_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 60 gäste

Wer ist eigentlich Rosi?

Und wo feiert sie? - Stippvisite in neuem Neustadt
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 08 Feb 2009, 21:48
avatar
Klapperstrauß
*********

Punkte: 4731
seit: 13.06.2004

Wer ist eigentlich Rosi?
Und wo feiert sie? - Stippvisite in neuem Neustadtclub

<div style="float:right;margin:''0px 10px 10px 8px'';padding:10px;border:4px solid#F2F2F2;background:white;">[attachmentid=23065]<undefined<br /></div>Wer noch eingermaßen wachsamen Blickes durch die Welt wandelt, dürfte sich das in den letzten Wochen durchaus mal gefragt haben. Zumindest angesichts des auf zahlreichen Plakaten angekündigten Vorhabens jener Dame, in der Neustadt ein sogenanntes Amüsierlokal eröffnen zu wollen. Eine alte Kiezdrossel wie mich lässt eine derartige Betitelung eines Etablissements natürlich aufschrecken - und tatsächlich: eine Kiezkneipe soll es werden. Sagt das Plakat.

Das Kiezdrosselhirn fragt sich derweil, ob sowas überhaupt geht. Auch wenn mir Dresden sehr ans Herz gewachsen und innerhalb kürzester Zeit zu Hause geworden ist - der Kiez hat mir immer gefehlt und tut es noch heute. Zweifelsohne ist auch die Neustadt bunt, laut, dreckig und stellenweise abgefahren. Aber Kiez... Kiez heißt Leuchtreklame, Sexshops, Polizei. Kiez heißt Mädels mit Gürteltaschen an jeder Ecke, um die man als Frau lieber einen Bogen macht, wenn man nicht riskieren möchte eins vors Schienbein getreten zu bekommen. Kiez heißt auf der Großen Freiheit betrunken mit Sadomaso-Prinzen diskutieren, Touris veräppeln, überall mal reinschauen, und dann in irgendeinem Club die Nacht zum Tag machen.

Nun also ein Amüsierlokal in der Neustadt, noch dazu in den ehemaligen Räumlichkeiten des berüchtigten Flower Power. Ich muss zugeben, dass ich Schwierigkeiten hatte, mir das vorzustellen. Also hab ich es bleiben und mich überraschen lassen. Im Rahmen der Vorab-Eröffnungsfeier am vergangenen Freitag kam dann endlich Licht ins Dunkel. Rotes Licht. Wenn sich auch der Eingangsbereich noch im bekannten Kostüm präsentiert, so hat Rosi im ehemaligen FloPo eine schöne rote Tapete an die Wände geklebt und sich auch ansonsten ordentlich augetobt. Die Separées verstecken sich hinter roten Samtvorhängen und sind innen mit allerlei Herzchen und anderem Kitsch dekoriert, altmodisch anmutende Lampenschirme im Barbereich runden das insgesamt doch als gelungen zu bezeichnende Ambiente ab, die thematisch stimmige Musik passt ins Gesamtbild.
Wie sich das gehört für eine Kiezkneipe darf auf der recht umfangreichen Getränkekarte neben Cocktails, Longdrinks und Alkoholfreiem natürlich eins nicht fehlen: ASTRA! Hiervon gab es reichlich und auch die restlichen zu Testzwecken zur Verfügung gestellten alkoholischen Getränke konnten überzeugen, auch wenn das stets freundliche Barpersonal es mit dem Alkohol teilweise etwas sehr gut meinte. Ingesamt ein lustiger und gelungener Abend mit doch hanseatisch anmutendem Flair. Auch wenn eine Kneipe noch keinen Kiez macht und abzuwarten bleibt, was der Alltag mit Rosi machen wird, werde ich sicher bald mal wieder vorbei schauen und mon amour Reeperbahn aus der Ferne gedenken. Spätestens wenn mich wieder ein bisschen das Heimweh packt.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 08 Feb 2009, 22:03

6. Schein
*******

Punkte: 1377
seit: 28.05.2005

schön gesagt. danke


--------------------
Spektral Club Dresden
Und nun tanz endlich!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 08 Feb 2009, 23:36
avatar
Automatix
*********

Punkte: 5196
seit: 09.11.2005

Also ich muss ehrlich gestehen, dass ich mir derartiges Ambiente in den Räumen des Ex-FlowerPower nicht vorstellen kann. Ein Grund mehr, mal bei Rosi reinzuschauen... wer kommt mit? smile.gif


--------------------
Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 08 Feb 2009, 23:41
avatar
Klapperstrauß
*********

Punkte: 4731
seit: 13.06.2004

ich würds mir glatt nochma antun wink.gif
naja, wenn man mehr als einma im flopo war isses schon schwierig das ausm kopp zu kriegen, aber stellenweise hab ichs echt vergessen und durchaus nostalgische gefühle entwickelt.. auf jeden fall viel detailliebe, viel rot, viel kitsch und ne tolle tapete smile.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 09 Feb 2009, 10:32
avatar
life sucks.
*********

Punkte: 9244
seit: 22.10.2004

Hm g.gif wer ist denn nun diese Rosi? Also ist das irgendwie eine Kiez-Legende oder wie kommt das?

#a


--------------------
[PSYOPS] Capture their minds - and their hearts and souls will follow. www.scl.cc
*zwitscher
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 09 Feb 2009, 10:50

6. Schein
*******

Punkte: 1377
seit: 28.05.2005

@abaddon: du wirst sie sehen, wenn du den laden betrittst!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 09 Feb 2009, 17:50
avatar
Klapperstrauß
*********

Punkte: 4731
seit: 13.06.2004

die frage is wer dann betretener is..der laden oder abd tongue3.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 09 Feb 2009, 19:04
avatar
Nigirimaki
*****

Punkte: 699
seit: 20.01.2005

Wo Rosi ist ist Giesela nicht weit. Ich habe gelernt: Schnaps aus Gießkannen führt zum verkarterten Folgetag. Im Gegensatz zum Flower, wo ich nur ein- zweimal war, könnte ich mir im Rosis eine häufigere Abwrackung vorstellen. Ambiente, Getränkekarte und Detailliebe wußten zu gefallen. Die musikalische Untermalung war mir mäklerischem Kollegenschwein (freitags) zu 0815. Aber das kann man sich ja schön saufen. smile.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: