_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: scrub und 57 gäste

13. Februar in Dresden

Protest gegen Naziaufmarsch
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 12 Dec 2008, 11:01

1. Schein
*

Punkte: 37
seit: 17.09.2008

Ich stosse jetzt mal die alljährliche Diskussion um den 13. Februar in Dresden an. Es haben sich schon viele Gegenbündnisse zu den zwei (!!) Nazidemos gebildet und es sieht so aus, als würde dieses Jahr (endlich) mal etwas mehr Widerstand gegen die Nazis auf die Strasse getragen werden. Folgende Bündnisse mobilisieren bundesweit:


http://geh-denken.de/joomla/index.php
http://venceremos.antifa.net/13februar/2009/index.htm
http://dresden1302.noblogs.org/

13. Februar abends: Fackelmarsch der Nazis (erwartet werden ca. 1000 - 1500 Nazis)
14. Februar tagsüber: Trauermarsch der JLO (erwartet werden ca. 5000 Nazis)

Dieser Beitrag wurde von honko: 12 Dec 2008, 11:05 bearbeitet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 Dec 2008, 11:08
avatar
bildblog.de
*******

Punkte: 1358
seit: 30.09.2006

wenn bei der letzten demo "Gegen Naziläden" schon überraschend viele dabei waren,hoffe ich das im februar auch mehr als genug dabei sind um diesen braunen dreck aus der stadt zu kehren.....


--------------------
Gewohnheit ist auch nur ein faules Schwein.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 Dec 2008, 16:36
avatar
Propagandapanda
*********

Punkte: 3074
seit: 17.11.2004

Ich ruf hiermit auch wieder zur dadaistischen Antidemo auf.
hey noch zwei mehr wie vor 2 Jahren und wir können ne richtige Demo anmelden!
Wer im Kostüm erscheint gewinnt einen Gutschein.

"Bombologie!"
"Gurke GURKE Gurke GURKE!"
"Senastionsgier now! Logenplätze für alle!"
"Für Playstation 3 und besseres Wetter!!"
"PAROLE!"


--------------------
myrmikonos was here
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 Dec 2008, 16:46
avatar
Are you afraid?
********

Punkte: 1628
seit: 11.10.2007

Zitat(Pusteblumenkohl @ 12 Dec 2008, 15:36)
Ich ruf hiermit auch wieder zur dadaistischen Antidemo auf.
*



Ich befuerworte dieses Produkt und/oder diese Dienstleistung.


--------------------
In my talons, I shape clay, crafting life forms as I please.
Around me is a burgeoning empire of steel.
From my throne room, lines of power careen into the skies of Earth.
My whims will become lightning bolts that devastate the mounds of humanity.
Out of the chaos, they will run and whimper, praying for me to end their tedious anarchy.
I am drunk with this vision. God: the title suits me well.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 Dec 2008, 17:11
avatar
Anti-Gegner
******

Punkte: 802
seit: 25.11.2005

Zitat(Pusteblumenkohl @ 12 Dec 2008, 15:36)
Ich ruf hiermit auch wieder zur dadaistischen Antidemo auf.
hey noch zwei mehr wie vor 2 Jahren und wir können ne richtige Demo anmelden!
Wer im Kostüm erscheint gewinnt einen Gutschein.

"Bombologie!"
"Gurke GURKE Gurke GURKE!"
"Senastionsgier now! Logenplätze für alle!"
"Für Playstation 3 und besseres Wetter!!"
"PAROLE!"
*

Logenplätze? shocking.gif Freimaurer-Anspielung? wink.gif


--------------------
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 12 Dec 2008, 19:56

*********

Punkte: 4457
seit: 13.08.2007

​​

Dieser Beitrag wurde von Juri: 02 Oct 2018, 01:24 bearbeitet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 13 Dec 2008, 00:48
avatar
Anti-Gegner
******

Punkte: 802
seit: 25.11.2005

Zitat(Moddin @ 12 Dec 2008, 18:56)
Könnte man da auch noch ein Projekt namens "Schwuden gegen Rechts" einbinden?
bild kann nicht angezeigt werden
bild kann nicht angezeigt werden
*

Der Behaarte rechts auf der Zeichnung is'n Malteser, ja? cool.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 13 Dec 2008, 02:24
avatar
Hockeyprophi
*********

Punkte: 2765
seit: 22.01.2005

Vor knapp vier Wochen war ein vierseitiger Artikel über Dresden in der schwedischen Zeitung (was, angemerkt, für Schweden sehr unüblich ist, die nur Berlin kennen und sich auch nur für Berlin interessieren [wollen]). Davon beinhaltete eine Seite die Bombardierung Dresdens und eine Seite die alljährlichen Naziaufmärsche (+ eine Seite DDR und eine Seite Schwafel). Dabei hatten die Journalisten auch erschrocken festgestellt, dass die "Nazis" schon im sächsischen Landtag sitzen und überhaupt die ganze Ostregion Deutschlands sich mit erheblichen Problemen Rechtsradikaler auseinander zu setzen hat. Lobend hat man aber die Gegendemonstration(en) herausgearbeitet, was am Ende der Stadt Dresden einigermaßen das Gesicht wahrte.
Also, auf zur (Gegen-)Demo, denn auch in anderen Ländern ist der Dresdner Februar schon recht bekannt geworden.


--------------------
Nichts ist schöner als der eigene Geist!

Sp..T...A...Ges
8 .. 6.. 6 .. 12
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 13 Dec 2008, 05:31
avatar
bildblog.de
*******

Punkte: 1358
seit: 30.09.2006

Zitat(der-prophetII @ 13 Dec 2008, 01:24)
Vor knapp vier Wochen war ein vierseitiger Artikel über Dresden in der schwedischen Zeitung (was, angemerkt, für Schweden sehr unüblich ist, die nur Berlin kennen und sich auch nur für Berlin interessieren [wollen]). Davon beinhaltete eine Seite die Bombardierung Dresdens und eine Seite die alljährlichen Naziaufmärsche (+ eine Seite DDR und eine Seite Schwafel). Dabei hatten die Journalisten auch erschrocken festgestellt, dass die "Nazis" schon im sächsischen Landtag sitzen und überhaupt die ganze Ostregion Deutschlands sich mit erheblichen Problemen Rechtsradikaler auseinander zu setzen hat. Lobend hat man aber die Gegendemonstration(en) herausgearbeitet, was am Ende der Stadt Dresden einigermaßen das Gesicht wahrte.
Also, auf zur (Gegen-)Demo, denn auch in anderen Ländern ist der Dresdner Februar schon recht bekannt geworden.
*



hast du einen link zu diesem artikel?

Dieser Beitrag wurde von Donald82: 13 Dec 2008, 05:32 bearbeitet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 13 Dec 2008, 07:46

*********

Punkte: 4457
seit: 13.08.2007

​​

Dieser Beitrag wurde von Juri: 02 Oct 2018, 01:24 bearbeitet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 13 Dec 2008, 11:20
avatar
Hockeyprophi
*********

Punkte: 2765
seit: 22.01.2005

Nee, leider war das die Oldschool-Papier-Ausgabe, die irgendwann dank meiner Mitbewohner im Müll landete, und online findet sich auf meine Stichwortsuche "Dresden" auch nichts. Habe aber mal der Redaktion eine e-Mail geschrieben und gefragt ob, wo und wie ich an den Artikel wiederfinden kann. Mal sehen ob's klappt...
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 20 Dec 2008, 18:52
avatar
Glaube.Liebe.Hoffnung.
*********

Punkte: 9329
seit: 22.10.2004

"Nachdem der Chef der Dresdener CDU, Lars Rohwer, durch seltsames Agieren gegen das Gedenken-Bündnis zunehmend in die Kritik geraten war, bemüht sich jetzt die neue Oberbürgermeisterin von Dresden, Helma Orosz (CDU), die Initiative zurückzugewinnen. Die CDU will einen einen eigenen Aufruf zum Gedenken und gegen Neonazis starten. Nach eigener Aussage wird sie dabei von prominenten Dresdenern des öffentlichen Lebens unterstützt. An der Geh Denken-Demo stört sie eine geplante Rede Gregor Gysis und ein möglicher Auftritt der Toten Hosen." Quelle

Hier die aktuelle, offizielle Meldung auf dresden.de.

Also stille Gedenk-Prozession oder die Toten Hosen? Hm.. g.gif

Abd.


--------------------
[PSYOPS] Capture their minds - and their hearts and souls will follow. www.scl.cc
*zwitscher
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Dec 2008, 13:26
avatar
Propagandapanda
*********

Punkte: 3074
seit: 17.11.2004

Die Toten Hosen? Die sind doch schlecht.
Nö, da versteh ich sogar die Fau Orosz.
Wenn schon ein langweiliger Schweigemarsch dann wenigstens
mit guter Musik.nen Gidon Kremer Konzert beispielsweise.


Die Antidemo ist selbstverfreilich für alles und jeden der bei der antidemo mitmachen will offen. und mit Logenplätzen mein ich natürlich Tribünen für Schaulustige die sich eventuelle Keilereien anschauen wollen. smile.gif



ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Dec 2008, 14:58

*********

Punkte: 4457
seit: 13.08.2007

​​

Dieser Beitrag wurde von Juri: 02 Oct 2018, 01:20 bearbeitet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 21 Dec 2008, 15:14
avatar
Anti-Gegner
******

Punkte: 802
seit: 25.11.2005

Zitat(Moddin @ 21 Dec 2008, 13:58)
...werden trotzdem herkommen und ihr Bombenholocaust-Mimimi demonstrieren...
Mimimi? huh.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: