_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 78 gäste

Unreife Früchte

Kolumne am Rande
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 04 Nov 2008, 16:03
avatar
Straight Esh
*********

Punkte: 14030
seit: 01.10.2003

Unreife Früchte

Neulich unterhielt ich mich mit einer Freundin darüber, wie sie ihr Obst am liebsten mag. Sie traf eine Aussage, wie ich sie schon oft gehört hatte. Es müsse knackig sein, "am besten noch unreif". Geschmacklich sei es egal, lieber weniger Geschmack als zu matschig.

Knackige Birnen, grüne Bananen, harte Erdbeeren. Das könnte von der Obstindustrie stammen, denn unbestritten ist es billiger, da weniger anfällig, unreife Früchte nach Deutschland zu importieren. Die Kunden haben sich wohl daran gewöhnt. Doch der Fluch des Unfertigen, der offenbar hier seinen Anfang nahm, scheint sich auszubreiten.

Nicht nur, dass Software eines größeren Betriebssystemherstellers im Ruf steht, nur noch beim Kunden zu reifen, nein auch auf andere Branchen greift es über. Wir erinnern uns noch genau, als beim ICE ständig die Neigetechnik ausfiel. Jetzt sind es die Radachsen. Diese Züge hatten bei ihrer Einführung offensichtlich die Testphase noch nicht überstanden. Heutzutage kann man nahezu jedes beliebige Produkt sich beim Kunden entfalten lassen. Einen neuen Höhenflug erreicht im Moment eine deutsche Partei, die ihren Bundespräsidentenkandidaten in unserer (linken) Mitte heranwachsen lässt.

Bleiben wir bei der Elite unseres Landes. Diese soll an gestiegenen Anforderungen wie Unterfinanzierung, Bachelor oder Studiengebühren ihre Reife erhalten. Das ist auch dringend notwendig, denn die Hochschulreife mutiert zur Studiumsberechtigung. Von dem letzten Wortbestandteil merken wir nichts mehr, wie sich eindrucksvoll beim Einsteigen in einen halb gefüllten Bus am Unigelände demonstrieren lässt. Ein zugegebenermaßen nicht mehr ganz neuer Trend lässt vermuten, dass der Bus an jeder Haltestelle nur mehr einige Sekunden hält. Mir ist es zwar noch nicht passiert, dass ich nicht mehr aussteigen durfte, meinen zwanzig Mitfahrern scheinbar fast jeden Tag.

Diese dürften mir aber bei einem anderen Thema durchweg zustimmen. Ein weiterer Schritt in die Unreife des deutschen Volkes. Ja, wir scheinen unreife Sachen so richtig zu mögen. Die Rede ist hier von der - von den Medien sehr geschätzten - Minderheit der Rechtsextremisten. Diese verfolgen einen Plan, der auch nach 50 Jahren noch keine nennenswerte Süße entwickelt hat. Dass wir dagegen vorgehen müssen, keine Frage. Das wie bleibt uns allerdings verborgen. Die Politik versucht es mit unausgegorenen Plänen wie V-Männern, die selbst radikale Taten anzetteln. Mit Gewalt probiert es die zweite sehr unreife Bevölkerungsgruppe neben den Rechtsextremen - die andere Seite des politischen Spektrums. Eine von uns allen als sehr gebildetes Mittel der Meinungsäußerung akzeptierte Handlung. Im gesellschaftlichen Konsens indes hat man sich auf Ausgrenzung geeinigt, wohl wissend, dass man auch schon zu Napoleons Zeiten mißliebige Menschens ins Exil geschickt hat, um das Problem für immer zu lösen.

Ob auch Napoleon seinen Bananen grün aß, entzieht sich meiner Geschichtskenntnis. Es ist mir aber auch schlichtweg egal. Denn über Geschmack kann man nicht streiten. Wogegen man aber etwas tun kann ist, die schleichende Unreife aus seinem Leben zu drängen in dem man einfach mal sein Hirn einschaltet. Für diejenigen unter uns, die auch gerne mal an der Tür stehen bleiben, obwohl noch tausend andere einsteigen wollen: das feuchte Brötchen hinter den Augen ist gemeint.


--------------------


bonum agere et bonum edere,
sol delectans et matrona delectans

(Verlängere dein Leben indem du hier und hier und hier und hier klickst!)
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 04 Nov 2008, 16:12
avatar
eXma Poltergeist
*********

Punkte: 6729
seit: 20.10.2004

Gut gemacht. Gefällt mir. Diese Affen in den Bussen gehen einem wirklich tierisch auf den Sack. Bei denen reift eh nix mehr, da fault nur noch was. Vielen Dank Chris mwah.gif


--------------------
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 04 Nov 2008, 16:17
avatar
~ Perle der Natur ~
*********

Punkte: 4967
seit: 25.01.2006

ja, viel wahres, kurz und prägnant auf den punkt gebracht. sehr schön smile.gif. aber leider muss ich dir sagen, dass du recht hast, angenehmer wär, du lägest vollkommen daneben sad.gif.


--------------------
We have enough youth, how about a fountain of smart?


"Do you know what time it is? It's do-o'clock."

"Heut mach ich mir kein Abendbrot - heut mach ich mir Gedanken!"
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 04 Nov 2008, 17:57

*********

Punkte: 4457
seit: 13.08.2007

​​

Dieser Beitrag wurde von Juri: 02 Oct 2018, 00:30 bearbeitet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 07 Nov 2008, 10:46
avatar
Straight Esh
*********

Punkte: 14030
seit: 01.10.2003

Danke Danke für das Lob biggrin.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: