_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 416 gäste

Elbwiesenreinigung 2024

Sa., 13.04.2024 - Elbwiesen
off scrub | post 03 Mar 2024, 14:48 | Themenlink
Elbwiesenreinigung 2024
Elbwiesen
am Samstag den 13.04.2024
angehängtes Bild
dresden.de/an-die-saecke

Am 13. April 2024 rufen wir alle Dresdnerinnen und Dresdner, Firmen, Schulen und Gäste der Stadt auf, die Elbwiesen von Unrat und Schwemmgut zu befreien. Alle können mithelfen, die Elbwiesen in Dresden wieder flott zu machen.

Die Anmeldung zur kommenden Elbwiesenreinigung erfolgt
vom 1. März bis 4. April 2024.

Anmeldung zur Elbwiesenreinigung 2024

Link zur Pressemitteilung

Beginn: 09:00 Uhr
Location: Elbwiesen
Adresse: Dresden
ProfilPM
 
Antworten(1 - 1)
scrub off post 03 Mar 2024, 14:52 | Antwort#2
Anmeldung für die Elbwiesenreinigung am 13. April 2024 startet

Ab sofort sind Anmeldungen für die Elbwiesenreinigung am Sonnabend, 13. April 2024 möglich über das Onlineportal unter www.dresden.de/an-die-saecke.

Bei der Anmeldung ist ein Gebiet auszuwählen, wo man gerne tätig sein möchte. Damit verteilen sich die Teilnehmenden gleichmäßig auf dem 30 Kilometer langen Einsatzgebiet. Anschließend schickt das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft (ASA) die für die Aktion benötigten Müllsäcke und Arbeitshandschuhe per Post zu. Bei der Anmeldung kann auch angegeben werden, dass die Sachen beim ASA vor Ort zu den Sprechzeiten abgeholt werden. In diesem Fall sendet das ASA eine E-Mail, wenn die Materialien zur Abholung bereitliegen. Und zwar hier: Grunaer Straße 2, Eingang Glasbrunnen, 5. Etage. Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 13 bis 17 Uhr.

Am Aktionstag können die Teilnehmenden in ihrem Einsatzgebiet zwischen 9 und 12 Uhr liegengebliebene Abfälle und vom Hochwasser angeschwemmte Hölzer einsammeln. Den Start- und Endpunkt sowie die Einsatzdauer legen sie dabei selbst fest. Die gesammelten Abfälle und kleineres Schwemmgut sollten bis 12 Uhr an den Rand des Elberadweges bereitgestellt werden. Sie werden anschließend abgeholt und entsorgt. Große und schwere Gegenstände, wie durch das vergangene Hochwasser hinterlassene Baumstämme, sollten liegen gelassen und zusammen mit dem Fundort per E-Mail an elbwiesenreinigung@dresden.de gemeldet werden.
ZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: