_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: 162 gäste

Google stellt eigenen Browser vor

Google Chrome ab heute verfügbar
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 02 Sep 2008, 09:16
avatar
fuk da hataz
*********

Punkte: 15000
seit: 27.05.2003

bild kann nicht angezeigt werden




New York (dpa) - Google greift mit einem eigenen Web-Browser die Dominanz von Microsofts Internet Explorer an. Die neue Software mit dem Namen Google Chrome werde in einer Testversion bereits heute zum Herunterladen bereitstehen, teilte der Internet-Konzern im offiziellen Unternehmensblog mit.

Das Ziel sei ein Browser, der schneller, benutzerfreundlicher und sicherer ist als heutige Software. (..) Wenn Chrome bei den Nutzern gut ankommt, könnte dies die Gewichte im Internet noch weiter zugunsten Googles verschieben. Der Konzern ist die dominierende Kraft bei Werbung im Internet und bietet zahlreiche Programme und Dienste von E-Mail über Bürosoftware bis zum virtuellen Globus an. Zugleich dürfte der Vorstoß sehr genau von Datenschutz-Aktivisten beobachtet werden: Google wird oft vorgeworfen, zu viele Daten seiner Nutzer zu sammeln.

Die Konkurrenz im Browser-Bereich nahm zuletzt deutlich zu. Meistgenutzte Software ist Microsofts Internet Explorer. Sein Marktanteil beträgt derzeit laut Marktforschern knapp 75 Prozent - nach mehr als 90 Prozent noch vor einigen Jahren. Auf Platz zwei folgt demnach mit knapp 20 Prozent das Open-Source-Programm Firefox. Ein starker Konkurrent ist auch Apples Browser Safari. Der Quellcode von Chrome werde wie bei Firefox offen sein, betonte Google. (..) Chrome nutze zum Teil die selben Bauelemente wie Firefox und Safari.

Nach Darstellung von Google sei man wegen Unzulänglichkeiten bisheriger Browser zu dem Entschluss gekommen, eine eigene Software zu entwickeln. Die wichtigste Neuerung dürfte sein, dass einzelne Tabs getrennt von einander wie einzelne Prozesse betrieben werden. Das soll die Stabilität des Programms erhöhen.

Dem «Wall Street Journal» zufolge hat Google etwa zwei Jahre an dem Browser gearbeitet. (..)

quelle: sueddeutsche.de, siehe auch googleblog


zum download steht die testversion bis jetzt noch nicht bereit, aber man kann schon einen lustigen comic anschauen.


--------------------
onkelroman war hier
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Sep 2008, 09:38
avatar
Straight Esh
*********

Punkte: 14030
seit: 01.10.2003

Na hoffentlich kommt mal was raus, was diese Crippleware MS IE und Firefox dominiert.

/edit:
Die Ankündigung und das Comic klingen verführerisch. Wenn der Browser nur halb so gut ist, wie seine
Bewerbung, dann fegt er alles dagewesene hinweg.

Dieser Beitrag wurde von Chris: 02 Sep 2008, 10:36 bearbeitet


--------------------


bonum agere et bonum edere,
sol delectans et matrona delectans

(Verlängere dein Leben indem du hier und hier und hier und hier klickst!)
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Sep 2008, 10:32
avatar
Propagandaminister
*********

Punkte: 3064
seit: 19.11.2004

Zitat(Chris @ 02 Sep 2008, 09:38)
/edit:
Die Ankündigung und das Comic klingen verführerisch. Wenn der Browser nur halb so gut ist, wie seine
Bewerbung, dann fegt er alles dagewesene hinweg.
*

Das hab ich mir auch grad so gedacht...


--------------------
bild kann nicht angezeigt werden bild kann nicht angezeigt werden
Zitat('P.H.A.N.A.T.O.S.')
bild kann nicht angezeigt werden

P.H.A.N.A.T.O.S. = Please Hand me A Neat Alliteration with Three nouns! Oh, Splendid!
P.H.A.N.A.T.O.S. ist ein automatisiertes Tool und darf unter keinen Umständen mit ähnlich genannten realen Nutzern in Verbindung gebracht werden!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Sep 2008, 12:34
avatar
fuk da hataz
*********

Punkte: 15000
seit: 27.05.2003

ich bin auch schon sehr gespannt - nicht nur auf einen neuen, vermeintlich noch besseren, schnelleren, effizienteren, sichereren browser, sondern auf das aufsehen, was google damit erregen wird, der konzern, der die weltherrschaft an sich reißt. aber don't be evil!

das betarelease steht seit grad zum download bereit, allerdings zunächst nur für die USA.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Sep 2008, 12:37
avatar
Herr Dachs
*********

Punkte: 8394
seit: 15.12.2004

wahnsinn noch nen browser für den man webseiten optimieren darf!

liebe entwickler, bitte bau in eure browser wenigstens ne vernünftige weichenfunktion wie beim ie ein!
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Sep 2008, 13:30
avatar
parse error
*********

Punkte: 13647
seit: 27.05.2003

der browser nutzt die webkit engine, wie der safari und einige weitere anwendungen auch. ist also nichts wirklich neues von der rendering engine her.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Sep 2008, 16:10
avatar
Nu, so isser halt.
******

Punkte: 801
seit: 06.12.2005

Das ist ja praktisch! Nun braucht man nicht mehr den Umweg über die Cookies gehen, die manche sogar abschalten (Frevler!) sondern kann den Surfer direkt durch den programminternen Verlauf (Das Anzeigen des Verlaufs lässt sich aber sicher abschalten) verfolgen smile.gif
Völlig neue Werbestrategien erblühen auf den Landschaften smile.gif
*Ehre sei Google in der Höh* ... oder so...

Dieser Beitrag wurde von Mr_T: 02 Sep 2008, 16:12 bearbeitet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Sep 2008, 17:56
avatar
Herr Dachs
*********

Punkte: 8394
seit: 15.12.2004

verdammt ich denke man kann den jetzt echt ma runterladen?
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Sep 2008, 18:02
avatar
fuk da hataz
*********

Punkte: 15000
seit: 27.05.2003

sollte man auch bald können.. google hat den heutigen termin festgelegt und gibt um 18:00 UTC (20:00 Uhr hier) ne pressekonferenz. denk mal, danach wird das weltweit verfügbar sein..

/edit: allerdings erstmal nur für windows.. versionen für osx und linux kommen später

Dieser Beitrag wurde von onkelroman: 02 Sep 2008, 18:09 bearbeitet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Sep 2008, 18:04
avatar
Herr Dachs
*********

Punkte: 8394
seit: 15.12.2004

tolle wurst... naja morgen sollten dann die server wieder frei sein und ich kann mal gucken ob mein 1500 zeilen css dort vernünftig dargestellt wird (vieleicht sogar besser als firefox 2, die altre scheiße)
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Sep 2008, 21:38
avatar
6. Schein
*******

Punkte: 1244
seit: 12.08.2006

Wie man Google kennt, gibt man sein freiwilliges Einverständnids unpersonifizierte Histories zu senden, Google kennt dann also Verlaufswege über Monate oder Jahre hinweg, Google Earth, Webseiten, sexuelle Vorlieben, piercings von Freundinnen von Freunden, Arztdaten (ja gibt es auch, man kann Google seine Gesundsheitsdaten verwalten lassen und das seinem arzt geben, Google berät den automatisch) wird damit die Suchmaschine verbessern, relevantere Googleadds einblenden und den Terrorismus bekämpfen. Ich denke, als nächste Funktion wird es die Google Lehrerin geben.


--------------------
Apprendre à chanter à un cochon, c'est gaspiller votre temps et contrarier le cochon.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Sep 2008, 21:46
avatar
No-Know-How
*****

Punkte: 631
seit: 27.04.2007

Erst lesen, dann meckern. Chrome wird Open Source sein - selbst wenn also Google so etwas einbaut würde es vermutlich bereits Stunden später eine bereinigte Version geben.


--------------------
Studentenclub Count Down
The future is already here - it is just unevenly distributed. William Gibson
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Sep 2008, 22:04
avatar
~ Perle der Natur ~
*********

Punkte: 4967
seit: 25.01.2006

so...mein test mit google chrome.

macht einen soliden, schnickschnackfreien eindruck, leider nicht mein shcöner FF-skin,
aber was sollst, sieht aus wie IE7/8 mit standardsuseskin huh.gif . bisher nur wenige
anzeigeänderungen (login bei exma sieht ein bisschen anders aus). ist fix und bequem.
es gibt sogar einen internen taskamanager, quasi die anzeige aller tabs wie im FF, nur
umständlicher. kann keine runden ecken wie im FF möglich darstellen, scheint allgemein
eher an IE als an FF orientiert zu sein (mein eindruck).
bei vielen tabs wird gequetsch wie früher beim FF, es gibt kein extrasuchfeld, adresszeile
= suchfeld.

mal gucken was draus wird.

€:
startet und beendet sich echt fix, da kommts an den IE unter windows locker ran,
lesezeichen und weiteren krimskrams kann man auch bequem importieren.
€2:
bei vielen tabs wirds auch stockig...
€3:
kein adblock....sad.gif sad.gif


--------------------
We have enough youth, how about a fountain of smart?


"Do you know what time it is? It's do-o'clock."

"Heut mach ich mir kein Abendbrot - heut mach ich mir Gedanken!"
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Sep 2008, 22:09
avatar
Propagandaminister
*********

Punkte: 3064
seit: 19.11.2004

Momentan find ich ihn vor allem schnell. Mal gucken...
/edit: Ha, und meine Seiten zeigt er auch ordentlich an, brav!
/edit2: und man kann tabs rausdraggen und hat ein neues Fenster, fetzt!
/edit3: und der hat sowas wie firebug einfach mal so mit dabei... mir gefällt's!

Dieser Beitrag wurde von fuckfish: 02 Sep 2008, 22:15 bearbeitet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 02 Sep 2008, 22:54
avatar
Nu, so isser halt.
******

Punkte: 801
seit: 06.12.2005

Zitat(lusch3 @ 02 Sep 2008, 22:04)
[...]
€3:
kein adblock....sad.gif sad.gif
*


Wie's nur kommt beim Web-Werbemonopolisten rofl.gif
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
2 Nutzer liest/lesen dieses Thema (2 Gäste)
0 Mitglieder: