Ich muss sagen, ich bin einmal mehr angewidert shifty.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: