_
toggle menu eXmatrikulationsamt.de
online: LEVEL44 und 218 gäste

Wahl des neuen TU-Rektors

Hans Müller-Steinhagen
Themen Layout: [Standard] · Linear · Outline Thema abonnieren | Thema versenden | Thema drucken
post 12 Jun 2010, 15:53
avatar
3. Schein
***

Punkte: 344
seit: 03.09.2005

also ich war am freitag da und muss sagen, dass herr lenz einen kompetenten eindruck hinterlassen hat. war jemand heute da und kann aussagen machen?


--------------------
42.00
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 16 Jun 2010, 16:43
avatar
Are you afraid?
********

Punkte: 1647
seit: 11.10.2007

Der Mueller-Steinhagen ists geworden.


--------------------
In my talons, I shape clay, crafting life forms as I please.
Around me is a burgeoning empire of steel.
From my throne room, lines of power careen into the skies of Earth.
My whims will become lightning bolts that devastate the mounds of humanity.
Out of the chaos, they will run and whimper, praying for me to end their tedious anarchy.
I am drunk with this vision. God: the title suits me well.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 16 Jun 2010, 16:51
avatar
dLikP
*******

Punkte: 1497
seit: 06.10.2006

Zitat(mmarx @ 16 Jun 2010, 16:43)
Der Mueller-Steinhagen ists geworden.
*


shifty.gif


--------------------
flickr
Und wenn sie kommt, fährt sie an uns vorbei
-RaT-
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 16 Jun 2010, 17:54
avatar
Hä? Wat?
*****

Punkte: 740
seit: 14.01.2010

Zitat(mmarx @ 16 Jun 2010, 16:43)
Der Mueller-Steinhagen ists geworden.
*



Find ich gut.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 16 Jun 2010, 18:59
avatar
Leisetreter
********

Punkte: 1723
seit: 20.10.2004

Der hat ja gar nix mit der TUD am Hut. Na ja, vielleicht ist es ja positiv jemanden von außerhalb zu haben.


--------------------
bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 16 Jun 2010, 22:30

4. Schein
****

Punkte: 370
seit: 18.01.2004

jetzt haben die ingenieure ihren ingenieur. genau darum ging es ihnen. mal schauen, was wird, finde die wahl aber falsch.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 17 Jun 2010, 00:01
avatar
Leisetreter
********

Punkte: 1723
seit: 20.10.2004

Wir haben inzwischen kapiert, dass du Ingenieure nicht leiden kannst.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 17 Jun 2010, 00:41

4. Schein
****

Punkte: 370
seit: 18.01.2004

Zitat(Silenzium @ 17 Jun 2010, 00:01)
Wir haben inzwischen kapiert, dass du Ingenieure nicht leiden kannst.
*


darum geht es nicht. ich bin doch nicht dumm, es ist doch blödsinnig alle ingenieure nicht zu mögen, weil sie ingenieure sind. ich denke auch, dass es schlechtere leute als den müller-steinhagen gibt. der mann ist anscheinend fähig.
das problem ist nur, dass ingenieure halt ingenieure gewählt haben und ich habe aus den reaktionen im senat nicht das gefühl gewonnen, dass es um die fähigkeiten des kandidaten ging, nein, es ging aus meiner sicht hauptsächlich um die herkunft. halt ingenieur und ich darf an den anfang dieses threads erinner. da schrieb einer: hauptsache ingenieur. das ist nicht intelligent und zeugt davon, dass die geistis nicht gemocht werden. muss ich dazu noch was sagen?
ich glaube müller-steinhagen sehr wohl, dass er eine volluni haben will. warum sollte er sowas sagen und nicht meinen? ich habe nur angst, dass die wähler, und das sind nun mal ingenieure und naturwissenschaftler, genau das nicht wollen und das wird schwer für den rektor.
ich war für lenz, weil ich sein konzept mitgetragen habe. ein hochschulforscher, der das funktionieren der uni wissenschaftlich hinterfragt hat und nicht ein, es tut mir leid, ingenieur, der mehr oder weniger ein unternehmen führt.
und ich bitte darum, mir nicht vorzuwerfen, ich sei ein ingenieur-hasser, nur weil ich ne volluni haben will und das bitteschön auch im denken.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 17 Jun 2010, 01:44
avatar
makellos!
*********

Punkte: 9823
seit: 10.05.2005

soweit ich informiert bin, ist die tu ne volluni, die nur tu heißt (wieso hätten die sonst die päd. hochschule damals an die tu angegliedert?)


--------------------
bild kann nicht angezeigt werden

Lore Inga Rick hat dem Wellensittich beigebracht "Hitler" und "Goebbels" zu sagen
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 17 Jun 2010, 08:48
avatar
dLikP
*******

Punkte: 1497
seit: 06.10.2006

Dem Ulli zuzulesen ist echt schwer. Am Anfang noch ala "ich hab doch nix gegen Ingenieure" und am Ende ist die Begründung von allem dann "Weil es halt Ingenieure sind". Offenbar vergisst du dein Geschwätz von gestern schon am Ende des gleichen "Beitrags". Da muss man gar nicht erst deine verbalen Ausgüsse der letzten Wochen gegen Ings. raussuchen.

Und du erzählst was von Vorurteilen gegen Geistis. Ich seh hier nur einen der Vorurteile hat...
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 17 Jun 2010, 09:02
avatar
old 's cool!
*********

Punkte: 9493
seit: 12.07.2003

was sind denn die gründe einen "wildfremden" hier her an die uni zu bestellen? das würde mich jetzt brennend interessieren! wohin das aller wahrscheinlichkeit führt, sieht man ja am derzeitigen kanzler...


--------------------
Kleine Aster
Ein ersoffener Bierfahrer wurde auf den Tisch gestemmt. * Irgendeiner hatte ihm eine * dunkelhellila Aster * zwischen die Zähne geklemmt. * Als ich von der Brust aus * unter der Haut * mit einem langen Messer * Zunge und Gaumen herausschnitt, * muß ich sie angestoßen haben, denn sie glitt * in das nebenliegende Gehirn. * Ich packte sie ihm in die Brusthöhle * zwischen die Holzwolle, * als man zunähte. * Trinke dich satt in deiner Vase! * Ruhe sanft, * kleine Aster!
-Gottfried Benn (1912)-
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 17 Jun 2010, 09:52

4. Schein
****

Punkte: 370
seit: 18.01.2004

Zitat(Polygon @ 17 Jun 2010, 08:48)
Dem Ulli zuzulesen ist echt schwer. Am Anfang noch ala "ich hab doch nix gegen Ingenieure" und am Ende ist die Begründung von allem dann "Weil es halt Ingenieure sind". Offenbar vergisst du dein Geschwätz von gestern schon am Ende des gleichen "Beitrags". Da muss man gar nicht erst deine verbalen Ausgüsse der letzten Wochen gegen Ings. raussuchen.

Und du erzählst was von Vorurteilen gegen Geistis. Ich seh hier nur einen der Vorurteile hat...
*



du willst vorurteile lesen. da kann ich nichts gegen machen. dass ich ingenieure nicht für den nabel der welt halte, sollte mir gestattet sein.
ich will da gar nicht mit dir diskutieren. wenn du denkst, ich hätte vorurteile, dann ist das dein ding. schade für dich. denn auch lesen will gelernt sein.
ich finde es auch schade, dass du dich gar nicht erst mit dem rest meines beitrages auseinandergesetzt hast, sondern nur wieder darauf abgegangen bist, dass ich angeblich vorurteile habe.

aber sag mir doch mal was die qualifikationen von müller steinhagen sind, eine uni zu leiten? auf die antwort bin ich echt gespannt. mal schauen, ob da was kommt.

Dieser Beitrag wurde von ulli: 17 Jun 2010, 09:53 bearbeitet
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 17 Jun 2010, 10:16

2. Schein
**

Punkte: 126
seit: 08.07.2007

und du meinst...."Es ist halt so dass Ingenieure halt Ingenieure gewählt haben" ist kein Vorurteil?
Warst du bei der Stimmenvergabe vorbei und hast jede Stimme jedem Wähler zugeordnet?

Meinst du nicht das es tatsächlich Leute gibt die Müller-Steinhagen gewählt haben, weil sie tatsächlich der Meinung sind das er der Beste für die Position ist? Und wenn es "nur" um einen Ingenieur gibt, hätte es auch noch einen anderen Kandidaten gegeben.

Ich find so einen Vorwurf echt arm, und nicht besonders Geistreich.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 17 Jun 2010, 10:23
avatar
Diplom
********

Punkte: 1883
seit: 17.03.2009

@ulli: es ist auch deswegen schwer, dich zu lesen, weil du zeilenlange Beiträge nicht nur ohne Absätze, sondern auch ohne jegliche Groß- und Kleinschreibung verfasst. Das ist bei einem einzeiligen Beitrag ok, bei der Länge deiner Ergüsse solltest du aber mal über ne optische Strukturierung nachdenken.

@Topic: Ich könnte mir auch vorstellen, dass jemand von aussen, mit einer völlig anderen Perspektive, gewisse eingefahrene Vorgänge auflösen kann bzw. den sprichwörtlichen frischen Wind reinbringt.

Ob das nun für die Geiwis gut oder schlecht ist, dass es ein Ingenieur ist, wird sich ja zeigen.


--------------------
wer braucht schon liebe, wenn man dinge mit käse überbacken kann


"Ihren Ansatz halte ich für interessant, aber irrelevant"


HäMa war hier!!!
Bernd auch...
aeon auch

bild kann nicht angezeigt werden
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
post 17 Jun 2010, 10:38
avatar
dLikP
*******

Punkte: 1497
seit: 06.10.2006

Zitat(ulli @ 17 Jun 2010, 09:52)
du willst vorurteile lesen. da kann ich nichts gegen machen. dass ich ingenieure nicht für den nabel der welt halte, sollte mir gestattet sein.


Klar ist dir das gestattet. Wenn ich das dann Vorurteil nenne, denn nichts anderes ist es wenn man eine große Menge Leute über einen kamm schert, so sollte auch mir das gestattet sein.

Zitat
ich will da gar nicht mit dir diskutieren. wenn du denkst, ich hätte vorurteile, dann ist das dein ding. schade für dich. denn auch lesen will gelernt sein.


Dass es dir nicht ums diskutieren geht sondern du lieber diffuse Andeutungen ala "Les mal richtig" machst, ist ja mittlerweile auch bekannt. Das Problem ist nur, wenn man etwas nicht so interpretiert wie du, ist es automatisch falsch.

Zitat
ich finde es auch schade, dass du dich gar nicht erst mit dem rest meines beitrages auseinandergesetzt hast, sondern nur wieder darauf abgegangen bist, dass ich angeblich vorurteile habe.


Welcher Teil denn?

Zitat
darum geht es nicht. ich bin doch nicht dumm, es ist doch blödsinnig alle ingenieure nicht zu mögen, weil sie ingenieure sind. ich denke auch, dass es schlechtere leute als den müller-steinhagen gibt. der mann ist anscheinend fähig.


Da bin ich drauf eingegangen

Zitat
das problem ist nur, dass ingenieure halt ingenieure gewählt haben und ich habe aus den reaktionen im senat nicht das gefühl gewonnen, dass es um die fähigkeiten des kandidaten ging, nein, es ging aus meiner sicht hauptsächlich um die herkunft. halt ingenieur und ich darf an den anfang dieses threads erinner. da schrieb einer: hauptsache ingenieur. das ist nicht intelligent und zeugt davon, dass die geistis nicht gemocht werden. muss ich dazu noch was sagen?


Vorurteil und wilde Spekulation

Zitat
ich glaube müller-steinhagen sehr wohl, dass er eine volluni haben will. warum sollte er sowas sagen und nicht meinen? ich habe nur angst, dass die wähler, und das sind nun mal ingenieure und naturwissenschaftler, genau das nicht wollen und das wird schwer für den rektor.


Vorurteil und wilde Spekulation

Zitat
ich war für lenz, weil ich sein konzept mitgetragen habe. ein hochschulforscher, der das funktionieren der uni wissenschaftlich hinterfragt hat und nicht ein, es tut mir leid, ingenieur, der mehr oder weniger ein unternehmen führt.


Subjektive Einschätzung. Ich kenne den Lenz nicht, daher erlaube ich mir auch nicht über ihn zu urteilen. Du hast mit schnellen Urteilen ja offensichtlich kein Problem. Und achja, mit dem Ingenieur der ein Unternehmen führt sind wir wieder im Bereich der wilden Spekulation.

Zitat
und ich bitte darum, mir nicht vorzuwerfen, ich sei ein ingenieur-hasser, nur weil ich ne volluni haben will und das bitteschön auch im denken.


Ne, du hast gerade einen ganzen Beitrag gegen Ings. gehetzt, niemand könnte auf die Idee kommen, dass du was gegen Ings. haben könntest...

Zitat
aber sag mir doch mal was die qualifikationen von müller steinhagen sind, eine uni zu leiten? auf die antwort bin ich echt gespannt. mal schauen, ob da was kommt.
*



Ich kenne Herrn Steinhagen nicht, was soll ich also über seine Qualifikation sagen. Es ging mir im letzten Beitrag nur um dein inhaltsleeres Ingenieursgebashe. Aber Leseprobleme haben offenbar nicht nur die Ings. :p.
ProfilPM
AntwortenZitierenTOP
1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste)
0 Mitglieder: